info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Inca One Gold Corp. |

Inca One nimmt in ihrer Aufbereitungsanlage Chala One, Peru, die kommerzielle Produktion auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Inca One nimmt in ihrer Aufbereitungsanlage Chala One, Peru, die kommerzielle Produktion auf

VANCOUVER, British Columbia - 25. März 2015 - INCA ONE GOLD CORP. (TSX-V:IO) (Inca One oder das Unternehmen- http://bit.ly/1CGQfcA ) gibt bekannt, dass ihre Golderzaufbereitungsanlage Chala One in Peru, die sich im Besitz der Tochtergesellschaft Chala One SAC (100 % Inca One Gold) (Chala One oder die Chala-Anlage) befindet und von dieser betrieben wird, bereits am 1. Februar 2015 mit der kommerziellen Produktion begonnen hat.

Das Management führte vor Kurzem eine Prüfung der Indikatoren für eine kommerzielle Produktion durch und kam zu dem Schluss, dass die kommerzielle Produktion bereits am 1. Februar 2015 begonnen hatte. Diese Prüfung schloss folgende Schlüsselparameter ein:

· Alle Haupt- und Hilfskreisläufe waren vollständig in Betrieb einschließlich Kugelmühle, Zerkleinerung und Laugungskreisläufe sowie damit verbundene Anlagen.
· Der durchschnittliche Durchsatz der Anlage lag seit dem 1. Februar bei über 50 Tonnen pro Tag (Tonnes Per Day, TPD). Die Gesamtproduktion wird jetzt auf die volle Kapazität von 100 TPD hochgefahren.
· Ein angemessener Testzeitraum und Zeitraum der Inbetriebnahme wurde durchlaufen.

Ferner haben seit Beginn der Testaufbereitung im November 2014 die Anlieferung von genehmigtem Aufbereitungsmaterial sowie die Gold- und Silberausbringung aus diesem Material in der Chala-Anlage die vom Management vorgegebenen Zielsetzungen erfüllt. Ferner deuten die während der Zeit vor der kommerziellen Produktion erhaltenen Betriebs- und Kostenberechnungsdaten an, dass die Wirtschaftlichkeit der Anlage am 1. Februar 2015 erreicht wurde.

Die Chala-Anlage ist jetzt eine Anlage, die nach vollständiger Inbetriebnahme eine Kapazität von 100 TPD besitzt. Die Wiege-, Beprobungseinrichtungen und metallurgische Testeinrichtungen sind alle vor Ort neben den Zerkleinerungs-, Vermahlungskreisläufen und Karbon-Laugungskreisläufen sowie der Einrichtungen für Materialhandhabung und Entsorgung der Aufbereitungsrückstände (Tailings). Dies ermöglicht es dem Unternehmen, goldhaltiges Erz von genehmigten Kleinstabbauten zu erhalten und vollständig aufzubereiten und mit Gold angereichertes Karbon für die Gold- und Silbergewinnung außerhalb des Betriebsgeländes zu produzieren.

Das Unternehmen erwartet, dass das Hochfahren des Betriebs auf die volle Kapazität von 100 TPD bis zum Ende des zweiten Quartals im Kalenderjahr 2015 abgeschlossen sein wird. Inca One wird ebenfalls weiterhin Verfahrensverbesserungen und die Weiterentwicklung ihrer Betriebe in Betracht ziehen und umsetzen, um Chala One im Laufe der Zeit profitabler und effizienter zu machen.

Wir freuen uns, das Erreichen der kommerziellen Produktion im Zeitplan sowie die solide Leistung unserer Mühlenanlagen und unseres Personals während der Anlaufphase unserer Betriebe zu berichten, sagte Edward Kelly, Präsident und CEO. Wir freuen uns auf den weiteren Fortschritt bei unseren Aktivitäten und die konstante Aufbereitung bei voller Kapazität, während wir uns auf die Effizienz bei der Ausbringung und den Kosten konzentrieren. Wir werden ebenfalls die Qualität und den Gehalt unserer Erzlieferungen weiter steigern sowie das gesamte Kundenerlebnis. Wir freuen uns auf ein sehr erfolgreiches Jahr auf Chala One.

Über Inca One
Inca One Gold Corp. ist ein in Kanada ansässiges Erzaufbereitungsunternehmen mit einer Goldmühle und bedient von der Regierung genehmigte Kleinstabbauten. Das sehr mineralreiche Peru ist einer der größten Gold-, Silber-, Kupfer-, und Zinkproduzenten der Welt, wobei beachtliche Produktionsbeiträge aus diesen Kleinstabbauten stammen, die aber eine durch die Regierung genehmigte Mühlenverarbeitung benötigen (wie den Mühlenbetrieb Chala des Unternehmens).
Im Namen des Board,

INCA ONE GOLD CORP.
Edward Kelly
President & CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
+41 71 354 85 01

INCA ONE GOLD CORP
1125 - 595 Howe Street, Vancouver, British Columbia, Canada V6C 2T5
Tel: 1 604 568 4877Fax: 1 604 569 1604
ir@incaone.com
www.incaone.com


TSX Venture Exchange noch ihre Regulation Services Provider (wie in den Regeln der TSX
Venture Exchange definiert) sind verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen.

Aussagen hinsichtlich des Unternehmens, die keine historischen Tatsachen sind, sind vorausschauende Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten enthalten. Solche Informationen werden im Allgemeinen durch die Verwendung vorausschauender Ausdrücke identifiziert wie z. B. können, erwarten, schätzen, voraussehen, beabsichtigen, glauben, und fortsetzen oder deren Negativformen oder ähnliche Ausdrücke. Da vorausschauende Aussagen zukünftige Ereignisse und Bedingungen ansprechen, bergen sie infolgedessen Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich in jedem Fall wesentlich von jenen in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen aufgrund folgender Faktoren unterscheiden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) eine Veränderung der Marktlage; (iii) die Tatsache, dass das Unternehmen eine begrenzte Betriebserfahrung mit seinem Mühlenbetrieb Chala hat und zukünftige Betriebsergebnisse könnten aufgrund der bis dato begrenzten Information nicht exakt vorhergesagt werden. Falls nicht per Gesetz vorgeschrieben, hat das Unternehmen keine Absicht jedwede Veränderung gemachter Aussagen zu aktualisieren.
Diese Pressemitteilung befasst sich nur mit dem Mühlenbetrieb Chala des Unternehmens, das ein industrielles Projekt ist. Diese Präsentation befasst sich keinesfalls mit der einzigen Mineralexplorationsliegenschaft des Unternehmens, die Liegenschaft Corizona. Die Investoren sollten beachten, dass auf der Liegenschaft Corizona keine Ressource abgegrenzt wurde und das gesamte im Mühlenbetrieb Chala aufbereitete Material aus lokalen Kleinstbergbaubetrieben stammt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Inca One Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 769 Wörter, 6128 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Inca One Gold Corp. lesen:

Inca One Gold Corp. | 04.10.2016
Inca One Gold Corp. | 31.08.2016

Inca One Gold gibt Ernennung von Bruce Bragagnolo zum Chairman und Direktor bekannt

Inca One Gold gibt Ernennung von Bruce Bragagnolo zum Chairman und Direktor bekannt VANCOUVER, BC - 31. August 2016 - INCA ONE GOLD CORP. (TSX.V: IO) (Inca One oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v...
Inca One Gold Corp. | 29.08.2016

Inca One schliesst erste Tranche der Privatplatzierung und ratifiziert Schuldentilgung

INCA ONE SCHLIESST ERSTE TRANCHE DER PRIVATPLATZIERUNG UND RATIFIZIERT SCHULDENTILGUNG VANCOUVER, British Columbia - 26. August 2016 - INCA ONE GOLD CORP. (TSX-V:IO) (Inca One oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_u...