info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infuser Deutschland GmbH |

Die Ozongeneratoren von INFUSER setzen neue Standards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Höchste Sauberkeit bei der Abluft mit der Compact Line

Bei der Herstellung von Speisen und Lebensmitteln sind Probleme durch die Verfettung der Abluftsysteme alltäglich. Versottung und Hygieneprobleme durch Ablagerungen in den Abluftschächten sind die Folge, die Brandgefahr steigt. Nicht nur für die Küchen in Restaurants und Hotels, sondern auch für die großen Produktionsanlagen der Lebensmittelindustrie gibt es seit Kurzem eine innovative technische Lösung, die weder mit höheren Kosten noch mit Umbauarbeiten verbunden ist.

Die Compact Line von INFUSER sind neuartige Ozongeneratoren, die bis zu 80 Gramm hochreines Ozon pro Stunde direkt in die Ablufthaube injizieren. Dort reagiert das hochreaktive Ozon sofort mit Fettpartikeln und Aromaten, die sich im Abluftstrom befinden. Übrig bleiben saubere Luft und feinste Partikel, die mit der Abluft vollständig aus der Küche verschwinden.



Plug & Play für saubere Küchen

Der Generator kann dabei sogar in einem Nebenraum installiert sein; das Ozon wird über einen Teflonschlauch direkt in den Luftstrom injiziert. Sensoren in den Ablufthauben messen das Volumen des Luftstroms und steuern darüber die Injektionsmenge des Ozons. So sind die Generatoren der Compact Line optimal für die Nachrüstung bestehender Anlagen geeignet, aufwändige Installations- oder Umbauarbeiten sind nicht nötig.

Das Reinigungsverfahren basiert auf der Reaktionsfreude des hochreinen Ozon: Es verbindet sich sehr schnell mit den in der Küche entstehenden Gerüchen und Stoffen, die gespalten und abgebaut werden. Das Ozon gewinnt der Generator aus der Umgebungsluft, indem fast reiner Sauerstoff durch eine elektrische Spannung in sehr reines Ozon gewandelt wird.



Neuartige Technik nicht nur für Küchen und Lebensmittelproduktion

Die neuartigen Ozongeneratoren können überall eingesetzt werden, wo Ozon in hoher Konzentration bei zugleich möglichst kompakter Größe benötigt wird. Typische Anwendungsgebiete sind Ventilationssysteme in Industrie- oder Restaurantküchen, wo Gerüche und Fettablagerungen beseitigt oder Bakterien, Viren und Sporen, zum Beispiel in der Lebensmittelverarbeitung eliminiert werden müssen.

Die Generatoren können zur Luftreinigung in Ventilationssystemen von Wohnhäusern, in Grau- und Schwarzwassertanks von Schiffen sowie in sonstigen Schmutzwassertanks und Kläranlagen eingesetzt werden. Auch die Sterilisation und Desinfektion von (Rein-) Räumen innerhalb des Krankenhaus- und Gesundheitssektors sowie in der Lebensmittelindustrie gehören zu den Einsatzgebieten. Das hochreine Ozon dient außerdem als Ersatz von Chlor in Schwimmbädern oder bei der Herstellung von chlorfreiem Papier.



Effiziente Reinigung - sicher, sauber und kostengünstig

Gegenüber herkömmlichen Reinigungssystemen bietet die INFUSER Compact Line eine Reihe von Vorteilen. Die Geräte sind schnell und einfach zu installieren, denn es sind keine baulichen Veränderungen und keine Betriebsunterbrechungen nötig. Wartungs- oder Reparaturarbeiten können bei laufendem Betrieb durchgeführt werden, zudem kann der Austausch des Generators durch den Nutzer selbst vorgenommen werden.

Auch auf der Kostenseite punktet die Compact Line, denn die Betriebskosten sind insgesamt deutlich niedriger als bei den herkömmlichen Reinigungsmethoden. Durch die Ozon-Infusion in die Abluft wird diese so weit von Fetten gereinigt, dass in der Abfolge sogar der Einsatz von Wärmetauschern möglich ist, und so die Effizienz der Anlage weiter optimiert werden kann.

Was die Sicherheit betrifft, ist man mit den Geräten der Compact Line auf der sicheren Seite, denn es entsteht keinerlei Strahlenbelastung, wie bspw. bei UV-C Lampen oder Gefahr durch austretendes Ozon, da Sensoren an mehreren Stellen die Ozonwerte der Umgebungsluft messen und im Gefahrenfalle das System sofort abschalten.





Lernen Sie die Produkte und Technik von INFUSER kennen!



Persönliche Gesprächsmöglichkeiten bieten wir Ih

nen



- auf der ISH in Frankfurt, vom 10.-14.03.2015 am Stand 11.1 A68 unseres Vertragshändlers Lüftungstechnik Gagel

- auf der InterNorga in Hamburg, vom 13.-18.3.2015, Vereinbarung telefonisch und per Mail

- auf der Anuga Foodtec in Köln, vom 24.-27.3., Vereinbarung telefonisch und per Mail

- auf der GIFA in Düsseldorf, vom 16.-20.6., am Stand A 01, Halle 17



Weitere Informationen erhalten Sie bei:



Weitere Informationen erhalten Sie bei:



INFUSER Deutschland GmbH

Geschäftsführung

Florian Hartung

Tel: +49 177-377 48 28

E-Mail: fh@infuser.eu







Über INFUSER

INFUSER ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Roskilde, Dänemark, und Ländervertretungen in Deutschland, Schweden, Frankreich und der Türkei.

In Zusammenarbeit mit dem Center for Atmospheric Research der Universität Kopenhagen, sind eine Reihe von Produkten entstanden, die Abluft und Abwasser mit einer neuartigen, patentierten Methode reinigen und so Emissionen bis zu 100 % reduzieren. INFUSER schließt die Lücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft durch die gemeinsame Arbeit und den Wissensaustausch mit der Universität Kopenhagen und wird vom Business Innovation Fund, einer Initiative des dänischen Ministeriums für Wirtschaft und Wachstum, unterstützt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: In Aquakulturanlagen kann eine optimale Wasserqualität sichergestellt werden, um lebende Fische und Meeresfrüchte zu halten und zu transportieren. In emissionsstarken Industrien kann die Kohlenwasserstoff-Belastung nachhaltig und erfolgreich reduziert werden. In Großküchen und der industriellen Lebensmittelproduktion werden Gerüche, Fette sowie Bakterien, Viren und Sporen effizient eliminiert.



Herausgegeben von: INFUSER Deutschland GmbH - Essener Str. 49 - 68219 Mannheim - www.infuser.eu und www.infuser-ablufreinigung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Florian Hartung (Tel.: +49 177-377 48 28 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 801 Wörter, 6354 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infuser Deutschland GmbH lesen:

Infuser Deutschland GmbH | 02.03.2015

Patentiertes Reinigungsverfahren für Luft und Wasser von INFUSER

In Zusammenarbeit mit dem Center for Atmospheric Research der Universität Kopenhagen sind verschiedene Produktanwendungen auf Basis eines patentierten Reinigungsverfahrens entstanden, mit denen Luft und Wasser fast vollständig von Schadstoffen gere...
Infuser Deutschland GmbH | 28.01.2014

Neuartige Reinigungsanlage reduziert Schadstoffemissionen um bis zu 99 Prozent

Das dänische Unternehmen INFUSER bringt mit dem INFUSER Climatic eine innovative und hochmoderne Reinigungsanlage auf den deutschen Markt, die Schadstoffe wie Benzol, Toluol, Phenol, Ammoniak, Styrol, Schwefelwasserstoff, Polyethylen, Polyprophylen ...