info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sikom Software GmbH |

Sikom präsentiert safe@home, den Alarmserver RedOne® und das Projekt „Patronus“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Intelligente Assistenzsysteme und neue Alarmtechnik für Notfälle


Auf der Altenpflege 2015, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, stellt die Sikom Software GmbH gleich eine Vielzahl neuer Assistenz- und Alarmsysteme für pflegebedürftige Menschen vor. Vom 24. bis 26. März zeigt das Unternehmen auf der Messe in Nürnberg in Halle 1 am Stand C35 unter anderem die Lösungen safe@home, den Alarmserver RedOne® sowie das aktuelle BMBF-geförderte Forschungsprojekt „Patronus“.



Heidelberg, den 29. März 2015 – Auf der Altenpflege 2015, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, stellt die Sikom Software GmbH gleich eine Vielzahl neuer Assistenz- und Alarmsysteme für pflegebedürftige Menschen vor. Vom 24. bis 26. März zeigt das Unternehmen auf der Messe in Nürnberg in Halle 1 am Stand C35 unter anderem die Lösungen safe@home, den Alarmserver RedOne® sowie das aktuelle BMBF-geförderte Forschungsprojekt „Patronus“.

 

Sikom beschäftigt sich seit 2009 mit dem demographischen Wandel und hat sich dem Bereich der Assistenzsysteme verschrieben. Im vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „sens@home - Sensorbetreutes Wohnen“ hat sich Sikom zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, der Bruderhaus Diakonie und der Vitracom AG  daran gemacht, ein intelligentes und autonom agierendes Notrufsystem zu entwickeln. „Dabei wurden durch den Einsatz der Spracherkennung Komfortfunktionen aus dem Bereich der Gebäudeautomatisierung - wie Mediensteuerung oder die Steuerung von Licht, Fenster und Rollläden – etabliert“, erklärt Ronny Egeler, zuständig für den Bereich der Pflege- und Notfallsysteme bei Sikom. „Pflegebedürftige Menschen können somit nun ganz einfach ihr Heim steuern. Eine bettlägerige Person kann eigenständig Ihren Rollladen öffnen, ein Fenster kippen oder den Lieblingssender im Fernsehen einschalten. Ganz einfach per Sprache.“

 

Auch Personen die an Parkinson oder Gicht erkranken, haben dadurch die Möglichkeit, eigenständig zu agieren - und können sich dabei noch sicher fühlen. Die autonom und autark fungierende Sturzerkennung sowie die Erkennung von Hilferufen ermöglicht eine direkte Alarmierung, die im Notfall sofort Hilfe herbei ruft. Das Notfallsystem safe@home von Sikom sorgt für Lebenssicherheit in den eigenen vier Wänden, indem es Menschen in Notsituationen zuverlässig und schnellstmöglich Hilfe zukommen lässt. Es gewährleistet Geborgenheit ohne Einschränkung der Freiheit und wahrt die Privatsphäre der Nutzer. Sensorboxen, die ähnlich wie Rauchmelder an der Decke installiert werden, erkennen, wenn eine Person stürzt oder hilflos ist. Der Benutzer muss dafür weder Sensoren tragen noch sich um das System kümmern. Sensorboxen können in allen Räumen angebracht werden und sorgen für Sicherheit in der ganzen Wohnung. Erkennt safe@home eine Notsituation, so informiert sie die Alarmeinheit in der Wohnung. Diese ruft Helfer unverzüglich herbei – per Telefon, Mobilfunk und Internet.

 

Speziell an Pflegeeinrichtung wendet sich Sikom mit dem Alarmserver RedOne. Ganz gleich, welche Telefonlösung beim Anwender im Einsatz ist – RedOne® kommuniziert mit jeder vorhandenen System-Plattform. Auch bezüglich der Alarmquellen sind dem intelligenten Alarmserver keine Grenzen gesetzt. „Über ESPA-Schnittstellen können Lichtruf- und Brandmeldeanlagen verschiedenster Hersteller angeschlossen werden“, erklärt Ronny Egeler. „Für den Anschluss externer Alarmquellen wie Gebäudeleittechnik oder Gesundheits- bzw. Pflegetechnik stehen TCP/IP- oder OPC-Module mit Hard- und Software-Schnittstellen zur Verfügung. Aber auch individuelle Schnittstellen sind bei Bedarf realisierbar.“

 

Im Bereich der Assistenz- und Hilfssysteme hat sich Sikom im aktuellen, vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „PATRONUS“ einen ganzheitlichen Ansatz auf die Fahnen geschrieben. Hierbei geht das Unternehmen einen ganzen Schritt weiter als bei safe@home. Die Notfallfunktion wird nämlich durch Komfortfunktionen wie Haussteuerung - also Fenster, TV und Co.- sowie diverse Dienstleistungen ergänzt. Wie weit die Entwicklung in diesem Bereich bereits fortgeschritten ist, zeigt Sikom auf der  Altenpflege 2015 im Rahmen der Sonderschau „aveneo – Raum für Innovation“.

 

# # # ENDE # # #

 

Die Sikom Software GmbH ist führender Hersteller von Contact Center Lösungen, sowie automatisierten Sprachanwendungen und zählt zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Durch kontinuierliche Innovation sowie durch die Flexibilität und Skalierbarkeit der Kommunikationslösungen trägt Sikom dazu bei, Prozesse zu optimieren, Ressourcen optimal zu nutzen und damit die Effizienz zu steigern. Das 1998 gegründete Unternehmen hat derzeit rund 45 Mitarbeiter und ist bundesweit mit Niederlassungen in Heidelberg und Zwickau sowie Vertriebsbüros in Hamburg, Hannover, Stuttgart, Wuppertal, Erfurt und Gera vertreten.

 

Sikom Software GmbH

Jürgen H. Hoffmeister (geschäftsführender Gesellschafter)

Bergstraße 96
D-69121 Heidelberg
Tel: 0 62 21 / 137 88-0
ph@spartapr.com

http:/www.sikom.de



Web: http://www.sikom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen H. Hoffmeister (Tel.: 0 62 21 / 137 88-0), verantwortlich.


Keywords: Call Center, Contact Center, Sikom, CallCenterWorld, Sprachanwendungen, IVR, ACD, Software

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 5085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sikom Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sikom Software GmbH lesen:

Sikom Software GmbH | 17.01.2015

Sikom stellt auf CCW Lösungen für mehr Effizienz im Contact Center vor

Heidelberg, den 17. Januar Umfängliche Routings für alle Infrastrukturen und Medien stehen im Mittelpunkt der Neuerungen, die Sikom Software auf der diesjährigen CCW (ehemals Call Center World) in Berlin vorstellt. Am Stand A10/B7 in Halle 5 prä...
Sikom Software GmbH | 20.12.2014

Lösung von Sikom mit Cisco Unified Communications Manager kompatibel

Heidelberg, den 20. Dezember  2014 Die AgentOne® ContactCenter Suite von Sikom ist ab sofort von Cisco als Cisco Compatible zertifiziert und wird in den Cisco Marketplace aufgenommen. Dadurch bestätigt Cisco unter anderem die volle Kompatibilit...
SIKOM Software GmbH | 07.07.2014

Sikom Software als Top-Innovator ausgezeichnet

Heidelberg, 07.07.2014 - Eine Innovationsauszeichnung einmal zu bekommen ist gut- zweimal in einem Jahr einen Innovationspreis zu erhalten ist besser.Bereits im März erreichte Sikom Software GmbH das Finale des Innovationspreises der deutschen Wirts...