info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BLOKSMA Engineering GmbH |

Mit System zum Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Perfekter Materialfluss bis in die kleinste Zelle


Das freut den Kunden: Full-Service im Materialfluss – von der Planung bis zum Komplettsystem. Standard oder individuell. Produktionslogistik at its best: So hat sich BLOKSMA vom Hersteller für Werkstückträger zum führenden Vollsortimenter im Bereich der Inhouse-Logistik Deutschlands entwickelt.



Das war keineswegs von Anfang an so geplant. Alles begann mit den wachsenden Anforderungen der Kunden. Diese wollten sich nicht mehr mit Kompatibilitätsfragen herumplagen, die ihre Produktion mitunter aufgehalten oder gar zum Stocken gebracht haben. Sie forderten eine höhere Produktivität durch reibungslose Abläufe. Und sie wollten sich nicht mehr von einem Ansprechpartner zum nächsten schicken lassen, von denen bei Fragen oder Problemen keiner zuständig war. Alltägliche Ärgernisse, die nicht nur Zeit, sondern auch Geld kosten. Der vielfache Kundenwunsch lautete: alles aus einer Hand. Und für BLOKSMA, früher schlicht und einfach Hersteller von Werkstückträgern, bedeutete das: ganz oder gar nicht.

 

Eine Frage der Logik

 

„Um unsere Kunden zu halten, entschieden wir uns dafür, unser Spektum auszubauen,“ so Dirk Bloksma, Geschäftsführer von BLOKSMA ENGINEERING GmbH. „Inzwischen entwickeln wir sämtliche Arbeits- und Transportmittel für einen optimalen Produktionsablauf. Vom Bodenroller und Werkstückträger über Hubgeräte bis hin zu Milkrun-Logistik und Supermärkten, von der Planung bis zur Komplettlösung erhalten Kunden hier alles, was ihre Produktion in Fluss bringt. Durch maßgeschneiderte Komplettlösungen sorgen wir dafür, dass sowohl personelle als auch maschinelle Arbeitsschritte verkürzt oder sogar komplett eingespart werden können. Und das individuell, ergonomisch, nachhaltig, fortschrittlich und hocheffizient.“ So hat sich BLOKSMA inzwischen zum führenden Experten in Sachen Materialfluss gemausert – und zu DEM Logistik-Vollsortimenter Deutschlands.

 

 

„Unser Anspruch ist der perfekte Prozess in der Fertigungslogistik.“ Dirk Bloksma

 

Logistik ist, wenn alles passt

 

Der Schlüssel zum Erfolg ist der Systemgedanke. Bei BLOKSMA sind sämtliche Produkte sowohl in Standard-Abmaßen als auch in ganz individuellen Größen (inch oder metrisch) erhältlich. Denn im Zentrum jeder Entwicklung, egal welchen Umfangs, steht nach wie vor das Werkstück des einzelnen Kunden. Es ist die Basis, nach der sämtliche Logistik-Komponenten gebaut werden – und zwar passgenau. Maßanfertigung, die sich auszahlt: im Produktionsablauf, in der Qualität des Produktionsergebnisses und in der Leistungsfähigkeit des Personals.  

 

Erst der Mensch, dann die Technik

 

Oft entscheiden sich Unternehmen für Maschinen, die zwar die innerbetriebliche Logistik zum Laufen bringen, aber die Mitarbeiter bleiben dabei auf der Strecke. Für BLOKSMA ist der Mensch jedoch das wichtigste Kapital eines Unternehmens. „Ohne den Menschen läuft die beste Maschine nicht!“ weiß Dirk Bloksma. Die Arbeitsplatzergonomie spielt deshalb bei der Entwicklung jedes Geräts eine wesentliche Rolle. Für Bloksma schlummert hier ein hohes Potenzial zur Erhöhung der Produktivität durch bessere Arbeitsplatzorganisation und Benutzerfreundlichkeit. Bereits kleine Veränderungen an Arbeitsplätzen und bei Arbeitsprozessen zeigen Wirkung: weniger körperlich belastende Tätigkeiten, kürzere Wege, weniger Handgriffe, ein besseres Ineinandergreifen der Abläufe, fehlerfreieres Arbeiten, gezielter, entlastender Maschineneinsatz und individuell einstellbare Arbeitsplätze sind nur einige davon. Das Ergebnis sind zufriedene Mitarbeiter, weniger Krankheitstage, dadurch kaum Ausfallkompensation, hohe Liefertreue und damit auch weniger Kosten für die Unternehmen. Im Umkehrschluss heißt das: Investitionen in die Produktionsergonomie rechnen sich. Und das gleich doppelt: für die Unternehmen und die Mitarbeiter.

 

Know-how, made in Germany

 

Bei all diesen Fakten liegt es auf der Hand, dass BLOKSMA der führende Systemanbieter für die gesamte Palette der Produktionslogistik ist. Bloksma hat auch hierfür eine Erklärung: „Vielleicht liegt es daran, dass BLOKSMA ein schwäbisches Unternehmen ist – das Bundesland, das für seine Pioniere und Tüftler bekannt ist. In der Entwicklung jedes einzelnen Produkts steckt neben echter Ingenieurskunst auch viel Herzblut. Das bedeutet zudem: Top-Qualität zum guten Preis. Es gilt bei uns die Philosophie: „Wo BLOKSMA draufsteht, ist auch BLOKSMA drin.“ 50 Jahre Erfahrung in der Produktionslogistik sind hierfür die beste Basis.“

Wer ist BLOKSMA?

BLOKSMA Engineering GmbH aus Urbach bei Stuttgart steht seit über 50 Jahren für Innovationen für eine schlanke Produktion und optimalen Materialfluss. Die schwäbische Ideenschmiede hat bereits über 1.000 individuelle Lösungen für unterschiedliche Kundenanforderungen realisiert und bietet mehr als 900 verschiedene Varianten an Hubgeräten, über 350 systemkompatible Bodenroller und über 1.200 realisierte Werkstückträgertypen.



Web: http://www.bloksma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rohrer (Tel.: 07151/98668-0), verantwortlich.


Keywords: Materialfluss, Produktionslogistik, Werkstückträger, Fertigungslogistik, Lean Production,

Pressemitteilungstext: 625 Wörter, 5184 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BLOKSMA Engineering GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BLOKSMA Engineering GmbH lesen:

BLOKSMA Engineering GmbH | 02.12.2014

40 % Produktivitätssteigerung

BLOKSMA bringt Produktion ins Rollen   BLOKSMA entwickelt Arbeits- und Transportmittel für einen optimierten Produktionsablauf. Individuell gefertigte Bodenroller, Logistikteile, Hubgeräte, Werkstückträger und Supermärkte ermöglichen, dass sow...