info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BACOC GmbH |

CAD und Professionelle 3D-Anwendungen mit dem Notebook

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hamburg 03.07.2006 Früher war alles anders, Internet war was für Hightech-Firmen, PC’ gehörten ins Büro und 16 Uhr war Feierabend… Inzwischen drehen sich Räder schneller und multimediale Hardware hat Einzug in unserer aller täglich Leben gehalten. Die Zukunft hat auch vor dem herkömmlichen CAD System für Grafikanwender nicht halt gemacht, CAD Anwender nutzen immer häufiger mobile Arbeitstationen die in der Leistung einem herkömmlichen PC in nichts nachstehen, flexiblere Arbeitszeiten und Unabhängigkeit vom Büro sind häufiger Grund für die Entscheidung zum Notebook.

In dieser Nische der speziellen Notebook-Anforderungen ist seit mehr als 12 Jahren die BACOC GmbH als Partner für viele Entwickler, Architektenbüros und Industrie tätig. Besonderes Augenmerk wird auf Qualität und Rechenleistung bei der Fertigung von Notebooks nach Maß gelegt, wie z.B. auch beim neuen BACOC D910K auf einer 64bit AMD CPU basierend.

Ein professioneller Auftritt mit dem BACOC D910K:

AMD-Prozessor bis zu 4,8GHz und maximalem Arbeitsspeicher bis zu 4GHz (Dual Channel RAM (PC3200) runden die Workstation eines 17“-Wide-Screen-Displays in drei wählbaren Auflösungen ab: (WXGA (1440x900); WSXGA+ (1680x1050), WUXGA (1920x1200). Die derzeit hochwertigste Darstellung von Grafiken mittels ebenso wählbaren Grafikkarten u.a. NVidia GeForce 7800 GTX mit 256MB DDRIII Speicher (PCI Express - austauschbar) gewährleistet. Konfigurierbar ist das Notebook mit bis zu zwei optischen Laufwerken (auch Ligthscribe), zwei Festplatten mit je bis zu 160GB; 1,3 Mio-Pixel WebCam, integriertem 56k-Modem sowie mit WLAN, TV-Tuner, vier USB-Anschlüssen.

Die Firma BACOC wurde im August 1994 mit den Unternehmensschwerpunkten Mobile Computer Systems sowie Sicherheitssystem für Mobile Office Lösungen gegründet. Die Entwicklung des deutschen Unternehmens setzte sich kontinuierlich fort und es wurden schon Ende der 90er Jahre weitere Unternehmen in London und den USA gegründet, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Seit 2003 ist BACOC auch in der Herstellung von Speichermedien tätig. Der Schwerpunkt der Kundschaft liegt in Industrie und Handwerk, weiterhin unterhält BACOC ein eigenes Händlerprogramm.
Heute ist der Hauptsitz des Unternehmens in der Hamburger Innenstadt gelegen mit Niederlassungen in den USA, Großbritannien und Spanien.

Kontakt:
http://www.bacoc.com
Bacoc GmbH
Stefan Baustert
Hoheluftchaussee 52
20253 Hamburg
Fon: 040 89 70 89 - 0
Fax: 040 89 70 89 - 29
info@bacoc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, N.Schumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2545 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BACOC GmbH lesen:

BACOC GmbH | 30.07.2006

BACOC , Notebook speziell für Grafik und CAD Anwendungen

Hamburg 30.06.2006 Die BACOC GmbH erweitert das Notebook Angebot speziell für CAD und Grafikanwender um eine mobile Arbeitsstation. Mit dem komplett neu gestalteten BACOC M590K kommt ein außergewöhnlich leistungsstarkes Notebook mit extrem großen...