info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienrausch GmbH & Co. KG |

Medienrausch verstärkt Beratungskompetenz durch Know-how-Partnerschaften

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 

Um den Anforderungen einer sich dynamisch entwickelnden Kommunikationslandschaft zu begegnen, hat die Medienproduktionsagentur Medienrausch mit zwei erfahrenen Experten aus den Bereichen Digital Signage sowie Content Design und Content Management neue Know-how-Partner.

 



Die Kundenkommunikation wird zunehmend komplexer. Crossmediale Anwendungen und Kampagnen benötigen medienneutrale Inhalte und wertigen, wirksamen Content. Technik und Inhalt wollen zudem zeitlich passend auf das jeweilige Medium abgestimmt sein. Insbesondere die digitalen Medien entwickeln sich hierbei noch dynamisch weiter. Sie bieten in immer kürzeren Abständen neue Möglichkeiten und stellen Anwender damit gleichzeitig auch vor neue Herausforderungen.

In diesem Spannungsfeld ist es wichtig, immer am Puls der Zeit zu bleiben, neue Entwicklungen rechtzeitig vorherzusehen und wirksame Strategien zu entwickeln. Um Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können, hat die Medienproduktionsagentur Medienrausch daher mit Jörg Oyen und Matthias Hofmann zwei praxiserfahrene Experten mit an Bord geholt.

„Wir suchen stets nach Wegen, wie wir unseren Service noch weiter verbessern können, um die Kommunikationsleistung unserer Kunden dauerhaft zu verbessern“, erklärt Mathias Vaupel, der zusammen mit Jan Bruns die Geschäfte von Medienrausch führt. „Jörg Oyen unterstützt Kunden zukünftig in den Bereichen Content Design und Content Management, während Matthias Hofmann im Bereich Digital Signage berät und Kunden bei der Umsetzung zur Seite steht. Als erfahrene Profis, die zusätzliche, direkte Praxiserfahrung aus zahlreichen erfolgreich umgesetzten Projekten mit in ihre Beratungsleistungen einbringen können, ergänzen sie in idealer Weise die crossmedialen Kompetenzen von Medienrausch in den Bereichen der Online-, Out of Home-, POS- und Printkommunikation.“

Jörg Oyen blickt auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Publishingbereich zurück und hat in dieser Zeit viel Wandel hin zum digitalisierten Publishing erlebt und aktiv mitgestaltet. Er ist außerdem ein erfahrener Coach, Content Designer und Dozent, Letzteres unter anderem an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation.

Matthias Hofmann ist seit rund 9 Jahren im Bereich Digital Signage unterwegs und sammelte seine Erfahrungen in der Hardware, Software und Komplett-Projekt-Betreuung. Beim Schweizer Software- Anbieter für Digital Signage, screenFOOD AG, war er für den Aufbau der Kunden in Deutschland und später für den Ausbau des Vertriebs in Europa zuständig. Aktuell betreut er Kunden aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern bei der Planung und Umsetzung von Digital Signage-Systemen und –Strategien.

Weitere Informationen zu den Leistungen und Konzepten von Medienrausch finden Sie unter: www.medienrausch.eu

 



Web: http://www.medienrausch.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hendrik Fey (Tel.: 02203 371323), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2719 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Medienrausch GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema