info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Anmathe Beteiligungs AG |

Anmathe erwirbt weitere Lizenz eines US-Produzenten Erstes essbares Produkt wird in das Portfolio aufgenommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Anmathe erwirbt weitere Lizenz eines US-Produzenten
Erstes essbares Produkt wird in das Portfolio aufgenommen

Buchkirchen, 21.04.2015. Die Anmathe Beteiligungs AG hat eine weitere Lizenz eines etablierten und in Kalifornien ansässigen Unternehmens erworben. Es handelt sich hierbei um das erste essbare Produkt (edibles) im Portfolio der künftigen Cannabis BRANDS AG. Die Umfirmierung soll der in Kürze einzuberufenden Hauptversammlung zur Zustimmung vorgeschlagen werden. Der Markt für essbare Produkte, die in den USA mit THC oder CBD angereichert sind, wächst ausgesprochen stark und gewinnt immer größere Bedeutung, sagt André H. Müller, Vorstand der Gesellschaft.

Ziel ist es, die unterschiedlichen Konsumgewohnheiten der Verbraucher in dem Lizenzportfolio vollständig abzubilden. Auch wenn beispielsweise der Markt für Energy Drinks ungebrochen dynamisch wächst, gibt es eine große Anzahl von Konsumenten, die nicht zu Energy Drinks greifen. Das neue Produkt besteht aus qualitativ hochwertiger belgischer Schokolade und wird in Verpackungen verkauft, die klassische Plattencover der Flower-Power-Ära abbilden. In Kalifornien entwickelt sich hier bereits ein Sammlermarkt nur für die Verpackungen, weil ähnlich dem Panini-Prinzip in den größeren Verkaufseinheiten immer einzelne Cover enthalten sind, die nur sehr selten beigefügt werden.

Vorstand André H. Müller: In Deutschland werden wir die Schokolade zunächst mit verkaufsfähigem Hanfblütenextrakt anreichern, um den gesetzlichen Bestimmungen zu genügen. Mit der erwarteten Liberalisierung aber zumindest für medizinische Anwendungen ergeben sich aus der Sicht von Müller ganz neue Chancen: Wenn ein Schmerzpatient etwa die Wahl zwischen einem herkömmlichen Medikament in Tablettenform oder einer ausgezeichneten Schokolade mit gleicher Wirkung hat, kann man sich unschwer ausmalen, dass solche Produkte großes Potential besitzen.

Im Rahmen der erwähnten Hauptversammlung wird die Gesellschaft ihre Lizenzpartner einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und Marktstart kommunizieren.

André MüllerVorstand
Anmathe Beteiligungs AGWickepointgasse 13A-4611 Buchkirchen
Handelsgericht Wels, FN 81411y
www.anmathe.coma.mueller@anmathe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anmathe Beteiligungs AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Anmathe Beteiligungs AG lesen:

Anmathe Beteiligungs AG | 01.10.2015

Anmathe Beteiligungs AG heisst jetzt Cannabrands AG - Firmenänderung und Barkapitalerhöhung eingetragen

Cannabrands AG: Firmenänderung und Barkapitalerhöhung eingetragen Salzburg, 01.10.2015. Mit Wirkung zum 01.10.2015 hat das Landesgericht Salzburg die Eintragung zur Änderung der Firma von Anmathe Beteiligungs AG in Cannabrands AG und zur Sitzverl...
Anmathe Beteiligungs AG | 13.07.2015

Anmathe AG: Canny mit erfolgreicher Markteinführung

Anmathe AG: Canny mit erfolgreicher Markteinführung Buchkirchen, 13.07.2015. Canny, ein mit Hanfblütenaroma veredeltes Biermischgetränk, feierte auf der Fachmesse Cannabis XXL am vergangenen Wochenende eine sehr erfolgreiche Markteinführung. In...
Anmathe Beteiligungs AG | 07.07.2015

Anmathe AG: Künftige Tochter CannyDrinks gewinnt Vertriebspartner für 5 Bundesländer Absatzprognosen deutlich über Plan

Anmathe AG: Künftige Tochter CannyDrinks gewinnt Vertriebspartner für 5 Bundesländer Absatzprognosen deutlich über Plan Buchkirchen, 07.07.2015. Die künftige Tochter der Anmathe AG, CannyDrinks, hat heute einen erfahrenen Vertriebspartner für ...