info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TP-LINK |

Zwei Funkbänder und ac-Standard bringen starke Signale bis in den letzten Winkel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


TP-LINK auf der CeBIT 2015: Funkt ultraschnell mit bis zu 1750 Mbit/s: ac-WLAN-Repeater TP-LINK RE450


 Hofheim am Taunus – Schnell, zuverlässig und einfach zu nutzen: Das ist der neue WLAN-Repeater RE450 von TP-LINK. Er eliminiert Funklöcher und bringt stabiles WLAN bis in den hintersten Winkel von Wohnung, Büro oder Hotel – ohne Interferenzen und mit Höchstgeschwindigkeit. Das ac-fähige Gerät funkt gleichzeitig auf zwei Bändern mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1300 Mbit/s auf dem 5 GHz-Kanal und bis zu 450 Mbit/s auf dem 2,4 GHz-Kanal. Ein besonderes Highlight ist die intelligente Lichtanzeige. Sie gibt die Signalstärke an und hilft damit dem Anwender, den optimalen Standort für den Repeater zu finden. Zusätzlich sorgen drei externe Antennen für optimale Reichweite und eine stabile Verbindung. Über den Gigabit-LAN-Port lassen sich kabelgebundene Geräte ins Netz integrieren, etwa Blu-ray Player, Spielkonsolen, digitale Videorekorder oder Internet-TV-Geräte. TP-LINK präsentiert den RE450 erstmals auf der CeBIT 2015 in Halle 14/15, Stand H62. Er kommt voraussichtlich im zweiten Quartal 2015 auf den Markt.

 



 Simple Installation

Der Repeater ist in Sekundenschnelle eingerichtet. Um Laptops, Smartphones, Tablets, Smart TVs und andere drahtlose Geräte zuverlässig ins WLAN zu integrieren, muss der Anwender den Repeater lediglich in Reichweite der bestehenden Netzwerke in eine Steckdose stecken und anschließend die WPS-Taste an Router und Repeater drücken.

 

 

Steckbrief: RE450 auf einen Blick

Standards

IEEE802.11ac, IEEE 802.11n, IEEE 802.11g, IEEE 802.11b

Steckertyp

EU, UK, US

Anzeigen

Selbst abschaltbare LEDs

Tasten

Repeater Taste, WPS-Taste, Reset, LED, An/Aus, SPS-Taste

Antenne

3 externe Antennen

Anschluss

Interface: 1 x 10 / 100 / 1000 M

Ethernet Port (RJ45)

Frequenz

2,4 GHz und 5 GHz

Funkgeschwindigkeit

2,4 GHz: bis zu 450 Mbit/s / 5 GHz: bis zu 1300 Mbit/s

Wireless-Modus

Repeater

Sicherheitsmerkmale

WEP mit 64/128/152 Bit, WPA-PSK / WPA2-PSK

Zertifizierungen

CE, FCC, RoHS

Packungsinhalt

RE450, RJ45-Ethernet-Kabel, Schnellanleitung zur Installation

Systemvoraussetzungen

Microsoft Windows 98SE, NT, 2000, XP, Vista, Windows 7 und 8

MacOS, NetWare, UNIX, Linux

Abmessungen (LxBxH)

162 x 75 x 64 mm

 

Bild: Surfen ohne 'Ladehemmung': mit dem RE450 von TP-LINK ein Kinderspiel. Auch Geräte mit LAN-Anschluss kommen mit Gigabit-Geschwindigkeit an den Extender. (Quelle: TP-LINK)



Web: http://www.tp-link.com.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef Thaurer (Tel.: 08917959180), verantwortlich.


Keywords: CeBIT

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 2121 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TP-LINK


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TP-LINK lesen:

TP-Link | 26.10.2016

Smart Switches von TP-Link sprechen 3D im Photogrammetriestudio der weltwunderbar GmbH

3D-Druck per Mausklick Das Photogrammetriestudio 3D-Apparat HD 720 ist für Objekte gedacht und derart konzipiert, dass mit lediglich einer Auslösung ein komplettes 3D-Objekt erstellt wird, manuelle Eingriffe oder Modell-Kombinationen sind nicht not...
TP-LINK | 29.10.2015

Netzwerkprodukte von TP-LINK bilden Basis für Retail-Analysen und Marketing-Innovationen des Berliner Start-ups MiNODES

                  Bereits 7.500 Geräte erfolgreich im Einsatz Die handlichen und optisch ansprechenden Geräte fügen sich ideal in die jeweiligen Einkaufsstandorte ein. An mehr als 1.000 Standorten – bei Mode- und Elektronikhändlern, i...
TP-LINK | 12.10.2015

TP-LINK schließt Vertriebspartnerschaft mit Gigaset

Archer VR900v hat alles fürs schnelle Heimnetzwerk Der All-in-One-Router Archer VR900v kombiniert alles in einem: ein Vectoring-fähiges VDSL2-Modem mit einer Downstream-Rate von 100 Mbit/s, eine DECT-Basis für bis zu sechs schnurlose Telefone, zwe...