info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
art place berlin |

Faszinierende 3D-Foto-Kunst – bei ‘art place berlin‘ im Park Inn by Radisson Berlin-Alexanderplatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit der Ausstellung ‘Artistic Reality and Unreality in 3 Dimensions‘ zeigt der polnische Künstler Marek Saenderski seine beeindruckenden, großformatigen 3D-Bilder erstmals in Deutschland.


 

 

Vor mehr als 20 Jahren begann Marek Saenderski mit dreidimensionaler Fotografie zu arbeiten. Heute widmet er sich zunehmend künstlerischen 3D-Kompositionen und etablierte diesen kreativen Prozess als sein künstlerisches Ausdrucksmittel. Mit der der hoch entwickelten Drucktechnik unserer Tage wird es ihm nun möglich, seine eindrucksvollen, fotografischen Arbeiten als großformatige Bilder in einer Ausstellung zu zeigen. Tauchen Sie ein in die faszinierende 3D-Foto-Kunst von Marek Saenderski!

 

 

 Zum Betrachten der Bilder eine einfache 3D-Brille (rot/cyan) benutzen!

“Weather forecast for Europe” von  Marek Saendersk, 3D- Foto-Komposition,  138 x 100cm, Unikat

 

Unter den 40 Werken der Ausstellung sind einzigartige surrealistische 3D-Kompositionen neben Motiven zu sehen, die von den Landschaften seiner zahlreichen Foto-Expeditionen inspiriert sind.

Ab 24. April ist die Ausstellung täglich geöffnet von 9 – 21h im EG und der 1. Etage des Park Inn am Alexanderplatz, der Eintritt ist frei. Die erforderliche 3D-Brille erhalten Sie ebenfalls kostenfrei vor Ort in der Ausstellung.

 

Weitere Informationen auf: http://www.art-place-berlin.com

Info zur Ausstellung: http://www.art-place-berlin.com/deutsch/03exhibition/2015-saenderski.html

 

 

 

 

“Because everyone goes there“ von Marek Saenderski, 3D-Foto-Komposition,  137 x 100cm, Unikat

 

‘art place berlin‘ ist das Forum für zeitgenössische Kunst und interkulturelle Projekte im Park Inn by Radisson Berlin-Alexanderplatz. Es bietet den monatlich mehr als 30.000 Gästen und Besuchern die Gelegenheit zur Begegnung mit aktueller internationaler Kunst. Die wechselnden Ausstellungen zeigen künstlerische Positionen in Malerei, Fotografie und Arbeiten auf Papier. Heute blickt ‘art place berlin‘ auf mehr als 5 Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit mit Künstlern, Kuratoren und Institutionen zurück.

 



Web: http://www.art-place-berlin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Tyllack (Tel.: 030-55 66 99 56), verantwortlich.


Keywords: Fotografie, 3D, Kunst, Ausstellung, Berlin

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von art place berlin lesen:

art place berlin | 21.06.2016

‘art place berlin‘ zeigt die Ausstellung ‘painto‘ - Magie von Licht, Farbe und Textur - impressionistische Fotografie von Gottfried Römer

  Seit mehr als dreißig Jahren entwickelt Gottfried Römer seine eigene Weise des Sehens, der Bildfindung und der Gestaltung beim Fotografieren. Unter dem Motto “Sehen und Sein“ führte ihn dieser Prozess von der objektiven, realistischen Abbil...
art place berlin | 02.03.2016

'art place berlin' zeigt die Ausstellung 'Phenomenon' - Gemälde von Ivar Kaasik

Ivar Kaasik‘s Malerei ist zeitgenössisch in ihrer Behandlung der Konzepte von Kunst und Natur. In ihrer Komplexität, den vielschichtigen Assoziationen, Interpretationen und Kontroversen durchdringt seine künstlerische Arbeit viele Bereiche uns...
art place berlin | 09.11.2015

Drei Jahrzehnte in Deutschland – J. J. Dittloff – Grafik & Fotografie

    „Johannes J. Dittloff begreift seine Arbeit nicht als realistische Darstellung oder gar Illustration realer Dinge. Ebenso wenig beabsichtigt er Visionen oder gar Lösungen bildhaft zu formulieren. Dittloff versteht seine Werke als bildgeworde...