info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

Der neue Mini MBA der RWTH Aachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wenn Ihnen bisher die Zeit für ein Executive MBA Studium fehlte, Sie nur bestimmte, spezifische Themenfelder interessieren oder Sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht in Gänze erfüllen, können Sie seit Januar 2015 das neue Zertifikatsprogramm der RWTH Aachen besuchen. 



In einem ganzheitlichen Ansatz setzt sich das „RWTH Mini MBA - Management Expert Zertifikatsprogramm“ aus Lernmodulen zusammen, in denen ein Themenkomplex in seiner vollen Tiefe erschlossen und praktisch erprobt wird. Die Notwendigkeit dazu ergibt sich aus dem immer größer werdenden Abstimmungsbedarf zwischen technischer Entwicklung und dem betriebswirtschaftlich getriebenen Marketing und Vertrieb der angebotenen Produkte. Relevante Themen, motivierte Teilnehmende und effektive, moderne Lernmethoden sorgen für eine spannende Agenda und anregende Diskussionen.

 

Der Mini MBA vereint große Flexibilität mit hervorragenden Teilnahmebedingungen. Die kleine Gruppengröße ermöglicht den maximalen Wissensaustausch zwischen Dozenten und Teilnehmenden. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird ein Blick auf die facettenreichen Bedingungen, Aufgaben, Instrumente und Kompetenzen des modernen Managements geworfen. In drei Modulen werden neben einer ganzheitlichen Perspektive und fachlichem Know-how zu den einzelnen Themengebieten auch vielfältige Instrumente zur praktischen Umsetzung geboten.

 

Es sind folgende „RWTH Mini MBA – Management Expert Zertifikate“ buchbar:

·           Management & Leadership

·           Finanzen & Controlling

·           Human Resource Management & Leadership

·           Produktion & Logistik

·           Strategisches Management

·           Technologie & Innovation

Die Lehrinhalte basieren auf den Inhalten des RWTH Executive MBA Programms. Das erworbene Universitätszertifikat umfasst 7,5 Credit Points, die bei weiterführenden Programmen (z. B. RWTH Executive MBA) angerechnet werden können. Ein Mini MBA umfasst drei Modulwochen mit jeweils viereinhalb Präsenztagen. Eine typische Modulwoche beinhaltet interaktiven Unterricht, Übungen, Gruppenarbeiten, Fallstudien und Diskussionsphasen und eine abschließende Prüfung. Jedes Modul ist inhaltlich in sich geschlossen und ein Einstieg in das Programm laufend möglich.

 

Ansprechpartnerin:

Aline Wesner

Programm Managerin Geschäftsfeld Management

Kackerstraße 10

52072 Aachen

Telefon +49 / (0)241 / 80 27594

info@management.rwth-aachen.de

www.academy.rwth-aachen.de/de/mini-mba

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aline Wesner (Tel.: 0241/8027594), verantwortlich.


Keywords: Weiterbildung, Studieren ohne Abitur, Zertifikat

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2606 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 28.09.2016

Willkommen im Social Media Zeitalter – Marketing-Weiterbildung an der RWTH Aachen University

    Die Nutzung von Social Media spielt eine bedeutende Rolle im privaten als auch verstärkt im beruflichen Umfeld. Ob Facebook, Twitter, Snapchat oder YouTube – mehr als eine Milliarde Menschen verwenden Onlineplattformen tagtäglich. Die Art d...
RWTH International Academy gGmbH | 15.09.2015

Weiterbildung für Qualitätsmanager und Produktentwickler

In Zusammenarbeit mit der RWTH International Academy bietet das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen die beiden berufsbegleitenden Zertifikatskurse “Six Sigma Green Belt” und “Design for Six Sigma Green Belt” an, in denen sowohl grundla...
RWTH International Academy gGmbH | 14.01.2015

Erfolgreicher Start des neuen RWTH Management Expert Zertifikatsprogramms

Das RWTH Management Expert Zertifikatsprogramm, ein flexibles Weiterbildungsprogramm der RWTH Aachen, ist diese Woche erfolgreich in Aachen gestartet. Vom 12. bis 16. Januar konnten die Teilnehmenden im ersten Modul Human Resource Management des Zert...