info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG |

Beauty-Tipps für Ihr Wohlgefühl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer kennt das nicht – morgens früh signalisiert der mehr oder weniger schrille Weckruf, dass es Zeit ist zum Aufstehen. Jetzt bloß nicht hektisch werden!

Gönnen Sie sich lieber ein wenig Zeit für kleine Morgenrituale. So starten Sie sicht- und spürbar voller Wohlgefühl in einen schönen Tag. Hier nun die Beauty- und Wohlfühltipps von Astrid Eckerl, Chefkosmetikerin, Heilpraktikerin und therapeutische Leitung auf der Gertraud Gruber Schönheitsfarm in Rottach-Egern am schönen Tegernsee:



• Sie liegen noch in Ihrem Bett, sind gerade aufgewacht. Treten Sie nun mit fünf Atemzügen in den Tag ein: Lange ausatmen und den Bauch abschließend nach innen einziehen. Das Einatmen geschieht von ganz alleine.



• Schlagen Sie die Bettdecke zurück und nehmen Sie Ihre Beine nach oben. Jetzt ist "Rad fahren" angesagt. So regen Sie wunderbar den Kreislauf an und entstauen die Beine.



• Sie reiben Ihre Hände, bis sie warm sind, und umkreisen bis zu 36 Mal alle großen Gelenke: Schultern, Ellenbogen, Hüfte, Knie. Das Qi, welches sich an den großen Gelenken oft staut, wird so in Fluss gebracht (sehr gut bei Arthrose).



• Kreisen Sie mit den Händen im Uhrzeigersinn bis zu 36 Mal kräftig um den Bauchnabel (wie eine Spirale, die erst klein ist und immer größer wird und umgekehrt). Dadurch regen Sie auf sanfte Weise Ihren Stoffwechsel an.



• Und nun heißt es doch: Aufstehen! Das Fenster öffnen und die Luft "einschnorcheln". Das bedeutet: Die Zunge nach hinten rollen und die Luft einschnorcheln. Anschließend die Zunge hinter die Schneidezähne legen und über die Nase ausatmen. Am besten 7 Mal wiederholen.



• Jetzt geht’s ab ins Badezimmer. Bürsten Sie Ihren Körper von unten nach oben kräftig mit dem MontHalit-Handschuh. Beginnend am rechten Bein, dann das linke Bein, rechter Arm, linker Arm, Rücken und die Vorderseite des Rumpfes.



• Nun kommt die Dusche (z.B. mit der Meeresalgen Vital Pflegedusche). Wenn Sie ganz mutig sind, gönnen Sie sich am Schluss einen kalten Guss (am Anfang vielleicht nur die Beine?) und pflegen danach die Haut z.B. mit der Meeresalgen Körper-Lotion.



• Anschließend widmen Sie sich Ihrem Gesicht: Nach einer milden typgerechten Reinigung versorgen Sie Ihre Haut mit einer schöne Feuchtigkeitsunterlage (z.B. ein hautspezifisches Phyto Serum, Hyaluron-Ampulle, Authentique Cell Protect Serum oder Symphonie Isoflavon Konzentrat). Augen- und Lippenpflege auftragen. Ihre individuelle Gesichtscreme von unten nach oben liebevoll und achtsam leicht einmassieren und zum Schluss die Halspflege (z.B. mit der Emulsion B) – ach, was für ein wunderbar gepflegtes, frisches Gefühl!



• Wenn Sie nach dem Frühstück (vielleicht einmal in der Woche ein gesundes Basenmüsli mit dem wohlschmeckenden Schönheitsfarm Morgentee) das Haus verlassen, dann schützen Sie Ihre Haut bitte gut vor den Sonnenstrahlen (z.B. mit der neuen Sun Care Schutz & Pflege SPF 30).



Alle Informationen zu den genannten Produkten bekommen Sie selbstverständlich auch online bei der Gertraud Gruber Kosmetik.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anna Maria Caria (Tel.: +49 80 22 – 27 98 – 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 3775 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG lesen:

Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG | 20.05.2015

Gut geschützt die Sonne genießen

Ergebnis: Eine auf gesunde Weise schön gebräunte, entspannte und sich wohlfühlende Haut – durch die neue Sonnenpflegeserie Sun Care. Die neue Sonnenpflegeserie Sun Care  von Gertraud Gruber Kosmetik bietet drei innovative Produkte, welche die B...
Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG | 02.03.2015

Warum eigentlich zur Kosmetikerin ?

Auch wenn wir seit 1. März im meteorologischen Frühling sind, noch herrscht die kalte Winterzeit und noch immer braucht die Haut eine besondere Pflege vor allem aber auch Schutz. Eigentlich ist ein gepflegtes Äußeres gepaart mit Ausstrahlung heut...
Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co. KG | 07.10.2014

Neu: Das Zweite-Haut-Schönheitskonzept

Immer mehr Menschen klagen über Hautprobleme. Häufige Ursachen sind Stress, seelische Belastungen, ungesunde Ernährung, schlechte Lebensgewohnheiten sowie Klima- und Umwelteinflüsse. Diese Faktoren schwächen die Abwehrkräfte der Haut und beeint...