info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
socialBench GmbH |

socialBench mit neuem Apps-Modul

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hamburg, 31.03.2015 - socialBench erweitert sein Produktportfolio um ein neues Modul:

Neben Analytics, Action und Ads sind jetzt auch Social Landing Pages Teil der Social Media Marketing Suite von socialBench. Mit dem neuen Apps-Modul bekommen Kunden die Möglichkeit, ansprechende Erweiterungen für die eigene Website zu kreieren, die weit über die bekannten Facebook Tab-Apps hinausgehen. Mit ihnen lassen sich Leads schnell und einfach generieren. Dadurch können deutlich mehr Interaktionen auf der eigenen Webseite oder in sozialen Netzwerken generiert werden.



Die Kunden können aus 30 verschiedenen, hochwertig aufbereiteten Apps auswählen. Dabei lässt die Vielfalt der Apps keine Wünsche offen. Von Adventskalender bis Ostereiersuche, von Fotowettbewerb über Gewinnspiel bis Countdown – für jeden Anspruch ist das Richtige dabei. Selbstverständlich lassen sich die Apps individuell und ohne Programmierkenntnisse an das Produkt oder die Dienstleistung anpassen.



Die Teilnehmer können sich über Facebook, Twitter, Google+ oder E-Mail bequem einloggen – alles geschieht auf einer Oberfläche und mit einem Login. Natürlich sind sämtliche Apps nahtlos in die socialBench Marketing Suite integriert.



Mit dem neuen Apps-Modul verfügt socialBench jetzt über vier eigenständige Module in einer einheitlichen Suite.



Weitere Informationen: www.socialbench.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Till Willing (Tel.: +49 (0) 40 22 86 85 023), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 194 Wörter, 1677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema