info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
edv & cad group |

Vectorworks Neuheiten auf der Messe "Möbel Austria - Küchenwohntrends" vom 6-8.Mai in Salzburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zur Messe "Möbel Austria - Küchenwohntrends" hat die edv & cad group einige Neuheiten im Gepäck. Im Mittelpunkt steht die neue Version ElementsCAD für Vectorworks 2015 zur Küchen- und Möbelplanung.

Das CAD-System Vectorworks hat sich aufgrund seiner Flexibilität und leichten Bedienbarkeit

zum führenden CAD für Innenausbauer und (Innen-)Architekten entwickelt.

In Version 2015 wartet Vectorworks nun mit einer 64-Bit Version auf.

Diese sorgt für noch mehr Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit in der 3D Bearbeitung und im Rendering.

ElementsCAD ist das effiziente Tool, um in Vectorworks effizient Küchen oder Möbel zu planen.



Die Stärke von ElementsCAD liegt dabei in der Flexibilität.

So können individuelle Küchenfronten einmalig erstellt werden um dann im Schrankmodul parametrisch angepasst zu werden.

Originale Herstellergeräte können ebenso per Mausklick zugewiesen werden.

In ElementsCAD 2015 wurden grafische Dialoge eingeführt, zudem ermöglicht ein neuer Befehl "Bauteilinfos zuweisen" eine noch schnellere

Zuweisung von Texturen, Kanten oder Platten. Beschlagszuweisungen können ebenso wie Korpusstandards individuell gespeichert und später wieder aufgerufen werden.



Im Lieferumfang von ElementsCAD sind mehr als 5 Gibabyte Zubehörobjekte enthalten, unter anderem Symbole und 3D Materialien führender Hersteller wie Egger, Ostermann, Arcitex, Villeroy & Boch.



Mit ElementsCAM, ElementsAV und ElementsOPT lassen sich gezeichnete Möbel importieren,

sodass eine vollautomatische Fertigung der Möbel gewährleistet ist.







Hinweis: Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hannes Ellmeier (Tel.: +49 (0) 8025 995969), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2330 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema