info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LINDY-Elektronik GmbH |

Tastatur, Maus und Stick einfach ans Handy anschließen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Micro USB-Buchse des Smartphones oder Tablets wird zwar recht häufig benutzt um es regelmäßig zu laden, verwenden lässt sie sich jedoch für mehr.

Das Zauberwort heißt USB OTG und steht für USB On-the-Go. Dies ist der Name des Standards, den inzwischen fast jedes mobile Gerät zumindest teilweise unterstützt und der es erlaubt, alle USB-Geräte, die man an einen PC anschließen kann, auch mit dem Handy oder Tablet zu verbinden.



Android unterstützt beispielsweise schon seit der Version 3.0 alle Arten von USB-Tastaturen und Mäusen und zeigt sogar einen Mauszeiger wie auf herkömmlichen PCs an. Windows Tablets arbeiten sowieso wie jeder 'normale' PC, jedoch sind die meisten mit einer Micro-USB-Buchse Typ B oder AB versehen, statt mit einer großen USB Typ A-Buchse, wie man sie vom PC her kennt.



Mit USB OTG mobile Endgeräte erweitern



Nützlich ist diese Funktionalität auch, wenn man vom oder zum Handy größere Datenmengen per USB-Stick transferieren will. Auch leistungsstarke Tablets, die bereits manche Notebooks hinter sich lassen, können mit Tastatur, Maus und externer Festplatte zu einer vollwertigen Workstation ausgebaut werden. Da die meisten Geräte aber mit lediglich einer Micro-USB-Buchse ausgestattet sind, bietet LINDY nun den USB OTG-Hub mit 4 USB 2.0 Ports an.



Etwas größer als eine Streichholzschachtel und mit einer kurzen USB-Micro-Zuleitung ausgestattet kann er an das Smartphone oder Tablet gesteckt werden und bietet vier weiteren USB-Geräten Anschluss, auf die das Mobilgerät nun direkt zugreifen kann. Der OTG Hub funktioniert wie jeder andere USB-Hub auch, er kann also auch bei zusätzlicher Verwendung eines Steckeradapters mit USB Mikro-Buchse auf USB Typ A Stecker an jedem Computer als USB Hub verwendet werden.



Stromversorgung über Handy-Akku oder Steckdose



Zusätzlich verfügt der USB OTG-Hub über eine Buchse für eine externe Stromversorgung. Denn zum einen kann die Zuleitung vom Handy nicht unbedingt immer alle vier angeschlossenen Geräte zeitgleich mit Strom versorgen, zum anderen ist es oft zweckdienlich, den Akku des mobilen Geräts etwas zu schonen.



Technische Daten



Der Hub hat kompakte Abmessungen von 4,2 x 6,5 x 1,7 cm und besitzt eine weiche Rubber-Touch-Oberfläche in mattem Schwarz. Ein 10 cm langes fest montiertes Kabel verbindet den Hub mit der USB Micro-Buchse des Mobil-Geräts. Eine 3,5/1,35 mm Buchse erlaubt die externe Stromversorgung des Hubs. Die vier USB-Buchsen befinden sich auf drei verschiedenen Seiten des Hubs, so dass auch breitere USB-Stecker keine zusätzlichen Ports versperren oder blockieren können.



Preise, Lieferumfang und Verfügbarkeit



Im Lieferumfang enthalten ist der 'USB 2.0 OTG Hub 4 Port'. Ein externes Netzteil kann bei Bedarf hinzubestellt werden. LINDY bietet passend hierzu ein Netzteil mit der Artikelnummer 73823 an.

Zu beziehen ist der 'USB 2.0 OTG Hub 4 Port' (Artikelnummer 42627) für 11,95 EUR ab sofort über Fachhändler oder den LINDY-Online-Shop. Reseller und Systemhäuser, sowie registrierte Kunden und Bildungseinrichtungen (Schulen, Universitäten etc.) erhalten auf Anfrage Sonderkonditionen direkt bei LINDY.

Weitere Details im LINDY-Shop unter www.lindy.de/?&pi=42627


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Bachmann (Tel.: +49 621-47005-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3482 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LINDY-Elektronik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LINDY-Elektronik GmbH lesen:

LINDY-Elektronik GmbH | 22.11.2016

Natives 4K contra IP-Video - HDBaseT als Alternative

Das ist jedoch nur zu einem Teil der gesteigerten Bandbreite geschuldet, denn ohne massive Videokomprimierung wäre IP-basiertes Video-Streaming heute ebenso wenig möglich wie vor 20 Jahren. Ein natives SD-Video-Signal benötigt rund 400 Mbit/s Nett...
LINDY-Elektronik GmbH | 07.11.2016

Produktunabhängige Wissensvermittlung: Zuverlässige LWL-Lösungen für AV-Signale

Dieses Webinar ist das vierte, völlig produktunabhängige Technologie-Seminar in diesem Jahr, das LINDY in Zusammenarbeit mit InfoComm in vier Sprachen - Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch - ausrichtet. An den drei vorausgegangenen Webi...
LINDY-Elektronik GmbH | 03.11.2016

USB Typ C: Das Multitalent ausreizen

Als eines der ersten Notebooks verfügt das MacBook 12 Zoll über einen USB Typ C-Anschluss und wird auch über diesen geladen, ähnlich wie einige weitere neue Notebooks und Smartphones. Problematisch wird es, wenn beispielsweise beim MacBook 12 Zol...