info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GAI NetConsult GmbH |

GAI NetConsult ist mit Vorträgen auf BDEW-Fachtagungen vertreten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schwerpunkte bilden der BNetzA-Sicherheitskatalog für Netze und die systematische Sicherheitsprüfung bei der Beschaffung und dem Betrieb von PDV-Systemen bei EVUs.

Berlin, 14.4.2015 – Die GAI NetConsult GmbH, führender Anbieter von IT-Sicherheitsaudits und der Beratung im Bereich IT-Sicherheitsmanagement in der Energiewirtschaft, wurde vom BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. und der EW Medien und Kongresse GmbH als Experte für IT-Sicherheit bei Energieversorgungsunternehmen (EVU) zu zwei Fachtagungen eingeladen.



Der BDEW-Informationstag "Grundlagen zur IT-Sicherheit für EVUs" am 28. April in Frankfurt am Main beschäftigt sich intensiv mit den bestehenden gesetzlichen IT-Sicherheitsanforderungen und gibt einen Ausblick auf die geplanten Initiativen und deren Inhalt und Auswirkungen auf die Unternehmen. Im Fokus der Tagung stehen das IT-Sicherheitsgesetz für Betreiber Kritischer Infrastrukturen, der Sicherheitskatalog der BnetzA für Energienetze, die Sicherheitsanforderungen für den Smart Meter Gateway Administrator und schließlich der Sicherheitskatalog für Energieanlagen.



Darüber hinaus diskutieren IT-Sicherheitsexperten aus der Branche die IT-Sicherheit für Energieanlagen von der Erzeugung bis zum Umspannwerk, beraten bei der Identifikation relevanter Prozesse und Systeme und stellen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten vor.



Frank Breitschaft, Leiter Informationssicherheit und Mitglied der Geschäftsleitung beim EVU-IT-Sicherheitsexperten GAI NetConsult, gibt auf der Tagung einen interessanten Überblick über den BNetzA-Sicherheitskatalog für Netze und entsprechende Umsetzungsaufwände.



Am Folgetag findet der zweite BDEW-Informationstag unter dem Titel "Technische Umsetzung von IT-Sicherheitsanforderungen in der Energiewirtschaft" statt, der sich auf die Auswirkungen der neuen gesetzlichen Anforderungen konzentriert. Zu den Programmschwerpunkten dieser Veranstaltung gehören allgemeine Fragestellungen wie beispielsweise die Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten oder das Aufstellen eines Netzstrukturplans ebenso wie ein Praxisbericht zur Durchführung von Penetrationstests. Weiterhin stehen die Umsetzung von Defense-in-depth-Konzepten in Prozessdatennetzen, die Schutzbedarfsanalyse von Energie-Assets und der Status-quo von Industrial Control Systems (ICS) im Fokus. Experten vom BSI und der Branche beleuchten zusätzlich das Themengebiet SCADA-Sicherheit und erläutern am Praxisbeispiel durch Penetrationstests erkannte Sicherheitslücken.



IT-Sicherheitsexperte Frank Breitschaft sowie Sebastian Krause, Teamleiter Sicherheitsauditierung bei der GAI NetConsult, halten einen Fachvortrag zu systematischen Sicherheitsprüfungen bei der Beschaffung und dem Betrieb von EVU-PDV-Systemen.



Der Informationstag richtet sich sowohl an Abteilungs- und Bereichsleiter als auch an verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Netzbetrieb und Netztechnik, IT und IT-Sicherheit sowie Sicherheits- und Notfallmanagement von Energieversorgungsunternehmen. Angesprochen sind ebenfalls Entscheidungsträger und Mitarbeiter aus Software-, Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen.



"Wir nutzen die BDEW Tagungen gerne, um uns mit den Verantwortlichen aus den Bereichen Netzbetrieb und Netztechnik, IT und IT-Sicherheit sowie Sicherheits- und Notfallmanagement von EVUs auszutauschen", sagt Detlef Weidenhammer, Geschäftsführender Gesellschafter von GAI NetConsult. "Mit unseren Fachvorträgen möchten wir unsere Erfahrungen aus vielen Beratungs- und Umsetzungsprojekten im Bereich IT-Sicherheit bei EVUs in kompakter Form weitergeben. Wir freuen uns auf den Dialog."



Mehr Informationen zu den BDEW Infotagen finden Sie im Veranstaltungsflyer:

http://www.ew-online.de/uploads/tx_eweventmanager/bdew_2015_05_it-sicherheit_web_neu.pdf



Details zu den Beratungsangeboten der GAI NetConsult wie Sicherheitsaudits, Sicherheitsmanagement und ISMS-Einführung finden Sie hier:

http://www.gai-netconsult.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Detlef Weidenhammer (Tel.: +49 30 / 41 78 98 – 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 4238 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GAI NetConsult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GAI NetConsult GmbH lesen:

GAI NetConsult GmbH | 12.10.2016

GAI NetConsult schließt Integrationspartnerschaft für pro|care ELAN mit Kewanis

Berlin, 12.10.2016 - Die GAI NetConsult GmbH erweitert ihr Partnernetzwerk für die Integrationsplattform pro|care ELAN um das Berliner Unternehmen Kewanis GmbH & Co. KG. Dessen Mitarbeiter haben sich jüngst als "ELAN Certified Professional (ECP)" q...
GAI NetConsult GmbH | 16.09.2015

GAI NetConsult veröffentlicht aktuelle ICS-Schwachstellen

Berlin, 16.09.2015 – In der aktuellen Ausgabe ihres Security Journals zeigt die GAI NetConsult erneut Schwachstellen in der Absicherung von Steuerungs- und Automatisierungssystemen (Industrial Control Systems - ICS) auf. Aktuell wird auf Schwachste...
GAI NetConsult GmbH | 26.08.2015

GAI NetConsult analysiert IT-Sicherheitskatalog für Energienetzbetreiber

Berlin, 26.08.2015 – GAI NetConsult, Spezialist für Informationssicherheit insbesondere bei Prozessdatenverarbeitung in Kritischen Infrastrukturen, hat eine erste Analyse des neuen IT-Sicherheitskatalogs für Betreiber von Strom- und Gasnetzen dur...