info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Chinesische Delegation der Logistik-Branche zu Besuch bei MECOMO in Unterschleißheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterschleissheim, 1.04.2015. Im Rahmen einer Studienreise besuchte eine mit hochrangigen Logistikvertretern besetzte chinesische Delegation zum Thema „ITS–Intelligent Transportation System“ die MECOMO AG in Unterschleißheim. Anlass für den Besuch war das Interesse der Delegation an den innovativen und vielseitigen Asset Tracking Lösungen der MECOMO AG.

 

Am 18.03.2015 besuchte eine 11-köpfige chinesische Delegation, aus Fach- und Führungskräften der Logistik-Branche, im Rahmen ihrer Studienreise zum Thema „ITS – Intelligent Transportation System“ die MECOMO AG in Unterschleißheim. Vor dem Besuch der CeBIT in Hannover, machte die chinesische Delegation in München Station um sich über die Telematik-Lösungen im Bereich Asset Tracking der MECOMO AG zu informieren.

 

Die Containerlogistik verzeichnet weltweit sehr großes Wachstum – vor allem auch in China. Die Anforderungen der Kunden an Zustandsüberwachung und Sicherung von Überseetransporten steigen stetig und bietet in den kommenden Jahren enorme Wachstumschancen. Von besonderem Interesse für die chinesische Delegation war wartungsfreie Container Telematik, die über die GPS-Ortung hinausgeht. MECOMO’s Solartelematik, die zunehmend auf Seecontainern weltweit im Einsatz ist, ist von der Delegation als relevante Technologie identifiziert worden. Die Produktline „mecSOLAR“ in Kombination mit dem Telematikportal „mecFLEET“ wurde der chinesischen Delegation als umfassende, vielseitige und wirtschaftliche Lösung für die Container Telematik vorgestellt.

 

Das Portfolio vom Einstiegsprodukt in die wartungsfreie Solartelematik „mecSOLAR one“ bis zur HighEnd-Lösung „mecSOLAR sensor“ für die telematische, wartungsfreie Bewegungsortung und sensorische Zustandsüberwachung von Logistikobjekten beeindruckte die chinesische Delegation. Es wurden Folgetermine und Teststellungen in China vereinbart.

 



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Optimierung, Big Data, IT, Telematik, Vernetzung, Routen, Planung, Fahrzeug-Telematik, Navigation, Auftragsmanagement, Tourenplanung, Fahrerdaten

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 27.02.2017

Händlernetzwerk von TomTom Telematics auf der LogiMAT 2017

Stuttgart, 27.02.2017. Unter dem Motto "gemeinsam mehr erreichen" haben sich im Jahr 2014 die drei zertifizierten TomTom Telematics Vertriebspartner NavComm aus Lüneburg (Niedersachsen), Studio Evertz aus Leverkusen (Nordrhein-Westfalen) und Telema...
Telematik-Markt.de | 27.02.2017

Datenflut hilft den Wenigsten

Osnabrück, 27.02.2017 (msc). Mit 24 Prozent Wachstum kann die Ctrack Deutschland GmbH auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Es zahle sich aus, nicht auf jedes Pferd aufzuspringen, sondern auf Sicherheit und Stabilität zu setzen, umschrei...
Telematik-Markt.de | 27.02.2017

Kienzle baut Lösungskompetenz weiter aus

Mülheim an der Ruhr, 22.02.2017 (msc). Die Kienzle Automotive GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr hat 2016 neue Partner gefunden. Das Systemhaus, das individuelle Lösungen für seine Kunden anbietet und dabei über ein breites Produkt-Portfolio...