info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Matrixe SEO |

Rentnerkredit- zu alt für einen günstigen Kredit?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Allzu oft kommen Rentner zu mir, die bei der Hausbank keinen Kredit mehr bekommen haben.

Man kann es sich gar nicht vorstellen, diskriminierend, ja ich möchte es sogar Menschenverachtend nennen, wenn die Banken und Sparkassen, ihren treuesten Kunden, die meist ihr ganzes Leben lang, seit über 50, 60 Jahren, bei der eigenen Hausbank alle Bankgeschäfte abgewickelt haben, nun ab Renteneintritt sagen, "Sie sind leider zu alt, ich darf ihnen keinen Kredit mehr geben.

Was bedeutet das für die Menschen in dieser Finanz- und Leistungsgesellschaft?

Ausgegrenzt von der Gesellschaft, abgeschnitten vom effektivsten Wohlstandsmotor unserer Gesellschaft, der Bankfinanzierung eigener Bedürfnisse.

Finanziell eingeschränkt, wenn sie ihren Lebensabend noch mal genießen wollen, verreisen, teure Anschaffungen langfristig finanzieren, Umbau, Renovierung, eine kleines Haus oder eine Eigentumswohnung anschaffen oder Veränderungen in der Wohnung finanzieren, z. B. altersgerechter Umbau, meist im Bad, Sanierung, Renovierung, Dämmung Heizung, Fenster energetisch sanieren oder ähnliches, alles nicht möglich? Was sie bis dahin nicht angeschafft und langfristig finanziert haben, ist dann nicht mehr drin. Freunde und Bekannte werden es nicht verstehen. Die Gesellschaft wendet sich ab.

Das kann doch nicht sein! Bei unseren maßgeschneiderten Finanzierungen des Umschuldungsprofi ist das Alter ein wichtiges Thema, aber doch kein Ablehnungsgrund!

Diese treuen Kunden sind doch die stabilsten Kreditkunden und die sichersten Ratenzahler, aber kein Risiko für die Bank. Sie sind als langjährige Kunden sehr gut persönlich bekannt und haben es gelernt, mit Kreditfinanzierungen umzugehen. Sie haben in der Vergangenheit stets pünktlich ihre gesamten Kredite bis auf den letzten Cent abgezahlt, ja sogar das eigene Haus ist getilgt. Darüber hinaus verfügen sie über das stabilste Einkommen der Gesellschaft, die Rente ist sicher.

Doch sie dürfen nicht teilhaben am Wohlstand, denn die Banken verwehren ihnen den Zugang zu günstigen Finanzierungen mit langer Laufzeit. Rentner können keine zinsgünstige Finanzierung erhalten, stattdessen kalkulieren die Hausbanken mir Risikoaufschlägen oder sie finanzieren gar nicht und lehnen den Finanzierungsantrag ganz ab, problematisieren es als großes Thema: "Wer zahlt den Kredit zurück, wenn sie gestorben sind?"

Egal ob Bargeld für Anschaffungen, für Haus, Auto, Möbel, Umzug oder um damit den eigenen Kindern oder Enkelkindern unter die Arme zu greifen, Rentner können kein frisches Bargeld erhalten. Auch eine Umschuldung, Anschlussfinanzierung oder Nachfinanzierung längerer Laufzeit ist für Menschen im Rentenalter ein Problem: Kredit abgelehnt, über 60 Jahre -zu alt.

Ja, das Problem stellt sich schon ab 60 Jahre, also eigentlich schon vor Rentenbeginn, wenn die Laufzeit darüber hinaus gehen soll. Rentner erhalten von ihrer Bank dann häufig Finanzierungsangebote über 9%, 10% p. a. oder noch höhere Zinsen oder eine Kreditablehnung sind keine Seltenheit.

Immer mehr Menschen werden in den kommenden Jahren davon betroffen sein und vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Bei steigender Lebenserwartung und guter Gesundheit älterer Menschen werden auch die Bedürfnisse zunehmen, für die eine Finanzierung sinnvoll ist oder gebraucht wird.

Die Banken verschließen sich dem Thema ganz, statt Beratung anzubieten. Nachfolge kann man in jedem Fall regeln oder mit sinnvollen Finanzprodukten vorsorgen. Fragen Sie nach unseren Strategien. Der Umschuldungsprofi hilft Ihnen und passt Ihre Finanzen den kommenden Herausforderungen an, egal ob die Finanzierung nun bei der Hausbank schon abgelehnt ist, oder Sie für diese Situation vorsorgen treffen möchten.



Der Umschuldungsprofi


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Erxleben (Tel.: 034341408484), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4153 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema