info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hotel Reibener-Hof |

Heißwasser-Trockner: Miele setzt neue Maßstäbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die über 100-jährige Firmenerfahrung hat sich zum wiederholten Male ausgezahlt: mit der neuen Technologie des H2O-Trockners

von Miele hat das Unternehmen auf das richtige Pferd gesetzt. Sowohl Wirtschaftlichkeit und Verbrauchsoptimierung, aber auch die Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz hat sich der weltweit agierende Konzern zum Ziel für sein zukünftiges Handeln gesetzt. Die neue Trockner-Generation von Heißwassertrocknern steht als bedeutender Meilenstein auf diesem Weg.

Die Kombination aus effizientem Trocknen und der Möglichkeit der Ressourcenschonung hat auch den Inhaber des Wellnesshotel Reibener-Hof in Konzell im Bayerischen Wald, Josef Schegerer, begeistert. Deshalb steht in der hauseigenen Wäscherei, die ausschließlich mit Miele-Geräten bestückt ist, seit ca. einem Jahr ein H2O-Trockner. Das Heißwasser, das dort als "Abfallprodukt" von den beiden Holzvergasungsanlagen zur Verfügung steht, wird direkt für den Trockner genutzt. Spezielle Heizregister im Heißwassertrockner werden mit dem Wasser durchströmt und erhitzen so die Luft zur Trocknung der Wäsche. Abgekühlt wird das Wasser in den Wasserkreislauf zurückgeführt.

Durch dieses Funktionsprinzip können Energiekosten drastisch gesenkt werden. Seit Anschaffung dieses Gerätes reduzierten sich die monatlichen Kosten von vorher ca. 700,— Euro auf ca. 20,— Euro. Diese enorme Ersparnis stellt einen wesentlichen Anreiz zum Kauf eines H2O-Trockners dar. Aber nicht nur das, auch die Schonung der Textilien in der patentierten Miele - Schontrommel ist für Betriebe mit großem Wäschevolumen, so wie das Wellnesshotel Reibener-Hof, von größter Wichtigkeit. Dadurch können die Folgekosten durch Wäscheverschleiß gedrosselt werden.

Ein weiterer Vorteil ist die Trocknung der Wäsche auf den Punkt genau: ein spezielles System überprüft die Restfeuchte der Wäsche während der Trocknungsphase und beendet den Vorgang bei Erreichen des gewünschten bzw. eingegebenen Wertes. Positiv beeinflussbar ist die Trockenzeit zusätzlich durch optimale Aufstellbedingungen, auf die, wenn realisierbar, ebenso geachtet werden sollte.

Alles in allem vereint der Heißwassertrockner von Miele höchste Funktionalität, ressourcenschonende Technologie und leistungsstarken Komfort.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Josef Schegerer (Tel.: 09963943220), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2271 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hotel Reibener-Hof lesen:

Hotel Reibener-Hof | 09.07.2015

Regionalität - ein wachsender Trend in der Lebensmittelbranche

Seit in den letzten Jahren, nach immer wiederkehrenden Lebensmittelskandalen, bei den Menschen in Deutschland der Wunsch nach Transparenz und besserer Überschaubarkeit in Bezug auf Herkunft und Qualität von Lebensmitteln mehr und mehr gewachsen ist...
Hotel Reibener-Hof | 08.07.2015

Ein interessantes Berufsportrait: Hotelfachmann/-frau

und abwechslungsreiche Tätigkeiten handelt, können die Ausbildungs- und Arbeitsplätze in diesem Bereich oft nicht mehr besetzt werden. Dies betrifft Betriebe in jeder Preis-/Leistungsschicht, vom Low-Budget-Hotel in der Stadtmitte bis zum Wellness...
Hotel Reibener-Hof | 07.04.2015

Perspektiven und Chancen im Tourismussektor in ländlichen Gebieten

Was ist damit überhaupt gemeint, welche touristischen Angebote zählen dazu? Zunächst ist festzustellen, dass Tourismus in ländlichen Gebieten mehr ist als Urlaub auf dem Bauernhof, wie am Anfang oft gedacht wird. Es zählen alle Gastronomie- und...