info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meltwater |

Meltwater präsentiert neue Media-Intelligence-Plattform auf der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Meltwater-Lösung bietet Überblick über Milliarden von Online-Konversationen und liefert Erkenntnisse für erfolgreiche Markensteuerung


SAN FRANCISCO/HANNOVER – 16. März 2015 – Meltwater, ein weltweit führender Anbieter von Media-Intelligence-Lösungen, hat heute eine neue Plattform für Entscheider insbesondere in der Unternehmenskommunikation vorgestellt. Mit ihrer Hilfe können sie in Echtzeit einen Überblick über Milliarden von Konversationen in Online-Nachrichten, Blogs und sozialen Netzwerken gewinnen. Die Lösung von Meltwater liefert die nötigen Informationen, um die eigene Marke zu steuern, den Wettbewerb zu verstehen und über Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben. Sie ist das neueste Produkt in einer Reihe technologischer Innovationen, die Erkenntnisse durch externe Daten ermöglichen sollen. So können Unternehmen bessere und fundiertere Entscheidungen treffen. Die neue Lösung wird auf der CeBIT 2015 vorgestellt, die vom 16. bis 20. März in Hannover stattfindet.



„Die meisten Unternehmen verwenden viel Energie für die Analyse interner Daten. Dabei unterschätzen sie das enorme Potenzial, das die Analyse der riesigen Mengen frei im Internet verfügbarer Daten bietet“, sagt Jørn Lyseggen, Gründer und CEO von Meltwater. „Fortschritte in der Datenanalyse haben eine neue Form von Business Intelligence ermöglicht. Wir haben diese genutzt, um die Meltwater-Plattform von Grund auf zu erneuern. Sie bietet nun Echtzeit-Erkenntnisse durch externe Daten, die direkten Einfluss auf die Geschäftsstrategie haben können.“

 

„Unternehmen, die eine vollständige Sicht auf ihren Markt haben wollen, müssen sich über interne Reporting-Systeme hinaus mit strukturierten und unstrukturierten externen Daten befassen“, sagt Jay Famico, Practice Director, Technology beim Forschungs- und Beratungsunternehmen SiriusDecisions. „Das ist keine leichte Aufgabe, und zwar nicht allein aufgrund der technischen Komplexität. Selbst professionellen Data-Science-Teams fällt es oftmals schwer, hierfür die notwendigen internen Mittel zu gewinnen. Mit der Verfügbarkeit nutzerfreundlicher Werkzeuge am Markt werden wir jedoch immer mehr Unternehmen sehen, die externe Daten für ihre täglichen Geschäftsentscheidungen nutzen.“

 

23.000 Meltwater-Kunden nutzen bereits Erkenntnisse aus Daten jenseits ihrer internen Reporting-Systeme für Analysen. Sie wissen, dass externe Faktoren ebenso wichtig sind wie interne, dass die Influencer-Community im Internet an Bedeutung gewinnt und, dass sich Reputationen heute innerhalb von Minuten wandeln können. Um durch diese turbulente Umwelt zu navigieren, brauchen Organisationen Media Intelligence in Echtzeit.

 

Die neue Meltwater-Plattform wurde komplett neu gestaltet und mit einer modernen Benutzeroberfläche und Workflows versehen. Mit ihr können Unternehmen

 

  • große Datenmengen filtern und das Wesentliche aus Milliarden von Online-Konversationen erfassen
  • den Markt beobachten und ihren eigenen Einfluss messen, indem sie Markttrends und Kampagnenwirkung über Echtzeit-Analyse-Dashboards klar erfassen,
  • mit wichtigen Influencern in Kontakt treten und Konversationen über jeden Kanal beeinflussen, indem sie die richtigen Inhalte an die richtigen Leute liefern,
  • ihre Marke und Performance mit der ihrer Wettbewerber vergleichen.

 

„Werkzeuge sollten nicht vorschreiben, wie man arbeitet – sie sollten es einem ermöglichen, so zu arbeiten, wie man es am besten kann“, sagt Richard Borean, Kommunikationsmanager beim US-amerikanischen Steuer-Forschungsinstitut The Tax Foundation. „Die neue Plattform von Meltwater bietet die Freiheit und Steuerbarkeit, die ich von einer modernen PR-Suite erwarte. Die neuen Echtzeit-Analysen, die modernisierte Benutzeroberfläche und die schnelleren Ladezeiten helfen mir dabei, intelligenter und effizienter zu arbeiten.“

 

Die neue Meltwater-Plattform ist ab sofort in 13 Sprachen verfügbar. Weitere Informationen sowie Preisanfragen unter www.meltwater.com/de.

 

Besuchen Sie Meltwater auf der CeBIT in Halle 4, Stand A06.

 

Über Meltwater

Meltwater hilft Unternehmen, bessere und fundiertere Entscheidungen durch Erkenntnisse aus externen Daten zu treffen. Wir sind überzeugt, dass Geschäftsstrategien zunehmend durch Erkenntnisse aus Online-Daten bestimmt werden. Unternehmen werden auf die stetig wachsenden und sich wandelnden weltweiten Datenströme jenseits ihrer internen Reporting-Systeme schauen. Unsere Kunden nutzen diese Erkenntnisse, um mit Echtzeit-Analysen schnelle Entscheidungen zu treffen. Über 23.000 Kunden nutzen die Media-Intelligence-Plattform von Meltwater, um über Milliarden von Online-Konversationen auf dem Laufenden zu bleiben, relevante Erkenntnisse aus ihnen zu ziehen, ihre Marke strategisch zu steuern und ihren Wettbewerbern voraus zu sein. Mit 50 Büros auf sechs Kontinenten bietet Meltwater seinen Kunden persönlichen, internationalen Service, der auf lokaler Expertise basiert. Meltwater betreibt auch die Entrepreneurial School of Technology (MEST), eine gemeinnützige Organisation in Ghana, die sich der Ausbildung zukünftiger Unternehmer verschrieben hat. Folgen Sie Meltwater auf Twitter, auf Facebook, auf LinkedIn oder auf YouTube oder besuchen Sie unsere Webseite www.meltwater.com/de.

 

Pressekontakt

Weltweit:
Riana Dadlani
T: +1 415 697 1461
E: us.pr@meltwater.com

 

Deutschland:

Stephan Ester, Burson-Marsteller

T: +49 69 238 09 62

E: stephan.ester@bm.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Ester (Tel.: 069 238 09 62), verantwortlich.


Keywords: Unternehmenskommunikation, Big Data, Medienanalyse, Geschäftsstrategie, Social Media

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 5495 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meltwater


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meltwater lesen:

Meltwater | 27.06.2016

Jorn Lyseggen ist Best CEO of the Year

Jorn Lyseggen, Gründer und CEO von Meltwater , ist in London auf der Start-up-Konferenz "The Europas" als "Best CEO of the Year" ausgezeichnet worden. Für Lyseggen ist der Preis Motivation, weiterhin in Werte wie Unternehmenskultur und Nachwuchsf...