info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Chinesische Delegation der Logistik-Branche zu Besuch bei MECOMO in Unterschleißheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterschleissheim, 1.04.2015. Im Rahmen einer Studienreise besuchte eine mit hochrangigen Logistikvertretern besetzte chinesische Delegation zum Thema „ITS–Intelligent Transportation System“ die MECOMO AG in Unterschleißheim. Anlass für den Besuch war das Interesse der Delegation an den innovativen und vielseitigen Asset Tracking Lösungen der MECOMO AG.

 

Am 18.03.2015 besuchte eine 11-köpfige chinesische Delegation, aus Fach- und Führungskräften der Logistik-Branche, im Rahmen ihrer Studienreise zum Thema „ITS – Intelligent Transportation System“ die MECOMO AG in Unterschleißheim. Vor dem Besuch der CeBIT in Hannover, machte die chinesische Delegation in München Station um sich über die Telematik-Lösungen im Bereich Asset Tracking der MECOMO AG zu informieren.

 

Die Containerlogistik verzeichnet weltweit sehr großes Wachstum – vor allem auch in China. Die Anforderungen der Kunden an Zustandsüberwachung und Sicherung von Überseetransporten steigen stetig und bietet in den kommenden Jahren enorme Wachstumschancen. Von besonderem Interesse für die chinesische Delegation war wartungsfreie Container Telematik, die über die GPS-Ortung hinausgeht. MECOMO’s Solartelematik, die zunehmend auf Seecontainern weltweit im Einsatz ist, ist von der Delegation als relevante Technologie identifiziert worden. Die Produktline „mecSOLAR“ in Kombination mit dem Telematikportal „mecFLEET“ wurde der chinesischen Delegation als umfassende, vielseitige und wirtschaftliche Lösung für die Container Telematik vorgestellt.

 

Das Portfolio vom Einstiegsprodukt in die wartungsfreie Solartelematik „mecSOLAR one“ bis zur HighEnd-Lösung „mecSOLAR sensor“ für die telematische, wartungsfreie Bewegungsortung und sensorische Zustandsüberwachung von Logistikobjekten beeindruckte die chinesische Delegation. Es wurden Folgetermine und Teststellungen in China vereinbart.

 



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Optimierung, Big Data, IT, Telematik, Vernetzung, Routen, Planung, Fahrzeug-Telematik, Navigation, Auftragsmanagement, Tourenplanung, Fahrerdaten

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Glatte Straßen: Telematik-Einsatz im Winterdienst hilft, Chaos zu vermeiden

Leipzig, 18.01.2017. Starker Schneefall und glatte Straßen stellen Städte und Gemeinden jedes Jahr von neuem vor große Herausforderungen. Um ein Chaos auf den Straßen zu vermeiden, wenn der erste Berufsverkehr beginnt, müssen in der Regel all...
Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Eleganz trifft auf Digitalisierung und sorgt für Begeisterung auf dem Presseball in Berlin

Neu-Anspach, 18.01.2017. Ein kleiner Roboter wurde zu einem großen Hingucker - Pepper's Auftritt auf dem Berliner Presseball 2017 zeigte Technologie zum Anfassen. Unter den über 1.600 geladenen Gästen auf dem Presseball in Berlin war Pepper, de...
Telematik-Markt.de | 17.01.2017

Kapsch TrafficCom erweitert Expertise, Portfolio und Zielmärkte durch Beteiligung an Fluidtime

Wien, 13.01.2017. Die im Prime Market der Wiener Börse notierte Kapsch TrafficCom AG (ISIN AT000KAPSCH9) und Fluidtime Data Services GmbH (Fluidtime) schließen sich zusammen, um gemeinsam integrierte Mobilitätslösungen zu entwickeln. Dafür betei...