info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zweigstelle Berlin |

Domestic Space 3 | Ausstellung zum Gallery Weekend Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zum Gallery Weekend Berlin präsentiert die Zweigstelle Berlin das Ausstellungsformat "Domestic Space 3" mit 10 künsterischen Positionen aus dem ART-Shop Portfolio der Galerie, darunter 2 Wandmalereien

Vom 25. April bis 30. Mai 2015 präsentiert die Zweigstelle Berlin unter dem Titel "Domestic Space 3" aufs Neue das erfolgreiche Ausstellungsformat und versammelt zehn ausgewählte Künstlerinnen und Künstler aus dem ART-Shop - Portfolio der Zweigstelle in den Räumen der Galerie, darunter 2 Wandmalereien in situ. Zu sehen sind Arbeiten von Silvia Bächli, Silvia Cardini, Mateo Cohen, Lisa Gascoigne, Maximilian Meisse, Gabriele Schade-Hasenberg, Angela Stauber, Alessia von Mallinckrodt, Marian Wijnvoord, Renate Wolff. Dieses Konzept bietet die Möglichkeit, in exklusiver Atmosphäre die Kunstwerke aus dem ART-Shop zu rezipieren und erzeugt spannende Begegnungen mit den Besuchern und Künstlern vor Ort, z. B. in Form von Happy-Talks am Gallery Weekend Berlin. Das bereits 2013 gestartete Programm stellt arrivierte und junge Positionen gegenüber und schafft Korrelationen zwischen vielfältigen, zeitgenössischen Kunstwerken. Die Zweigstelle Berlin freut sich, mit den Arbeiten unterschiedlicher Medien einen Einblick in die Variationsbreite künstlerischer Genres zu geben. Es erwartet den Besucher eine spannungsreiche Sammlung ausgewählter Werke, die mit den Möglichkeiten kreativer Prozesse spielt und die räumlichen, als auch emotiven Dimensionen der Kunst erweitert (Künstlerinfo auf der Website).



Eröffnung: Samstag, 25. April 2015 von 16 -19 Uhr

Ausstellungsdauer: 25.4 - 30.5.2015 | Öffnungszeiten: Fr + Sa 14:00-19:00

Gallery Weekend Berlin: 01.05.2015, 18:00 – 21:00 | 02.05. + 03.05.2015, 14.00 - 19.00

Happy Talk mit Gabriele Schade-Hasenberg und Renate Wolff: Samstag, 02.05. 16:00 - 18:00

Happy Talk mit Angela Stauber und Marian Wijnvoord: Sonntag, 03.05.2015, 16:00 - 18:00



Zweigstelle Berlin

Lehrter Str. 37

D-10557 Berlin



www.zweigstelle-berlin.de

www.zweigstelle-artshop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Stucken (Tel.: 030/39885599), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2290 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zweigstelle Berlin lesen:

Zweigstelle Berlin | 02.03.2015

Ausstellung "Neue Editionen" von Stefan Heyne in der Zweigstelle Berlin

In seiner jüngsten Serie "SEAT" verzichtet Stefan Heyne (*1965, lebt und arbeitet in Berlin) ausdrücklich auf die Unschärfe als künstlerisches Mittel und setzt nun im Gegenteil auf die gestochen scharfe Reproduktion des vielleicht puristischsten ...
Zweigstelle Berlin | 23.09.2014

Gemeinsam in die Zukunft, Co-working trifft Kunst

Ab Oktober 2014 wird die seit über 6 Jahren bestehende Galerie Zweigstelle Berlin in neuer Form betrieben: Isolde Nagel, Gründerin der Plattform A TRANS und Andreas Stucken, Direktor der Zweigstelle Berlin, kooperieren zukünftig und teilen die Gal...
Zweigstelle Berlin | 04.02.2014

Cristina Rodrigues bringt "The House" nach Berlin

Christina Rodrigues (geb. 1980 in Porto, lebt in Manchester) bringt "The House" nach Berlin und öffnet am 28. Februar 2014 um 19 Uhr für die Besucher der Zweigstelle Berlin dessen Türen. Im Anschluss an mehrere erfolgreiche Ausstellungen in Groß...