info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HFO Telecom |

HFO Telecom kauft Epsilon Telecommunications GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zukünftig auch Mobilfunk im Portfolio


Hof, 03. Juli 2006 – Die HFO Telecom GmbH & CO. KG, innovatives Telekommunikationsunternehmen mit einem umfangreichen Angebot an Telefonie- und Internetprodukten, hat rückwirkend zum 01.01.2006 die ebenfalls in Hof/Saale ansässige Epsilon Telecommunications GmbH erworben. Ziel des neuen Gesamtunternehmens ist es, seinen Kunden zukünftig neben Festnetz und Internet auch günstige Mobilfunk-Produkte anzubieten. Arbeitsplätze sind durch das Zusammengehen der beiden Gesellschaften nicht gefährdet.

Mit der HFO Telecom (Umsatz 2005: EUR 8,5 Mio) und Epsilon Telecom, Mobilfunkdistributor mit EUR 12,5 Mio Umsatz im Jahr 2005, haben sich zwei starke Partner gefunden: Während die HFO Telecom 25.000 Unternehmen und Privatpersonen zu ihren Kunden zählt, besitzt Epsilon Telecom im Bereich Business seit vier Jahren den höchsten Status eines „Platin-Partners“ beim Mobilfunkriesen O2. In dieser Position erreicht der Distributor ein jährliches Wachstum um 25.000 Anschlüsse.
Die bisherige Leitung der Epsilon Telecom wird auch in der neuen Gesellschaft eine wichtige Rolle spielen: So tritt Wolfgang Hüttner mit sofortiger Wirkung in den Kreis der Gesellschafter des Gesamtunternehmens ein. In diesem Gremium befinden sich außer ihm weiterhin die Raiffeisenbank Hof, die Sparkasse Hof, die Frankenpost und HFO-Geschäftsführer Achim Hager selbst.
Gerade wegen der Ausweitung des Angebotes durch die Aufnahme des Mobilfunks sieht die HFO nun besonders „im Bereich der Businesskunden erhebliches Wachstumspotential“, so der zukünftige Mitgesellschafter Wolfgang Hüttner. Nach Abschluss des Firmenkaufs ist zudem beabsichtigt, die neue Geschäftstruktur dazu zu nutzen, traditionelle HFO-Produkte wie Festnetz, DSL oder VOIP über das Epsilon-Partnernetz zu bewerben und zu vertreiben. Von großem Vorteil für die Gesamtgesellschaft wird dabei sicher auch die ausgesprochen starke Position von Epsilon Telecom im Punkt Rahmenverträge sein. „Selbstverständlich ergeben sich aus der Verschmelzung aber auch ganz praktische Vorteile“, weiß Achim Hager. „Besonders in Buchhaltung, Auftragsbearbeitung und Vertrieb lässt sich zukünftig noch effektiver arbeiten“.
Trotz aller dieser Synergieeffekte: Mitarbeiter müssen indes nicht um ihren Arbeitsplatz fürchten – im Gegenteil: Die HFO Telecom will weiter kontrolliert wachsen.
Der schlussendliche Kauf der Epsilon Telecom durch die HFO Telecom ist aufgrund der jahrelangen – und neuerdings auch räumlichen - Partnerschaft beider Unternehmen in erster Linie eine logische Konsequenz: Achim Hager: „Epsilon ist bereits seit März zusammen mit der HFO im Telezentrum Hochfranken beheimatet, auch die Vertriebsnetze wurden seither mit einer Hand geführt. Der Gedanke, aus dieser Partnerschaft nun eine Ehe zu machen, lag sehr nahe“.

HFO Telecom GmbH & Co. KG

Die HFO Telecom GmbH & Co. KG mit Sitz in Hof bietet als innovatives Telekommunikationsunternehmen kundenspezifische und hochprofessionelle Kommunikationslösungen. Mit einem Komplettangebot an Telefonie- und Internetprodukten sowie kompetenter Beratung und Betreuung ist die HFO Telecom der High-Service-Partner für Unternehmen und Privatkunden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter – mit konstant steigender Tendenz. Getreu dem Firmenmotto „Your partner for communication“ deckt das Unternehmen mehrere Kommunikationsbereiche durch maßgeschneiderte Produkte ab und ist damit bundesweit erfolgreich. Das Team der HFO Telecom verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Telefonie, Internet und Billing. Darüber hinaus bietet die HFO Telecom ihren Kunden ein effektives Marketinginstrument zur besseren Kundenbindung: Durch das Partnerprogramm „Tele30“ haben Verlage sowie Banken und Bonuskartenanbieter die Möglichkeit, ihre eigene Telefonmarke zu gründen und ihren Abonnenten bzw. Kunden günstige Telefontarife anzubieten. Der Kundenstamm reicht von Großbanken bis zu einer Vielzahl namhafter Unternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.hfo-telecom.de oder bei:

HFO Telecom GmbH & Co. KG
Achim Hager
Geschäftsführer
Bahnhofstraße 18
95028 Hof
Tel.: (09281) 1448-111
Fax: (09281) 1448-123
hager@hfo-telecom.de
www.hfo-telecom.de

HFO Telecom GmbH & Co. KG
Rainer Krauß
Pressesprecher / Marketingkoordination
Bahnhofstraße 18
95028 Hof
Tel.: (09281) 1448-212
Fax: (09281) 1448-123
krauss@hfo-telecom.de
www.hfo-telecom.de



Web: http://www.hfo-telecom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Krauß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 3967 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HFO Telecom lesen:

HFO Telecom | 19.10.2006

HFO Telecom ab sofort eine Aktiengesellschaft

Die HFO Telecom AG bietet 9 Jahre nach Ihrer Gründung unter dem Namen „HochFranken Online GmbH & Co. KG“ Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, DSL, Voice-over-IP sowie im Bereich der Abrechnungstechnologie. Sämtliche Produkte wen...