info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Step-out-Bohrungen treffen auf hohe Gehalte und dehnen Zone auf R600W aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 Die Bohrungen die auf der nur gut 550 m westlich der ,Triple R'-Lagerstätte gelegenen ,R600W'-Zone niedergebracht wurden sind allesamt vererzt. 



Die vier veröffentlichten Step-out-Schrägbohrungen, die Fission Uranium (ISIN: CA33812R1091 / TSX: FCU - http://bit.ly/1yqv8wb -) auf ihrem im Athabasca Basin, Kanada befindlichen ,Patterson Lake South'-Projekt innerhalb der ,R600W'-Zone niederbrachte, waren wieder einmal Top. Die Bohrungen, PLS15-346, PLS15-352, PLS15-360 und PLS15-364, die auf der nur gut 550 m westlich der ,Triple R'-Lagerstätte gelegenen ,R600W'-Zone niedergebracht wurden sind allesamt vererzt. Besonders gute Ergebnisse lieferten die Step-out-Bohrungen PLS15- 352 (Linie 615W) und PLS15-360 (Linie 630W). In diesen beiden Bohrungen stieß das Unternehmen bereits Oberflächennah auf eine starke Vererzung mit beachtlich hohen Gehalten. Diese vier Bohrungen konnten die Streichlänge der Zone ,R600W' um 50 % auf 45 m ausdehnen.

 

Ross McElroy, President, COO und Chef-Geologe von Fission zeigte sich sehr erfreut über die Bohrergebnisse, da die erst vor kurzem erbohrte Zone ,R600W', die ,Triple R'-Lagerstätte und deren Umriss bereits nach Norden und Westen ausgedehnt hat und zum wesentlich besseren Verständnis der Geologie beitrug. "Diese jüngsten Ergebnisse sind ein deutliches Anzeichen dafür, dass ,R600W' zusehends die Gestalt einer wichtigen Zone annimmt," so der Geologe Ross McElroy. Auch die Streichlänge des auf Leiter PL-3B entdeckten Vererzungstrends, der die ,Triple R'-Lagerstätte und die Zonen R600W und E1620E beherbergt, ist auf nun 2,25 km erhöht worden.

 

Die oben bereits erwähnten Bohrungen PLS15-364 und PLS15-352 im Kurzüberblick:

 

• Bohrung PLS15-364 (Linie 630W) die 570 m westlich der ,Triple R'- Lagerstätte niedergebracht wurde lieferte 45,5 m an Gesamtverbundvererzung in einem 61,0 m langen Abschnitt (zwischen 107,0 m und 168,0 m), inklusive 6,44 m mit mehr als 10.000 cps Radioaktivität.

 

• Bohrung PLS15-352 (Linie 615W) lieferte eine 56,5 m mächtige Vererzungszone (zwischen 102,5 m und 159,0 m) worin 12,11 m mit mehr als 10.000 cps Radioaktivität innerhalb der Gesamtverbundvererzung enthalten sind, inklusive 11,77 m mit mehr als 10.000 cps durchgehender Radioaktivität.

 

Diese Bohrergebnisse zeigen einmal mehr, dass das Wachstum des ,Patterson Lake South'-Projekts scheinbar noch lange kein Ende hat.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Fission, Fission Uranium, Uran, Kanada, Athabasca Bcken, Athabasca Basin, Patterson Lake South, PLS

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2422 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 23.02.2017

2017 dürfte ein spannendes Goldjahr werden

Anfang 2016 war der Preis des gelben Edelmetalls bei niedrigen ~ 1.060 US-Dollar je Feinunze. Im Juli wurden dann knapp 1.366 US-Dollar je Unze Gold erreicht. Dies war kurz nachdem England dafür gestimmt hatte die Europäische Union zu verlassen. G...
Swiss Resource Capital AG | 23.02.2017

Große Rohstofffonds positionieren sich

Warum die Hausse bei Zink erst noch kommt! Smart, Big Money weist den Weg im Rohstoffmarkt. Wohin die Reise geht, und wie die großen der Branche die Zukunft des Marktes beurteilen, zeigt exemplarisch das jüngste IPO von Adventus Zinc Corporation ...
Swiss Resource Capital AG | 25.01.2017

Virginia City – Kamele und Gold

Berühmt wurde Nevada durch die Entdeckung der Comstock Erzader im Jahre 1859 in Virginia City. Die Folge war ein Silberrausch. Zwischen 1860 und 1880 wurden rund 6,3 Millionen metrische Tonnen Silber- und Golderz abgebaut. Die Comstock-Mine war auc...