info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetIQ |

NetIQ Lösungen für Sicherheits- und Schwachstellenmanagement erhalten Bestnoten von Branchenanalysten und Fachpublikationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die jüngsten Branchenauszeichnungen bestätigen NetIQ als dynamischen Anbieter innovativer Sicherheitslösungen


München, 03. Juli 2006 – Die NetIQ Corporation (Nasdaq: NTIQ), ein führender Anbieter von integrierten System- und Sicherheitsmanagementlösungen, ist von namhaften Marktforschungsunternehmen und Fachpublikationen für seine herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden.


So wurden NetIQ und die Sicherheitslösungen des Unternehmens von den Marktforschungsgruppen IDC, Gartner Inc., Network World und Windows IT Media analysiert und als Marktführer bewertet. Im Einzelnen erhielt NetIQ die folgenden Auszeichnungen und Prädikate:

- IDC ermittelte NetIQ als umsatzstärksten und nach Marktanteilen führenden Anbieter von Lösungen für das Sicherheits- und Schwachstellenmanagement;

- Gartner Inc. positioniert NetIQ im Marktbericht "Magic Quadrant for Security Information & Event Management, 1H06" im „Leaders Quadrant“;

- Beim Clear Choice Test der IT-Fachzeitschrift Network World belegte der NetIQ Vulnerability Manager™ den ersten Platz unter den Compliance?Lösungen für Netzwerk- und Systemsicherheit;

- Der NetIQ Security Manager™ 5.5 wurde vom Fachverlag Windows IT Media mit dem Prädikat Best of Tech Ed 2006 in der Kategorie „Sicherheit“ ausgezeichnet.

Der NetIQ Security Manager ermöglicht Unternehmen mit heterogenen, plattformübergreifenden Umgebungen ein umfassendes Sicherheitsinformations- und Event?Management. Über eine integrierte Plattform stellt der NetIQ Security Manager SEM?Funktionalitäten (Security Event Management) bereit, mit denen sicherheitsrelevante Ereignisse im gesamten Unternehmen in Echtzeit erkannt, zugeordnet und in Maßnahmen umgesetzt werden können. Darüber hinaus bietet die Lösung auch SIM-Funktionen (Security Information Management) für die Pflege und Aufbewahrung von Sicherheitsprotokollen, die Durchführung historischer Analysen und die Generierung von Berichten. Auf diese Weise reduziert der NetIQ Security Manager den Zeitaufwand für Compliance-Aufgaben und trägt zu einer schnellen Erkennung, Verfolgung und Behebung sicherheitsrelevanter Bedrohungen bei. www.netiq.com/products/sm

Der NetIQ Vulnerability Manager stellt in proaktiver Weise sicher, dass Kunden die aktuellen Schwachstellen und Angriffspunkte ihrer IT-Systemen erkennen und bei der Eindämmung von Informationssicherheitsrisiken Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften einhalten. Mit dem NetIQ Vulnerability Manager können Unternehmen nicht nur Sicherheitskonfigurationsregeln für heterogene IT-Umgebungen festlegen und verwalten, sondern auch Schwachstellen erkennen und beseitigen. Darüber hinaus unterstützt die Lösung Unternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Organisations- und Dokumentationspflichten und der erfolgreichen Durchführung von Sicherheitsrevisionen. Auf diese Weise können Sicherheitsrisiken behoben werden, bevor sie im Rahmen von Sicherheits?Audits beanstandet werden oder zu Sicherheitsverstößen und kostspieligen Ausfallzeiten führen. www.netiq.com/products/vsm


Über NetIQ
NetIQ (NASDAQ: NTIQ) ist ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für das System und Security Management. Mit den modular einsetzbaren Lösungen können IT-Organisationen ihre Services im gesamten Unternehmen sicherstellen. Sie gewährleisten eine Transparenz der überwachten Systeme, verbessertes Service und Risk Management sowie Policy Compliance. NetIQ, mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, beschäftigt 1.200 Mitarbeiter in 16 Ländern und hat mehr als 3,000 Kunden. NetIQs Lösungen werden weltweit direkt und durch das Netzwerk autorisierter NetIQ Partner und Wiederverkäufer vertrieben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.NetIQ.com

NetIQ und das NetIQ Logo sind in den USA und in anderen Ländern (eingetragene) Warenzeichen der NetIQ Corporation. Alle anderen in dieser Pressemitteilung erwähnten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.


Pressekontakte:
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt / Julia Coy / Sybille Bloech
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14 / -15 / -35
NetIQ@LucyTurpin.com

NetIQ Deutschland GmbH
Damaris Söllner
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
Tel.: (+49) (089) 94 38 48-38
Damaris.Soellner@netiq.com



Web: http://www.netiq.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3970 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetIQ lesen:

NetIQ | 09.12.2010

NetIQ tritt der Cloud Security Alliance bei

München - 9. Dezember 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist zur Unterstützung bewährter Sicherheitsverfahren und -standards der Cloud Security Alliance beigetreten. In dieser Non-Profit-Organisation haben sich Anwender, Herstelle...
NetIQ | 29.07.2010

NetIQ baut Vertriebskanal für Security-, Identity- und Access-Management-Lösungen weiter aus

München, 29. Juli 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, kündigt den Ausbau seiner bestehenden Channel-Strategie an. Ziel dabei ist es, einerseits bestehende Beziehungen zu erweitern sowie andererseits neue Partnerschaften für den Ver...
NetIQ | 16.03.2010

NetIQ weitet IT-Prozessautomatisierung auf VMware-Umgebungen aus

München, 16. März 2010 - Unternehmen setzen zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung zunehmend auf Virtualisierung, laufen aber dabei Gefahr, den administrativen Aufwand und die organisatorischen Risiken zu vergrößern, weil kosteneffektive Manag...