info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symbol Technologies GmbH |

Symbol: Optimierung von Klinik-Management in Echtzeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Französische Privatklinik setzt bei Patientenverwaltung und OP-Management auf einzigartige Echtzeit-Lösung von Symbol Technologies und Partner

Symbol Technologies, Inc., und Ekahau Inc., einer der führenden Anbieter von Wi-Fi-Positionierungslösungen, berichten, dass die französische Privatklinik La Châtaigneraie die Real Time Location System (RTLS)-Lösung von Ekahau implementiert hat. Die funkbasierte Lösung enthält zwei Wireless Switches vom Typ Symbol WS5100 sowie 30 AP300-Access Ports. Die neue Lösung soll die Kommunikation zu und in den 16 Operationssälen der Klinik verbessern. Mit dieser Lösung können die Klinikmitarbeiter Patienten in Echtzeit lokalisieren, den Patientendurchlauf optimieren, die Wartezeiten reduzieren sowie den Patientenbehandlungsprozess wesentlich effizienter gestalten. Ungefähr 1.500 chirurgische Eingriffe werden pro Monat in der Klinik durchgeführt und es daher unerlässlich, dass die Koordinierung dieser Eingriffe den Behandlungsprozess der Patienten nicht behindert.

La Châtaigneraire gehört zu den ersten Kliniken in Frankreich, die eine innovative drahtlose und mobile Lösung zur Verbesserung der Patientenbehandlung implementiert haben. Ebenso wie die Verwaltung der Operationssäle erlaubt die neue funkbasierte Lösung den Echtzeitzugriff auf die Patientenakten in deren Zimmern. Darüber hinaus können die Krankenhausmitarbeiter auch die Mahlzeiten für die Patienten in Echtzeit bestellen. Mit Hilfe des Wi-Fi-Netzwerkes kann die Klinik La Châtaigneraire die vorher verteilten Informationen über die Operationssäle zentralisieren und handhaben, die Verwaltung der medikamentöse Behandlung durchführen und die Patienten mit Internet-Zugriff ausstatten.

Untersuchung, Konfiguration und Einsatz der Lösungen in der Klinik wurden Airmedis, dem auf den Einsatz von Wi-Fi-Technolgie in Krankenhäusern spezialisierten französischen Partner von Ekahaus und Symbol, anvertraut.

„Die Lösung verschafft uns eine Gesamtdarstellung aller medizinischen Behandlungsaktivitäten in Echtzeit, wodurch wir den Informationsfluss optimieren und die Wartezeiten reduzieren können,“ bestätigt Marc Blancher, IT-Direktor der Klinik. „Außerdem können wir eine genaue Verfolgbarkeit ohne zusätzliche Arbeit für unsere Mitarbeiter im Operationssaal zusichern.“

„Die bei La Châtaigneraire eingesetzte Lösung zeigt, das aufkommende Enterprise Mobility Technologien überall, also nicht nur im traditionellen Geschäftsumfeld wie Handel oder Logistik genutzt werden können,“ erläutert Frank Mild, Symbol Technologies, Vertriebsdirektor in Zentraleuropa mit Sitz bei Frankfurt am Main. „Die kombinierte Lösung liefert dem klinischen Betrieb mit allen Informationen, die gebraucht werden, um ihren Patienten den bestmöglichen und sicheren Behandlungsablauf zu bieten. Wenn Patienten eine private Klinik aufsuchen, erwarten sie eine erstklassige Behandlung und lückenlosen Service. Der Gebrauch neuer Technologien kann helfen, diese Erwartungen zu erfüllen.“

Symbol Technologies im Überblick
Symbol Technologies, Inc., The Enterprise Mobility Company™, ist ein weltweit anerkannter Marktführer auf dem Gebiet der Unternehmensmobilität. Das Unternehmen liefert Produkte und Lösungen zur Erfassung, Übermittlung und zum Management von Daten in Echtzeit zum und vom Punkt der geschäftlichen Aktivität. Symbol integriert innovative Pro¬dukte zur Datenerfassung, RFID-Technologie, Mobile Computing-Plattformen, drahtlose Netzwerke und Software für den Mobileinsatz in Enterprise Mobility-Lösungen. Unter dem Markennamen Symbol Enterprise Mobility Services steht ein internationaler, kundenspezifisch ausgerichteter Service zur Verfügung. Die Mobility-Produkte und -Lösungen von Symbol haben sich in weltweit führenden Unternehmen bewährt, um die Mitarbeiterproduktivität zu steigern, Betriebskosten zu reduzieren, die betriebliche Effizienz zu erhöhen und damit Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.symbol.com.


Medieninformationen:
Hania-Marie Schwarze
Symbol Technologies GmbH & Co. KG
Telefon +49 (0)6074 4902 105
Email: hania-marie.schwarze@symbol.com
www.symbol.com

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Helmut Nollert / Jochen Rössner
Tel. +49 (0)69 923186-0
Fax +49 (0)69 923186-22
Email: jroessner@hfn.de
www.hfn.de




Web: http://www.symbol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 4239 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symbol Technologies GmbH lesen:

Symbol Technologies GmbH | 18.09.2008

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net. Motorolas Bereich Enterprise Mobility business (EMb), spezialisiert auf die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen für die automatisi...
Symbol Technologies GmbH | 12.08.2008

Motorola zentralisiert das Remote-Management von Enterprise Mobility Assistants

Motorolas Enterprise Mobility business-Bereich (EMb) hat die Mobility Services Platform 3.2 (MSP 3.2) vorgestellt. Sie bietet erweiterte Management-Eigenschaften, mit denen die verfügbare Betriebszeit und die Nutzung bei den mobilen Mitarbeitern max...
Symbol Technologies GmbH | 11.08.2008

Motorola stellt voraussagefähiges 802.11n Instrument zur Netzwerkplanung vor

Motorola Enterprise Mobility business hat mit dem Motorola 11n-LANPlanner ein äußerst leistungsfähiges 802.11n-Tool vorgestellt, das vorausschauende Netzwerkfähigkeiten besitzt. Die preisgekrönte Software-Suite liegt jetzt in ihrer elften Versi...