info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DGS Management GmbH Kassel |

Kanzlerin Merkel: Besuch in Tokio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vom 09. bis 10. März besucht unsere Bundeskanzlerin Japan


Während des Besuches von Angela Merkel stehen Gespräche und Begegnungen mit japanischen Vertretern der Wirtschaft und Forschung auf der Tagesordnung.

Die DGS Management GmbH Kassel wird im DGS-Blog aktuell berichten.



In einem aktuell veröffentlichten Ranking der 50 innovativsten Länder weltweit (Bloomberg Medien) belegen Japan und Deutschland jeweils den zweiten und dritten Platz - wissenschaftliche und wirtschaftliche Kooperationen sollten also ein starkes Zukunftspotenzial für beide Länder bieten.

Vor diesem Hintergrund darf man gespannt über die Resultate und kommenden Ergebnisse der geplanten Gespräche mit führenden japanischen Forschern und Wirtschaftsvertretern beim Besuch unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 09. bis zum 10. März 2015 in Japan/Tokio spekulieren.

Die DGS Management GmbH Kassel wird in ihrem DGS-Finanz-Blog aktuell und detailliert berichten.

Japan investiert massiv in Qualität und auch Quantität in seine Forschungsaktivitäten, vor allem um seine insbesondere Führungsrolle im Bereich der Hightech zu stärken und auch weiter auszubauen.

Laut dem Japan-Experten Sauermost (Germany Trade Invest) wurden dafür auch im Fiskaljahr 2013 mehr als 110 Mrd. Euro aufgewendet - damit liegt Deutschland in 2012 mit ca. 79 Mrd. Euro deutlich darunter.

Nichtsdestotrotz war Deutschland gleich viermal unter den von Thomson Reuters veröffentlichten Top 100 Global Innovators 2014 vertreten; namentlich mit den Unternehmen Siemens, Bosch, Fraunhofer und BASF.

Die japanische Konkurrenz nahm unter diesen stolze 39 Prozent der vertretenen Unternehmen ein.

Stagnierende bis sinkende Rohstoffpreise, zurückgehende Exporte und die weiterhin anhaltende Yen-Schwäche tun Ihr Übriges, um für reichlich Gesprächsstoff über- und untereinander der beiden Länder Deutschland und Japan zu sorgen.



Web: http://www.dgs-management.de/erfahrungenmanagement.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Ambros (Tel.: 015234393442), verantwortlich.


Keywords: dgs kassel, dgs management kassel, dgs, dgs gmbh kassel

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1940 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema