info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GID |

GID übernimmt weltweit sowohl digitale als auch analoge Langzeitarchivierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Service für Serviceanbieter


Köln – Mit einem neuen Service rundet die Global Information Distribution GmbH (GID), Spezialist für ganzheitliche Konzepte zum effektiven Information Lifecycle Management, ihr Portfolio nach oben hin ab: COM-Servicebüros, die im Kundenauftrag Mikrofiche produzieren, können diese Dienstleistung an GID „outsourcen“. Damit ist die GID inzwischen weltweit „der Anbieter“, der in diesem Bereich „Alles aus einer Hand“ anbieten kann bzw. weiterentwickelt: Hardware, Software und Medien.

„Auch im Zeitalter der digitalen Speicherung und Archivierung von Daten gibt es immer noch Unternehmer und Anwender, die ihre geschäftskritischen Daten zur Langzeitarchivierung auf Mikrofiche übertragen bzw. übertragen lassen“, weiß Ernstfried Driesen, Geschäftsführer der GID, aus langjähriger Erfahrung. „Anlass dazu sind einerseits die gesetzlichen Vorgaben aus dem Handels- bzw. Steuerrecht, anderseits auch grundsätzliche Bedenken in Fragen der Hardware- und Softwaresicherheit.“ Denn „analog“ ist durchaus noch zeitgemäß. Seine lange Haltbarkeit und Lesbarkeit machen das Medium Mikrofiche zu einem unverzichtbaren Bestandteil im heutigen Information Lifecycle Management.

Die GID ist seit ihrer Gründung im Jahre 1994 im COM Geschäft tätig und verfügt in diesem Bereich einerseits über weit reichende Kapazitäten in seiner Niederlassung in Augsburg, ist andererseits aber auch in der Lage, ihre COM-Services vor Ort anzubieten. Das GID COM-System 6880 ist ein ausgereiftes und zuverlässiges filmbasierendes Imaging System. Es basiert auf aktuellen Standards der Hardware- und Softwaretechnologie und bietet unabhängig vom Datenvolumen maximale Verfügbarkeit, optimale Flexibilität und höchstmögliche Qualität. Das COM-System 6880 kann in einer durchschnittlichen Produktionsumgebung bis zu 100 Microfiche pro Stunde herstellen und bietet damit ein hervorragendes Kosten-/Nutzen-Verhältnis. Aufgrund der Marktentwicklung in den letzten Jahren, bei der elektronische Systeme zunehmend die analogen Systeme verdrängt haben, ist die GID heute weltweit „der Anbieter“, der im Bereich der analogen Langzeitarchivierung Hardware, Software und Medien anbieten kann und weiterentwickelt.

COM-Servicebüros profitieren vom neuen Outsourcing-Service der GID für die analoge Langzeitarchivierung. Seit Mai 2006 hat die GID die komplette COM-Produktion für den größten IT-Dienstleister im genossenschaftlichen Finanzverbund in Kassel übernommen, einschließlich Maschinenpark und Räumlichkeit. Dabei entstand eine „Win-Win-Situation“ für alle Beteiligten: Der Auftraggeber bekommt die gewünschten Mikrofiche, während das Servicebüro weiterhin seine Dienstleistung liefern kann, seine Kostenstruktur optimiert und zudem noch Kapazitäten frei hat, um in neue Geschäftsfelder zu investieren.

„Die GID bringt in diese „Liason“ ihr langjähriges Know How ein und liefert alles aus einer Hand“, so Ernstfried Driesen, „Eine Erfolgsgeschichte, die wir weiter ausbauen werden.“

Leserkontakt:
GID GmbH
Im MediaPark 5
50670 Köln
Tel: 0221-4543333
FAX 0221-4543330
E-Mail: info@gid-it.de

Über Global Information Distribution GmbH (GID):
GID bietet integrierte Gesamtlösungen für das Management von Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg – Information Lifecycle Management. GID ist Consultant und Systemintegrator und deckt die Funktionsbereiche Input, Management, Speicherung, Archivierung, Output und Zugriff ab. Die Lösungen werden international vertrieben, installiert und gewartet. GID ist tätig in Europa und USA.

Ihre Redaktionskontakte:

GID
Global Information Distribution GmbH
Peter Seiler
Tel: 0821 25849-14
FAX : 0821 25849-10
E-Mail: pseiler@gid-it.de
www.gid-it.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Tel: 0451-88199-12
FAX: 0451-88199-29
E-Mail: Nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 3394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GID lesen:

GID | 01.06.2010

GID und FAST vereinbaren Vertriebspartnerschaft für USA

Silent Cube ist das erste Speichersystem, das konsequent und von Grund auf für die sichere, langfristige Speicherung von Permanentdaten entwickelt wurde. Jede Speichereinheit ist mit Festplatten von drei verschiedenen Herstellern ausgestattet, was d...
GID | 11.03.2010

GID veranstaltet Business Breakfast zum Thema Datendeduplizierungv

Die Deduplizierung von Daten gehört nach Untersuchungen des Marktforschungsunternehmens Gartner derzeit zu den wichtigsten neueren Technologien im Rahmen von Festplatten-basierten Backup- und Disaster Recovery-Strategien, da sie hier zu erheblichen ...
GID | 07.07.2009

GID zeigt auf der DMS EXPO Lösungen für die Verfügbarkeit und Erhaltung von unternehmensrelevanten Daten

Bei den Präsentationen der GID dreht sich in diesem Jahr alles um das ECM-System OnBase, die E-Mail-Archivierung mit EnterpriseVault sowie das Thema On-Demand-Publishing auf CD/ DVD/ Blu-ray-Datenträgern. Alles im Griff mit OnBase Die Enterp...