info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Digital |

Iron Mountain ernennt Marc Duale zum neuen Europa-Chef

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Früherer Top-Manager bei Reuters und DHL soll das Europageschäft von Iron Mountain weiter ausbauen

London / Frankfurt am Main, 12. Juli. 2006 – Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), globaler Anbieter von Information Protection und Storage Services, hat Marc Duale (53) zum neuen Europa-Chef ernannt. Duale übernimmt mit der Leitung von Iron Mountain Europe ein Tochterunternehmen von Iron Mountain, das über Niederlassungen in 15 europäischen Ländern verfügt und 47 Marktregionen bedient. Iron Mountain Europe hat eine starke Präsenz im Vereinigten Königreich sowie in ganz West- und Mitteleuropa. Marc Duale bringt für seine Position bei Iron Mountain mehr als 25 Jahre internationale Management-Erfahrung mit sich und wird das Europa-Geschäft von der Londoner Europazentrale aus leiten. Zu seinen Zielen gehört es, die weitere Expansion von Iron Mountain in Europa massiv voranzutreiben und dort den Umsatz und die Profitabilität zu steigern. Gleichzeitig soll er durch den Aufbau von neuen Organisationsstrukturen den Weg für ein deutlich erweitertes Geschäftsmodell ebnen.
Der gebürtige Franzose hat seine internationalen Führungsqualitäten bei globalen Playern wie Reuters und DHL unter Beweis gestellt. Vor seinem Wechsel zu Iron Mountain war er für vier Jahre Managing Director der Region Asia Pacific bei Reuters, nachdem er zuvor knapp sechs Jahre die Position des Chief Operating Officer (COO) bei DHL Worldwide Express für die Regionen Asia-Pacific und Middle East innehatte und damit für insgesamt mehr als 50 Länder zuständig war.
Duale wird die Geschäftsstrategie von Iron Mountain fortführen, die auf starkes organisches Wachstum und intelligente komplementäre Firmenübernahmen baut und der Region ehrgeizige Zielvorgaben setzt.
„Iron Mountain genießt in ganz Europa einen hervorragenden Ruf und kann auf ein ausgezeichnetes Geschäftsmodell und eine fundierte Unternehmenskultur verweisen. Die Kombination dieser drei Faktoren waren für mich ausschlaggebend, diese neue Aufgabe anzunehmen“, erklärt Duale und fügt hinzu: „Das Unternehmen hat das Potenzial, zu einer wahrhaft globalen Organisation zu werden, die in all ihren geschäftlichen Abläufen eine einzigartige Kundenorientierung an den Tag legt.“

Richard Reese, Chairman und CEO von Iron Mountain, fügt hinzu: „Die umfangreiche Erfahrung, die Marc Duale in der Leitung internationaler Unternehmen mitbringt, wird für Iron Mountain bei der Ausweitung seiner Präsenz in Europa von großem Wert sein. Iron Mountain ist zwar schon heute der weltweit größte Anbieter im Bereich Information Protection und Storage Services, doch gibt es weltweit und speziell in Süd- und Osteuropa nach wie vor Märkte mit enormen Potenzialen für uns. Auch dort wollen wir unsere Präsenz und unser Markenbewusstsein weiter ausbauen. Ich setze mein volles Vertrauen in die Fähigkeit von Marc Duale, das Beste aus unserem Europageschäft herauszuholen.“

Über Iron Mountain
Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Boston/Massachusetts, ist seit mehr als 50 Jahren auf den Schutz und die Archivierung von kritischen Unternehmensdaten spezialisiert. Das Unternehmen bietet dazu Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 90.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 15.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 2 Milliarden US-Dollar.
www.ironmountain.com

Pressekontakt D:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan / Marita Schultz Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: +49-89-211871-34 / -36
Email: ir@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Iron Mountain
Sophie Peson
Managing Director, Iron Mountain Germany
Reifenberger Str. 1
D-65719 Hofheim
Tel.: +49 6192 307 100
Email: peson@ironmountain.de


Web: http://www.ironmountain.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 4223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Digital lesen:

Iron Mountain Digital | 08.11.2010

Iron Mountain ist "Leader" im Gartner Magic Quadrant

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 08. November 2010 - Das Analystenhaus Gartner hat Iron Mountain (NYSE: IRM), weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, mit seiner lokalen Content-Archivierungslösung NearPoint als "Leader" im "Magi...
Iron Mountain Digital | 27.05.2010

Neuer Channel Manager bei Iron Mountain Digital

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 27. Mai 2010 - Ingo Schäfer (36) ist der neue Channel Manager von Iron Mountain Digital, der Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services. In dieser Po...
Iron Mountain Digital | 21.04.2010

Iron Mountain erweitert CloudRecovery-Lösung für Microsoft DPM 2010

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 21. April 2010 - Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services, hat eine neue Version seiner CloudRecovery-Lösung für den Microsoft System Center Data Protection Manager (D...