info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Winfried Kempfle Marketing Services |

Prozesse und Verfahren für eine effiziente Wettbewerbsanalyse in Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Methodik und Vorgehensweise bei der Einführung von Competitive Intelligence-Systemen


Informationen über Wettbewerber sind für Unternehmen aus vielfältigen Gründen von großer Bedeutung. Vor allem wenn es darum geht, Wettbewerbsvorteile zu erringen, sind Kenntnisse über Produkte und Angebote oder auch der Ziele und Strategien von Konkurrenzunternehmen höchst bedeutsam.



Entsprechend der Zielsetzungen und Verwendung der benötigten Informationen unterscheidet man taktische und strategische Wettbewerbs- bzw. Konkurrenzanalysen:

·      Bei der taktischen bzw. operativen Wettbewerbsanalyse stehen Analysen der Wettbewerbsfirmen und -Produkte bzw. -Services im Vordergrund, um Vorteile für das operative Geschäft zu gewinnen, etwa um im R&D-Prozess der Konkurrenz überlegene Produkte zu entwickeln oder um überzeugende Kundenargumente für den Vermarktungs-Prozess zu finden.

·      Bei der strategischen Wettbewerbsanalyse geht es hingegen mehr um Analysen der gesamten Wettbewerbssituation am relevanten Markt, um die eigene Marktposition zu bestimmen und daraus Rückschlüsse für die Wettbewerbsfähigkeit und deren Verbesserung zu erhalten.

 

Für die systematische und zielgerichtete Durchführung von Wettbewerbsanalysen in Unternehmen ist die Einrichtung geeigneter Prozesse und Verfahren erforderlich, was auch als Competitive Intelligence- oder kurz CI-System bezeichnet wird.

 

Damit ein Competitive Inteligence-System optimal funktioniert und die jeweils benötigten Konkurrenzdaten und -analysen rechtzeitig und in der gewünschten Form an die betreffenden Zielgruppen bereitstellen kann, sind eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen:

·      Es müssen die verschiedenen Zielgruppen und deren Bedarf an Daten und Informationen über den Wettbewerb definiert werden.

·      Ergebnisse und Output von Wettbewerbsanalysen müssen inhaltlich und formal  beschrieben werden, wie also z.B. Unternehmensprofile von Konkurrenzfirmen oder Wettbewerber- und Produktvergleiche und die für diese Zwecke verwendeten grafischen Analysen und Auswertungen genau aussehen sollen.

·      Datenquellen müssen festgelegt werden, insbesondere wo und wie Daten und Informationen über den Wettbewerb erhoben werden sollen, um deren Aktualität, Genauigkeit und Relevanz sicherstellen zu können.

·      Neben der Datenerhebung müssen auch Prozesse für die weitere Analyse und Aufbereitung entwickelt sowie Verfahren für die Datenhaltung und laufende Pflege konzipiert und implementiert werden; dies betrifft vor allem auch die Einrichtung einer geeigneten Wettbewerber-Datenbank.

·      Im Hinblick auf die Bereitstellung der richtigen Informationen an die richtigen Zielgruppen zum richtigen Zeitpunkt müssen schließlich auch Verfahren für eine effiziente Kommunikation und Verteilung der Informationen etabliert werden.

 

Die Einführung eines Competitive Intelligence-Systems im Unternehmen erfolgt sinnvollerweise als Projekt, also systematisch geplant und methodisch umgesetzt, damit die genannten Voraussetzungen, die das CI-System erfüllen soll, zügig konzipiert sowie fundiert und effektiv realisiert werden können.

 

Die Managementberatung Winfried Kempfle Marketing Services unterstützt Firmen bei der Einführung von Competitive Intelligence-Systemen. Neben einer Analyse der Ausgangslage übernimmt die Beratungsfirma insbesondere wichtige Aufgaben bei der Konzeption und Implementierung des Competitive Intelligence-Systems und stellt geeignete praxiserprobte und effiziente Methoden und Tools für Wettbewerbsanalysen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zu Methodik und Vorgehensweise bei der Einführung von Competitive Intelligence-Systemen erhalten Interessenten auf der Webseite der Beratungsfirma und im betreffenden Produktblatt, das dieses Dienstleistungsangebot beschreibt:

http://www.strategie-und-planung.de/mediapool/92/922449/data/Produktblaetter/PB_17_Competitive_Intelligence-Prozesse.pdf



Web: http://www.strategie-und-planung.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Winfried Kempfle (Tel.: +49 1525 31 82 499), verantwortlich.


Keywords: Wettbewerbsanalyse, Konkurrenzanalyse, Marketing, Strategieberatung, strategisches marketing

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 4461 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Winfried Kempfle Marketing Services

Die Managementberatung Winfried Kempfle Marketing Services bietet unter dem Motto "Kompetenz schafft Effizienz !" Services und Tools für das Strategische Management und Marketing an. Das Angebot richtet sich an Industrie- und Dienstleistungsfirmen aller Branchen und jeder Größenordnung.

Neben der Strategieentwicklung und der Optimierung von Strategieprozessen tragen insbesondere Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie effiziente Projektmanagement-Verfahren zum Erfolg der Beratungsleistung bei. Mit Online Marketing hat die Firma ein neues hochaktuelles Themengebiet in ihr Portfolio aufgenommen. Besonderer Wert wird neben der strategischen Analyse vor allem auch auf eine schnelle und wirkungsvolle Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen gelegt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Winfried Kempfle Marketing Services lesen:

Winfried Kempfle Marketing Services | 12.01.2016

Business Development mit dem Instrument der Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff

Die Produkt-Markt-Matrix basiert auf einer einfachen Systematik, indem sie vier grundlegende Markt-Produkt-Szenarien definiert, denen jeweils eine passende generische Strategieoption zugeordnet wird. Für jede dieser vier grundlegenden Strategieopti...
Winfried Kempfle Marketing Services | 23.11.2015

Projektmanagement in strategischen Projekten

Und schließlich ist Projektmanagement im Sinne von Projektcontrolling auch in der Realisierungsphase für die konsequente Umsetzung der erarbeiteten Strategien von entscheidender Bedeutung, um die Erreichung der gesetzten strategischen Ziele sic...
Winfried Kempfle Marketing Services | 15.10.2015

Fachtraining zur Wettbewerbsanalyse

Analysen der Konkurrenz sind beispielsweise wichtig zur Beurteilung der Strategien, die die Hauptkonkurrenten verfolgen, und für die optimale Positionierung des eigenen Unternehmens bzw. der Produkte im relevanten Markt, aber auch, um Bedrohungen du...