info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KLB Laserschwei |

Betriebsübernahme und Geschäftsfelderweiterung bei KLB Laserschweißtechnik GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum 15.04.2015 wurde die KLB Laserschweißtechnik GmbH von dem neuen Eigentümer Thorsten Raab übernommen und direkt um vier neue Geschäftsfelder erweitert.


Zum 15.04.2015 wurde die KLB Laserschweißtechnik GmbH von dem neuen Eigentümer Thorsten Raab übernommen und direkt um vier neue Geschäftsfelder erweitert.Am 15.04.2015 hat Thorsten Raab aus Finnentrop die KLB Laserschweißtechnik GmbH übernommen. ...



Am 15.04.2015 hat Thorsten Raab aus Finnentrop die KLB Laserschweißtechnik GmbH übernommen. Die Firma heißt jetzt KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG und wurde direkt um vier neue Geschäftsfelder erweitert. Nun wird auch das Auftragschweißen und Instandsetzen von Werkzeugbrüchen durch WIG- und MIG/MAG-Schweißungen angeboten. Zusätzlich dazu können die Kunden ab sofort auch auf das mobile Laserschweißen vor Ort, sowie das Schweißen von Prototypen- und Serienbauteilen mittels Robotertechnik zurückgreifen. Außerdem werden ab sofort auch Werkzeuge mit einem Gewicht von bis zu 2,0t geschweißt. "Bei uns ist der Kunde weiterhin König und deshalb bieten wir unseren Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket. Dabei spielt die Geschäftsfelderweiterung eine große Rolle, denn nun können alle Kundenwünsche aus einer Hand bedient werden. Dadurch ersparen sich unsere Kunden nicht nur kostenintensive zusätzliche Wege, sondern auch Zeit für die Koordination der Aufträge. Unser Bemühen wird auch darin liegen, unsere Serviceleistungen weiter auszubauen.", so Raab.

Thorsten Raab selbst leitet seit über 10 Jahren erfolgreich die Thorsten Raab Schweißtechnik GmbH & Co. KG und hat sich über die Jahre viel Knowhow im Bereich der verschiedensten Schweißarten angeeignet. Mit Präzision und Perfektion erfüllt er die Kundenwünsche und hat sich dadurch einen guten Ruf erarbeitet. "Qualität ist unser Auftrag", macht Raab deutlich, "KLB ist als Qualitätsanbieter am Markt bekannt und um diese Qualität weiter liefern zu können war es für uns selbstverständlich die Mitarbeiter zu übernehmen.", fügt Raab hinzu.

Der bisherige Eigentümer Heiko Koch ist in Ruhestand gegangen. Er selbst ist von Raabs Visionen begeistert und sieht sein Unternehmen in guten Händen. "Nach mehreren Gesprächen war ich davon überzeugt dass Herr Raab der richtige Mann für die Betriebsübernahme ist. Er ist jung, dynamisch und hat gute Visionen wie man das Unternehmen weiterentwickeln kann. Noch dazu bringt er durch seine langjährige Selbstständigkeit im Bereich des Schweißens jede Menge Erfahrung mit. Einen besseren Nachfolger hätte ich nicht finden können", erzählt uns Koch auf Nachfrage. Die Firma KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Lüdenscheid im Sauerland. Wir sind auf den Bereich Laserschweißen und Auftragschweißen in WIG und MIG/MAG, sowie die Instandsetzung von Werkzeugbrüchen spezialisiert. Aber auch das Lasergravieren, -beschriften und -feinschneiden bieten wir unseren Kunden an. Über die Jahre haben wir uns einen Ruf als Qualitätsanbieter aufgebaut. Kontakt
KLB Laserschweißtechnik GmbH & Co. KG
Florian Felka
Nottebohmstraße 16
58511 Lüdenscheid
0151/29168903
info@raab-schweisstechnik.de
http://www.klb-laser.de



Web: http://www.klb-laser.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Felka (Tel.: 0151/29168903), verantwortlich.


Keywords: Betriebsübernahme

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 2895 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KLB Laserschwei


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema