info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stollfu |

360

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die "gren" Kommentare zum Steuerrecht und verwandten Rechtsgebieten von StollfuMedien gehen zum etablierten "Rtzeug" der steuerberatenden Berufe, der Finanzverwaltung und der Richterschaft: ...



Die "gren" Kommentare zum Steuerrecht und verwandten Rechtsgebieten von StollfuMedien gehen zum etablierten "Rtzeug" der steuerberatenden Berufe, der Finanzverwaltung und der Richterschaft: meinungsstark, wissenschaftlich aufbereitet, ersichtlich gestaltet, im Handling treffsicher und im Fokus das Wesentliche! Diese Kommentare werden jetzt abgerundet durch neue eKommentare f das jeweilige Rechtsgebiet, zusammengefasst in der Produktreihe "360 eKommentare". Aktuelle Rechtsentwicklungen, laufende Gesetzesvorhaben, Gesetzesderungen, unionsrechtliche Entwicklungen, Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen werden von erfahrenen Teams aus der beratenden Praxis kompakt dargestellt und permanent aktualisiert - unabhgig von Printaktualisierungen. Hohe Aktualit, eine f die Beratungspraxis optimierte Kommentierung und ein intuitives Handling sind der Garant f eine umfassende Beratung Ihrer Mandanten - ein "Muss" f Sie als Steuerexperte. Der 360-Mehrwert: Unterschiedliche Steuerzeitrme sind parallel aufrufbar. er Aktualisierungsarchive sind verschiedene Versionen der Kommentierung bzw. Randziffern jederzeit verfbar und gerichtsfest zitierbar. Ein weiteres Plus: ersichtsdarstellung f den Schnelleinstieg, umfangreiche praxisrelevante Arbeitshilfen, Vertragsmuster, Checklisten, ABC-Darstellungen und neue blitzschnelle Navigations- und Recherchemlichkeit. Das Highlight: Alle neuen eKommentare sind intelligent vernetzt mit den Online-Fachdatenbanken der frenden "gren" Kommentare zum jeweiligen Rechtsgebiet. Ihr Erfolg: Eine optimale Beratung mit direkt verwertbaren Gestaltungsmlichkeiten - aktuell und im Hinblick auf kftige Gesetzesderungen! Aktuelle 360 eKommentare (weitere in Vorbereitung): 360 AO eKommentar ISBN 978-3-08-178000-9 Preis: 33,00 EUR/mtl.* 360 BilR eKommentar ISBN 978-3-08-179200-2 Preis: 33,00 EUR/mtl.* 360 EStG eKommentar ISBN 978-3-08-178900-2 Preis: 33,00 EUR/mtl.* 360 UStG eKommentar ISBN 978-3-08-178300-0 Preis: 33,00 EUR/mtl.* 360 GewStG eKommentar ISBN 978-3-08-178700-8 Preis: 18,00 EUR/mtl.* 360 VersStG eKommentar ISBN 978-3-08-179800-4 Preis: 18,00 EUR/mtl.* 360 ErbStG eKommentar ISBN 978-3-08-178400-7 Preis: 33,00 EUR/mtl.* 360 StBVV eKommentar ISBN 978-3-08-179700-7 Preis: 18,00 EUR/mtl.* *Nutzungsdauer mind. 1 Jahr; Preis f einen Nutzer, Mehrfachnutzung auf Nachfrage Weitere Informationen und kostenlose Testzugge unter: www.stotax-360Grad.de StollfuMedien GmbH & Co. KG Redaktion Stollfu Herr Priesel (verantwortlich i.S.d. RStV), 53115 Bonn, Telefon 0228 724-0, Telefax 0228 724-91181 E-Mail: bestellung@stollfuss.de oder kundenservice@stollfuss.de Homepage: www.stollfuss.de StollfuMedien mit Sitz in Bonn wurde 1913 als Fachverlag gegrdet und zlt heute zu einem der bundesweit frenden Medien- und Softwarehsern mit Kernkompetenz in den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht. StollfuMedien bietet eine breite Palette an Fachliteratur an. Eine Fle von Online-Fachdatenbanken f die mobile Recherche und effiziente Software-Komplettlungen f Steuerberater, Wirtschaftsbos, die gewerbliche Wirtschaft und Unternehmenssteuerabteilungen runden das breite Leistungsspektrum ab. Firmenkontakt StollfuMedien GmbH & Co.KG Carsten Priesel Dechenstr. 7 53115 Bonn 0228/724-0 info@stollfuss.de http://ww.stollfuss.de Pressekontakt StollfuMedien Carsten Priesel (verantwortlich i.S.d.RStV) Dechenstr. 7 53115 Bonn 0228/724-0 info@stollfuss.de http://ww.stollfuss.de



Web: http://ww.stollfuss.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carsten Priesel (Tel.: 0228/724-0), verantwortlich.


Keywords: 360°

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3469 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stollfu


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stollfu lesen:

Stollfu | 02.04.2015

Der aktuelle Kommentar zum Versicherungsteuergesetz!

Das Versicherungssteuergesetz hat mit dem Verkehrsteuerderungsgesetz vom 05.12.2012 und der darin u.a. vorgenommenen Trennung von Steuerentrichtungsschuld und Haftungsrecht sowie der Erhung der Anforderungen an die Rechnungstellung und die Aufzeichnu...