info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CETEC-GMBH |

CHEMIE ANLAGENBAU CETEC-GMBH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


WIR PLANEN ,ENTWICKELN UND FERTIGEN Chemische Apparate und Anlagen


Gründung :

CETEC-GMBH wurde im Jahr 1985 gegründet. Die CETEC ist ein idealer Partner für die Herstellung von Anlagen die für Forschung, Entwicklung und Ausbildung bestimmt sind, als auch für die



Chemie Anlagenbau

Der CETEC-UMLAUFVERDAMPFER (CUV)

 

Die Rückgewinnung von Lösemittel (Recycling) oder das Aufkonzentrieren von Produkten nimmt in der allgemeinen Chemie einen großen Anteil der Verarbeitung von Produkten ein. Hohe Werkstoffanforderungen und optimale Beständigkeit gegen Säuren und Laugen (Borosilikatglas 3.3, Edelstahl … bis HC22 oder Tantal) in Verbindung mit PTFE-Komponenten ergänzen die Einsatzmöglichkeiten ab. Durch den „Naturumlauf“ sind wenig rotierende / verschleißende Komponenten (z.B. Pumpen) in der Anlage im Einsatz.

Es werden hohe Verdampferleistungen von Lösemittel angeboten, mit zugehörigen Thermoöl- Heiz-/ Kühl-Kreisläufen oder Dampfeinspeisung sowie Vakuumstationen und E+MSR- Schaltschränken (SPS-S7 mit optionaler Visualisierung). Alles in einem Rohrgestell (St.-verzinkt oder Edelstahl) montiert. Die Heiz-/Kühl-Geräte sowie die Vakuum- Station sollten möglichst nicht im EX-Raum installiert werden und über Rohrleitungen Kompensatoren/ Schläuche mit dem Verbraucher verbunden werden.
Dünnschichtverdampfer oder Fallfilmverdampfer werden gleichfalls für thermische Trennverfahren eingesetzt. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der Anlagen.

 

Bei Fragen stehe wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 



Web: http://www.cetec-gmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Salim Ben-Nasser (Tel.: 02171 399247 5), verantwortlich.


Keywords: CHEMIE ANALGENBAU / APPARATEBAU

Pressemitteilungstext: 155 Wörter, 1344 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CETEC-GMBH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema