info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Werbetexter OÖ |

Neuer Webauftritt der Hintsteiner Group ist jetzt online!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Hintsteiner Group geht mit neuer Online-Präsenz den nächsten Schritt!

Der führende Experte für Spritzguss-Kleinserien, Rapid-Prototyping, Metall-Werkzeugbau, Aluminium-Kleinserien, Prototypenbau und innovative Carbon-Solutions geht mit einer völlig neu entwickelten Unternehmens-Webpräsenz (Hintsteiner-Group.com), die sämtliche Unternehmensleistungen anschaulich auf einen Blick zeigt, online.



Die Arbeitsschwerpunkte der 1981 gegründeten Hintsteiner Group mit Sitz in Österreich (Steiermark) liegt in der Produktion von qualitativen Kunststoffbauteilen. Die intelligente Verbindung von unterschiedlichen Qualitätsmaterialien und hochtechnologischen Herstellungsverfahren ermöglicht innovative Produktentwicklungen in den unternehmensrelevanten Gesamtbereichen Spritzguss-Kleinserien, Formenbau, Werkzeugbau und Prototypenbau. Die B2B-Kunden der Hintsteiner-Group kommen dabei aus den unterschiedlichsten Branchen, Gewerben und Tätigkeitsbereichen.



Die Hintsteiner Group Österreich fertigt vor allem Spritzguss-Kleinserien und moderne Prototypen für die Automobilindustrie, den Rennsport, die Luftfahrt und Medizintechnikunternehmen. Außerdem konnte sich die Hintsteiner Group in den wesentlichen Kernbereichen Prototypenbau, Kleinserienfertigung, Werkzeugbau und Formenbau mit den bewährten Werkstoffen Aluminium, Carbon, Kunststoff und Metall im gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) einen hervorragenden Ruf als leistungsstarker Fullservice-Partner erarbeiten. Durch moderne und hochinnovative Lösungen auf dem Innovationsgebiet des Rapid-Prototyping können vor allem Großserienhersteller in jeder einzelnen Entwicklungsphase gewinnbringende Optimierungs-Potenziale erzielen.



Die Hintsteiner Group ist ein führendes Kompetenzzentrum für Prototypen und Kleinserien aus den unterschiedlichsten Kunststoffen und Metallen. Verschiedenste Fertigungstechnologien ermöglichen die kosteneffiziente Entwicklung und ökonomische Produktion von qualitativen Kunststoffbauteilen für weltweite Nischenmärkten wie zum Beispiel die Luxusautomobil- und die Luftfahrtindustrie.



Quelle: http://bit.ly/hintsteiner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Anton Jagsch (Tel.: 0732 38 28 95), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 2457 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema