info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Telematik-Lösung zur Kontrolle der Betankungskosten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


26.03.2015. Die Kosten für Kraftstoff gehören zu den größten Positionen beim Betrieb eines kommerziellen Fuhrparks. Bei der Kontrolle dieser Kosten, sind einfache und effiziente Lösungen gefragt.

 

LOSTnFOUND bietet nun eine einfache Auswertungsmöglichkeit der effektiven Betankungsmenge und -Kosten. So können die elektronischen Abrechnungen von ARAL oder Novofleet, direkt mit den Bewegungs- und effektiven Leistungsdaten der Fahrzeuge verknüpft werden. Das Resultat ist ein Bericht, im Excel- oder PDF-Format, welcher nicht nur den effektiven Verbrauch (Menge/Betrag) pro gefahrenen Kilometer ermittelt, sondern auch Warnhinweise bei Missbrauch wie bspw. Übertankung oder Ort der Betankung aufzeigt.



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Optimierung, Big Data, IT, Telematik, Vernetzung, Routen, Planung, Fahrzeug-Telematik, Navigation, Auftragsmanagement, Nutzfahrzeuge

Pressemitteilungstext: 89 Wörter, 752 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...