info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BeoPlast Besgen GmbH |

Konsequent nachhaltig: klimaneutraler Industriebetrieb BeoPlast setzt auf E-Mobilität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bereits 60.000 km beste Erfahrungen mit E-Fahrzeugen gesammelt

Deutschlands erster klimaneutraler Industriebetrieb BeoPlast setzt konsequent auf E-Mobilität und baut seine Fahrzeugflotte aus. Neuster Zugang ist eine B-Klasse Electric Drive von Mercedes-Benz – Premiere im Kreis Mettmann. Das Fahrzeug wird rein elektrisch angetrieben und überzeugt mit dynamischem Design, hochwertigem Interieur und drehmomentstarkem Elektromotor. Der Mercedes unter den Elektrofahrzeugen der Kompaktklasse hat eine Reichweite von bis zu 200 km, bietet Platz für fünf Personen und setzt Maßstäbe in Komfort, Qualität und Sicherheit.



Der "Stern unter Strom" wurde in Langenfeld von Matthias Barczus-Gast und Carolin Ostermann von der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr an BeoPlast-Inhaber Theo Besgen übergeben. Der Neuzugang in der E-Flotte bei BeoPlast wird hauptsächlich durch einen Mitarbeiter genutzt, der täglich zwischen Aachen und Langenfeld pendelt. Für die Stadt Langenfeld nahm der Klimaschutzbeauftragte Jens Hecker an der Übergabe teil.



BeoPlast ist Pionier der nachhaltigen Unternehmensführung und Förderer der Elektromobilität in Langenfeld. Das Unternehmen vergrößert mit der B-Klasse Electric Drive den bestehenden, rein elektrischen Fuhrpark aus Smart Electric Drive, BMW i3, Nissan e-NV 200, Tesla und

E-Gabelstaplern. In weniger als zwei Jahren wurden insgesamt 60.000 km rein elektrisch zurückgelegt – und das ohne jedes Problem.



Das vom Inhaber Theo Besgen geführte Unternehmen ist Komplettanbieter für integrierte Lösungen in Kunststoff und gehört zu den führenden Zulieferern von Bauteilen auch der Automobilindustrie. So ist Beoplast z. B. der Hauptlieferant für Kunststoffteile für die Mercedes-Benz G-Klasse. Die Kühlergrillverkleidungen, Mittelkonsolen, Türgriffe und weitere Komponenten werden im Langenfelder Unternehmen produziert. Entsprechend der Null-CO2-Strategie werden neuerdings auch Batterie-Teile für E-Fahrzeuge hergestellt.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo Besgen (Tel.: 0 21 73 / 84 84 0-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2424 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BeoPlast Besgen GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BeoPlast Besgen GmbH lesen:

BeoPlast Besgen GmbH | 01.09.2015

Premiere für Langenfeld: "Lange Nacht der Industrie" bei Beoplast

Blick hinter die Kulissen Die "Lange Nacht der Industrie" ermöglicht interessierten Menschen einen sonst unmöglichen Blick hinter die Kulissen der Industrie. Alle Touren sind für die Besucher kostenfrei. Die Teilnahme beinhaltet einen Transfer pe...