info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KURIOS ’94 Laserprodukt GmbH |

Lasertechnik bietet saubere Schnittkanten bei allen Kunststoffen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schneiden mit Laser eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der Kunststoffbearbeitung - Kurios GmbH

Acryl, Plexiglas®, Perspex® und PMMA kann man in vielen verschiedenen Bereichen der Industrie einsetzen. Durch die hohe Belastbarkeit und die Fähigkeit, selbst starken Witterungseinflüssen zu widerstehen, kann man Acryl und Plexiglas® im Innen- und Außenbereich verwenden. Wenn man Artikel aus Acryl, Plexiglas®, Perspex® und PMMA personalisieren möchte, kann man auf verschiedene Anwendungen zurückgreifen.



Bei den herkömmlichen Anwendungen Sägen, Bohren und Fräsen kann man brauchbare Ergebnisse erzielen und Logos, Schriftzüge und Skizzen in das Material einarbeiten. Wer jedoch kostensparend arbeiten möchte und gleichzeitig bessere Ergebnisse erhalten möchte, der sollte bei Gravuren, Schnitten und Beschriftungen auf Lasertechnik setzen. Durch die präzisen Laseranwendungen werden selbst feinste Muster in das Material eingearbeitet und man spart gleichzeitig viel Zeit und Geld.



Die Vorgaben können individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden und in den jeweiligen Prozess eingearbeitet werden. Wer mehr über Gravuren, Beschriftungen und über das Schneiden mit Lasertechnik erfahren möchte, der kann unter www.kurios.de alle wichtigen Informationen einsehen. Bei konkreten Fragen zu einem Projekt kann man sich auch direkt telefonisch und per E-Mail an die Ingenieure des Unternehmens wenden.



Weitere Informationen:



KURIOS ’94 Laserprodukt GmbH

Zürnweg 21

21217 Seevetal

Telefon: +49 40 64 53 94 – 0

Fax: +49 40 64 53 94 – 99

E-Mail: kurios@kurios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stehpen R. Ostermoor (Tel.: +49 40 64 53 94 – 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 2019 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema