info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Great Panther Silver Ltd. |

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 1. Quartals 2015 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 1. Quartals 2015 bekannt

Vancouver, British Columbia, 15. April 2015. Great Panther Silver Limited (TSX: GPR, NYSE: GPL; WKN: A0Y H8Q) (Great Panther; das Unternehmen) gibt starke Produktionsergebnisse für das erste Quartal (Q1) seiner beiden, zu 100% eigenen mexikanischen Silber-Bergbaubetrieben, dem Guanajuato Minenkomplex (GMC), der die neue San Ignacio Satellitenmine einschließt, und der Topia Mine, bekannt.


Konsolidierte Produktionshöhepunkte des 1. Quartals 2015 (im Vergleich zum 4. Quartal (Q4) und dem 1. Quartal (Q1) 2014)

- Die Metallproduktion stieg um 8 bzw. 48% auf einen Rekordwert von 987.887 oz Silberäquivalent (oz AgÄq)
- Die Silberproduktion stieg um 6 bzw. 61% auf einen Rekordwert von 597.111 oz silber (oz Ag)
- Die Goldproduktion sank um 2% und stieg um 28% auf 4.703 Goldunzen (oz Au)
- Die Erzproduktion stieg um 7 bzw. 37% auf einen Quartalsrekord von 99.252 Tonnen

Great Panthers Minen hatten einen exzellenten Start in das Jahr und stellten mehrere neue Rekorde für die Metallproduktion und das verarbeitete Erz auf und brachten uns auf Kurs, unsere Jahresvorgabe zu erreichen, sagte Robert Archer, Präsident & CEO. Diese Rekorde spiegeln in erster Linie das weitere Hochfahren von San Ignacio sowie die 17%ige Erhöhung der Metallproduktion bei Topia gegenüber dem letzten Quartal wider. Der höher als übliche Anstieg gegenüber dem 1. Quartal letzten Jahres lag auch an einem geringeren Ausstoß in dem Quartal aufgrund illegaler Abbauarbeiten bei Guanajuato. San Ignacio produziert jetzt mit einer Rate von ca. 370 t pro Tag und macht 30% der Metallproduktion des GMC im ersten Quartal des Jahres, verglichen mit 20% im 4. Quartal 2014, aus. Wir erwarten eine Fortsetzung der Steigerung bei San Ignacio, da wir uns in die im letzten Herbst entdeckte südliche Erweiterungszone hinein ausdehnen.

Gesamte Q1 Q1 ÄnderuQ1 Q4 Änderu
operative 2015 2014ng 2015 2014 ng
Zusammenfassun
g Q1


Verarbeitetes 99.2572.6337% 99.25292.5747%
Erz 2 1
(vermahlene
Tonnen)


Produktion 987.8667.348% 987.88911.048%
Silberäquivale87 49 7 8
nt
(oz)
1, 2
Silberproduktio597.1370.661% 597.11550.019%
n (oz) 11 68 1 0


Goldproduktion 4.7033.66628% 4.703 4.822 -2%
(oz)


Bleiproduktion 279 308 -9% 279 285 -2%
(Tonnen)

Zinkproduktion 441 431 2% 441 406 9%
(Tonnen)

(1) Silberäquivalent-Unzen 2015 werden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 und Ratios von 1:0,050 und 1:0,056 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

(2) Die Silberäquivalent-Unzen für 2014 wurden unter Verwendung von Preisen von 18,50 US$/oz, 1.110 US$/oz (Ratio 60:1), 0,90 US$/Pfund und 0,85 US$/Pfund für Silber, Gold, Blei und Zink aufgestellt und für den gewonnenen Metallgehalt der Konzentrate, die in den beiden Betrieben GMC und Topia produziert wurden, angewendet.


Guanajuato Minenkomplex

Das gesamte während des ersten Quartals im GMC produzierte Erz belief sich auf eine Rekordmenge von 82.026 Tonnen, was eine Erhöhung von 48% gegenüber der gleichen Periode 2014 darstellt. Die Produktion im 1. Quartal 2015 erreichte ebenfalls einen Rekord, und zwar 713.371 oz AgÄq, was eine Erhöhung von 74% gegenüber der gleichen Periode im letzten Jahr darstellt. Dies lag primär am positiven Beitrag von San Ignacio seit die Produktion im Juni 2014 begann, aber es spiegelt auch die Einstellung der illegalen Abbauaktivitäten wider, die die Produktion von Guanajuato im 1. Quartal 2014 beeinträchtigt hatten. Der Anlagendurchsatz und die Metallproduktion stiegen um 7 bzw. 5% gegenüber dem 4. Quartal 2014, was vom fortgesetzten Hochfahren von San Ignacio zeugt.

GMC operative Q1 Q1 ÄnderuQ1 Q4 Änderu
Zusammenfassun 2015 2014 ng 2015 2014 ng
g Q1


Verarbeitetes E82.02655.28048% 82.02676.8397%
rz (vermahlene
Tonnen)


Produktion 713.37408.9474% 713.37677.315%
Silberäquivale1 2 1 6
nt (oz)

1, 2
Silberproduktio417.77199.05110% 417.77396.285%
n (oz) 0 9 0 4


Goldproduktion 4.548 3.498 30% 4.548 4.684 -3%
(oz)


Ag Gehalt (g/t)177 128 38% 177 178 -1%
Au Gehalt (g/t)1,92 2,19 -12% 1,92 2,07 -7%
Ag Ausbeute (%)89,7% 87,3% 3% 89,7% 90,1% 0%
Au Ausbeute (%)89,9% 90,1% 0% 89,9% 91,8% -2%

(1) Silberäquivalent-Unzen 2015 werden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 und Ratios von 1:0,050 und 1:0,056 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

(2) Die Silberäquivalent-Unzen für 2014 wurden unter Verwendung von Preisen von 18,50 US$/oz, 1.110 US$/oz (Ratio 60:1), 0,90 US$/Pfund und 0,85 US$/Pfund für Silber, Gold, Blei und Zink aufgestellt und für den gewonnenen Metallgehalt der Konzentrate, die in den beiden Betrieben GMC und Topia produziert wurden, angewendet.

Bei San Ignacio wurde mit der Produktion an der breiteren südlichen Erweiterung der Melladito Ader begonnen, während man weiter die Produktion in zuvor vorbereiteten Strossen der Intermediate Ader erhöhte. Im Ergebnis trug San Ignacio 30% zur Metallproduktion des GMC im ersten Quartal 2015 bei, was eine Steigerung von 64% im Vergleich zum 4. Quartal 2014 bedeutet.

Während des 1. Quartals 2015 haben sich die Silbergehalte im Vergleich zur selben Periode des Vorjahres wesentlich verbessert und sie waren relativ konstant im Vergleich zum letzten Quartal.

Die Goldgehalte waren im GMC etwas niedriger im Vergleich zur selben Vorjahresperiode und zum 4. Quartal 2014. Der Rückgang liegt hauptsächlich an den lokalen Gehalts-Schwankungen bei San Ignacio und in der goldhaltigen Santa Margarita Zone von Guanajuato. Die in der südlichen Erweiterung von San Ignacio erwarteten höheren Gehalte hatten noch keinen Einfluss.

Bei San Ignacio konzentrierten sich Exploration und Entwicklung auf die südliche Erweiterung, um die weitere Definition der Ende 2014 neu entdeckten Erzzonen zu unterstützen. Untergrundbohrungen in Guanajuato wurden in der Valenciana Mine vorgenommen, um die Veta Madre und zwei Liegende-Zonen zu explorieren. Die Bohrergebnisse werden geprüft und Folgearbeiten werden im 2. Quartal 2015 erwartet.


Topia Mine

Das bei Topia verarbeitete Erz entsprach dem vom entsprechenden Quartal im letzten Jahr, aber im Vergleich zum 4. Quartal 2014 erhöhte sich die Menge um 9% auf 17.225 t. Die Rekord-Metallproduktion von 274.515 oz AgÄq im 1. Quartal 2015 stellt eine Steigerung von 6 bzw. 17% gegenüber dem 1. und dem 4. Quartal von 2014 dar.

Topia erreichte die neue Rekord-Quartalsproduktion aufgrund einer Kombination aus operativen Verbesserungen, die zu besseren Silbergehalten und verbesserten Ausbeuten führten. Die Anstrengungen in den Minen wurden auf die Kontrolle der Verwässerung und die Überführung neuer Entwicklungs-Betriebspunkte in Produktion gerichtet. In der Verarbeitungsanlage wurden zwei neue Flotationszellen in Betrieb genommen.

Topia Q1 Q1 ÄnderuQ1 Q4 Änderu
operative 2015 2014 ng 2015 2014 ng
Zusammenfassu
ng Q1


Verarbeitetes 17.22517.351-1% 17.22515.7359%
Erz
(vermahlene
Tonnen)


Produktion 274.51258.406% 274.51233.7317%
Silberäquival5 7 5 2
ent (oz)

1, 2
Silberprodukti179.34171.605% 179.34153.7217%
on (oz) 1 9 1 6


Goldproduktion155 168 -8% 155 138 12%
(oz)


Bleiproduktion279 308 -9% 279 285 -2%
(Tonnen)


Zinkproduktion441 431 2% 441 406 9%
(Tonnen)


Ag Gehalt 357 344 4% 357 338 6%
(g/t)

Au Gehalt 0,44 0,56 -21% 0,44 0,45 -1%
(g/t)

Ag Ausbeute 90,8% 89,4% 2% 90,8% 89,9% 1%
(%)

Au Ausbeute 63,5% 53,8% 18% 63,5% 61,4% 4%
(%)

(1) Silberäquivalent-Unzen 2015 werden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 und Ratios von 1:0,050 und 1:0,056 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

(2) Die Silberäquivalent-Unzen für 2014 wurden unter Verwendung von Preisen von 18,50 US$/oz, 1.110 US$/oz (Ratio 60:1), 0,90 US$/Pfund und 0,85 US$/Pfund für Silber, Gold, Blei und Zink aufgestellt und für den gewonnenen Metallgehalt der Konzentrate, die in den beiden Betrieben GMC und Topia produziert wurden, angewendet.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen technischen Informationen wurden überprüft und genehmigt von Robert F. Brown, P. Eng. und Vizepräsident für Exploration des Unternehmens, der qualifizierte Person (QP) für den Guanajuato Minenkomplex und für die Topia Mine nach NI 43-101 ist. Gesichtspunkte bezüglich des Abbaus und der Metallurgie wurden von Ali Soltani, Chief Operating Officer von Great Panther und dessen Mexikanischen Tochtergesellschaft Minera Mexicana El Rosario, S.A. de C.V., geprüft.


Über Great Panther

Great Panther Silver Limited ist ein primäres Silberproduktions- und Explorationsunternehmen, das an der Toronto Stock Exchange unter dem Kürzel GPR und an der NYSE MKT unter dem Kürzel GPL gelistet ist. Die Aktivitäten des Unternehmens sind derzeit auf den Abbau von Edelmetallen in seinen beiden zu 100% eigene Minen, dem Guanajuato-Minenkomplex, der die neue San-Ignacio-Satellitenmine einschließt, und Topia in Durango, fokussiert. Das Unternehmen besitzt außerdem zwei Explorationsprojekte in Mexiko - El Horcon und Santa Rosa - und verfolgt auch weitere Bergbau-Möglichkeiten in Lateinamerika.


Robert A. Archer, Präsident & CEO


Warnung bezüglich vorausschauender Aussagen

Diese Meldung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und vorausschauende Informationen im Sinne des Securities Act (Ontario) (zusammen "vorausschauende Aussagen"). Zu solchen vorausschauenden Aussagen können unter anderem die Produktionspläne bei den Minen Guanajuato und Topia in Mexiko, die Pläne für die Exploration der anderen Liegenschaften in Mexiko, das gesamte wirtschaftliche Potential der Liegenschaften und der Zugang zu angemessener Finanzierung gehören. Zudem können sie bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistung und Errungenschaften von den in solchen vorausschauenden Aussagen angekündigten oder implizierten deutlich abweichen. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit möglichen politischen Risiken bei Operationen des Unternehmens in ausländischen Rechtssystemen, Unsicherheiten bei den Schätzungen zu Produktion und Kosten und mögliche unerwartete Kosten und Ausgaben, physische Risiken im Bergbau, Währungsschwankungen, Schwankungen bei den Preisen für Silber, Gold und Basismetalle, der Abschluss von wirtschaftlichen Bewertungen, Änderungen der Projektparametern bei der Optimierung der Pläne, die Unzugänglichkeit oder das Scheitern beim fristgerechten Abschluss einer angemessen Finanzierung sowie andere Risiken und Unsicherheiten, darunter auch die im Jahresbericht des Unternehmens für das am 31. Dezember 2013 geendete Jahr und in den bei der Canadian Securities Administrators eingereichten und unter www.sedar.com verfügbaren Berichte wesentlicher Änderungen und in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten und unter www.sec.gov einzusehenden Berichte auf Form 40-F und Form 6-K.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX-Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Spiros Cacos
Direktor Investor Relations
+1-604-638-8955 oder gebührenfrei: 1-888-355-1766
scacos@greatpanther.com
www.greatpanther.com

Deutsche Anleger:
Metals& Mining Consult Ltd.
Tel.: 03641 / 597471




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Great Panther Silver Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1973 Wörter, 12268 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Great Panther Silver Ltd. lesen:

Great Panther Silver Ltd. | 03.11.2016

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 Vancouver, British Columbia, 02. November 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) ("Great Panther"; das "Unternehmen") gab heute seine Finanzergebn...
Great Panther Silver Ltd. | 24.10.2016

Great Panther Silver gibt die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 am 2. November bekannt - Konferenzschaltung und Webcast am 3. November 2016

Great Panther Silver gibt die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 am 2. November bekannt - Konferenzschaltung und Webcast am 3. November 2016 Vancouver, British Columbia, 24. Oktober 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A...
Great Panther Silver Ltd. | 12.10.2016

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2016 bekannt

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2016 bekannt Vancouver, British Columbia, 12. Oktober 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) ("Great Panther", das Unternehmen) meldet die Produktio...