info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterGest Austria GmbH |

InterGest Middle East präsentiert sich auf der Hannover Messe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Für Interessent gibt es Treffen mit den InterGest Middle East Partnern auf der Hannover Messe mit weiterführenden Gesprächen zur Expansion von Unternehmen in die Golfregion. Vom 13. Bis 17. April wird es Informationen und Diskussionsrunden in der Investment Lounge, Halle 6 Stand H50/6, rund um die Standorte Vereinigte Arabische Emirate und Oman geben.



Stetiger Aufwärtstrend

Die Öffnung des saudischen Marktes hat der ganzen Golfregion einen Schub geben.Schon in diesem Jahr könnte der Einstieg internationaler Investoren die Kurse antreiben. Ausländische Anleger können dem Markt auch mehr Stabilität verleihen. So haben sich die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain zu wichtigen Finanzplätzen entwickelt. in Dubai und Abu Dhabi sind der Tourismus und Handel eine zusätzliche Stütze. 

Starthilfe für Expansionswillige

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren ist die InterGest Middle East in der Golfregion beratend tätig. Ausgangspunkt ist Dubai sowie Büros in Maskat. Kooperationen in Katar und Bahrain gehören ebenfalls zur Aufstellung der InterGest Middle East dazu.

„Als InterGest-Partner ist es dabei unser Hauptanliegen europäische und asiatische Unternehmen in der arabischen Region zu unterstützen.“ so Geschäftsführer Holger Ochs über seinen Einsatz. Leistungen im rechtlichen des steuerlichen Bereichs sind ständig gefragt in der Golfregion. Unternehmensgründung oder die Verwaltung einer bestehenden Gesellschaft sind Kernkompetenz der InterGest Middle East.

Die Unterstützung beim Markteinstieg sowie interkulturelle Beratung erhören auch zum Beratungsportfolio. 

„Ein Tipp den ich deutschen Unternehmen immer gerne gebe ist, dass Geschäftserfolge im arabischen Raum sind nur mit Ausdauer und viel Geduld erreichbar. Nicht zu Unrecht heißt es 'Europäer haben Uhren, Araber haben Zeit'.“, erklärt Holger Ochs, der  seit 2006 die InterGest Middle East leitet, interkulturelle Unterschiede. 

 



Web: http://www.intergest.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalie K (Tel.: 0043 1 310 60 10 41), verantwortlich.


Keywords: Expansion, arabischer Markt, Golfregion, Auslandsniederlassung

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1701 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterGest Austria GmbH lesen:

InterGest Austria GmbH | 09.03.2015

InterGest präsentiert wieder Standort Österreich auf der Messe Hannover

InterGest Austria wird, wie auch 2015, als Teil des weltweiten Netzwerkes und internationalen Franchise-System InterGest den Standort Österreich auf der Messe Hannover vertreten. Gemäß dem diesjährigen Motto „50 Länder auf 10 Quadratmetern“ ...
InterGest Austria GmbH | 27.01.2015

50 Länder auf 10 Quadratmetern - InterGest Worldwide wieder auf der Hannover Messe

Gemäß dem diesjährigen Motto 50 Länder auf 10 Quadratmetern wird InterGest, ein internationales Franchise-System, in Halle 6 (Global Business & Markets) seine Partner in der Investment Lounge versammeln, um geballt auslandsbegeisterte Unterne...
InterGest Austria GmbH | 18.06.2014

InterGest® Worldwide freut sich als Austeller am Exporttag 2014 in Wien dabei zu sein.

Es werden InterGest® Partner aus zahlreichen Ländern vor Ort sein: aus Russland, Türkei, Tschechien, Ungarn, Italien und Deutschland. InterGest® Worldwide ist ein internationales Franchise-System, das an 50 Standorten weltweit durch unabhängige,...