info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Versandhandel Mystic Wolves |

Die mittelalterliche Marktsaison ist eröffnet - wo sind die schönsten Feste ?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer kennt sie nicht ? Märkte im mittelalterlichen Stil, kurz Mittelaltermärkte genannt. Es gibt sie seit mehr als 20 Jahren und sie liegen auch heute noch voll im Trend.

Das Bedürfnis an erlebbarer mittelalterlicher Geschichte ist so groß wie nie, und so ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der Besucher dieser mittelalterlich veranstalteten Spektakel noch immer von Jahr zu Jahr wächst. Sie üben auf uns eine eigenartige Vaszination aus, das Gefühl zurück in die Vergangenheit reisen zu können. Kein Wunder, denn neben allerlei mittelalterlicher Handelswaren werden dem Besucher auch eindrucksvolle Schaukämpfe mit Schwert, Axt oder Morgenstern geboten. Geschützt durch eine Ritterrüstung schlagen die "Wochenendritter" kräftig aufeinander ein und zeigen beeindruckende Zweikämpfe zu Fuß oder zu Pferd.



Die auf diesen Märkten zum Verkauf angebotenen Waren sind meist mittelalterinspirierte Artikel. Typische Waren sind z.B. Felle, Lederwaren, Mittelalterkeramik oder mittelalterliche Kleidung. Auf vielen Veranstaltungen kann man aber auch sehr gute Replikate mittelalterlicher Fundstücke und Artefakte finden. Ausgebildete Schmiedemeister zeigen beim Schmieden ihre Kunstfertigkeiten. So können Sie sich zum Beispiel ein Replikat einer mittelalterlichen Gewandspange oder Fibel gleich vor Ort schmieden lassen.



Wer sich im Vorfeld einen Eindruck über die feilgebotenen Waren auf einem Mittelaltermarkt verschaffen will, kann dies mittlerweile ganz modern im Internet tun. Ein sehr umfangreiches Angebot ist auf www.mittelalterkleidung.de zu finden.



Leider gibt es aber auch bei den verschiedenen Mittelaltermärkten gewaltige Unterschiede in der Qualität. Nicht jeder Markt ist wirklich sehenswert. Bei einem guten, und relativ authentischen Mittelaltermarkt muss das umliegende Ambiente mittelalterlich anmuten und die Marktstände sollten im mittelalterlichen Stil aufgebaut sein.



Eine Reihe von Mittelaltermärkten bei denen es sich lohnt unbedingt mal vorbei zu schauen, finden man hier:



http://www.mittelalterkleidung.de/shop_content.php?coID=31



Der Betreiber der Website ist Versandhandel Mystic Wolves und vertreibt hochwertige Mittelalterkleidung, Gürteltaschen aus Leder, Schuhwerk, Trinkhörner, mittelalterliche Keramik und verschiedene Replikate von Waffen für Mittelalterbegeisterte. Auf dem digitalen Marktplatz erlebt man das mittelalterliche Leben hautnah - mit einer Fülle mittelalterlicher Handelswaren wie Kleidung, Tunika, Gewandungen, mittelalterliche Kostüme, Gewänder für eine mittelalterliche Hochzeit und vieles, vieles mehr.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gordon Becker (Tel.: 03602298677), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2852 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Versandhandel Mystic Wolves lesen:

Versandhandel Mystic Wolves | 21.07.2014

Mittelaltermarkt auf dem Ingolstädter Herzogfest

Das Fest soll die mittelalterliche Stadtgeschichte szenisch darstellen und öffnet damit ein Tor in die spannende Vergangenheit der Region und die Hohe Zeit der Gotik. Ingolstadt war einst Herzogresidenz - Schlosskonzerte, zahlreiche Theaterauffüh...
Versandhandel Mystic Wolves | 03.06.2014

Ritterturnier zu Pfingsten in Mülheim a.d. Ruhr

Die sehr alte, gut erhaltene Burganlage wurde vor über 1100 Jahren als Schutz vor den Normannen errichtet. Sie war erst eine Burg und wurde dann im Laufe der Jahrhunderte zum Schloss ausgebaut. Inhaltlich gestaltet wird das Turnier von den Rittern...
Versandhandel Mystic Wolves | 09.04.2014

18. - 21. April 2014: Ostereiersuche und Mittelaltermarkt auf der Leuchtenburg

Das Osterspektakel dauert vom 18. bis zum 21. April. Die Uhr dreht sich in diesen Tagen ein paar Jahrhunderte zurück in eine Zeit, in der große Feste Menschen aus den verschiedensten Landen lockten. Auf der Leuchtenburg begegnen sich zum Osterfest...