info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Handelskonzern Delhaize erstellt weltweite Finanzpläne mit Cartesis 10

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt/Main, 13. Juli 2006 - Bei seiner weltweiten Finanzplanung setzt der belgische Handelskonzern Delhaize jetzt auf die Finanz- und Business-Performance-Management-Suite Cartesis 10.

Delhaize, ein Handelskonzern in der Lebensmittelbranche mit einem weltweiten Umsatz von rund 18,6 Milliarden Euro, setzt bei der Umsetzung seiner strategischen Business-Perfomance-Management-Ziele auf Cartesis 10. Die Performance Management Suite von Cartesis, dem führenden Spezialisten für Business Performance Management (BPM), vereint auf Basis eines einheitlichen Datenmodells Finanzmanagement, Planungs- und Analysefunktionen.

Die vorwiegend in Brüssel ansässige Finanzabteilung von Delhaize hat mit Cartesis 10 effektive Reportingstrukturen für ein Filialnetz von 2.644 Niederlassungen in acht Ländern auf drei Kontinenten errichtet. Entscheider erhalten so einen raschen Einblick in die finanzielle und betriebswirtschaftliche Leistung des Handelskonzerns. Als Profitcenter verantworten die einzelnen Betriebseinheiten ihre eigenen Planungs- und Budgetierungsprozesse und haben damit auch einen direkten Zugriff auf alle relevanten Daten.

Bei der Entscheidung für Cartesis spielten dessen integrierten Berichts-, Konsolidierungs- und Planungsfunktionen eine wichtige Rolle. Cartesis 10 konsolidiert Daten aus den lokal geführten Hauptbüchern und den ERP-Systemen. Die Zentrale erhält damit gleichzeitig einen detaillierten Einblick in die Performance der einzelnen Filialen.

Mit der Cartesis-Lösung kann der Handelskonzern sich auf die Analyse und Bewertung der Daten konzentrieren und muss sich weit weniger um die korrekte Erfassung der benötigten Informationen kümmern. Business Performance Management rückt damit in den Mittelpunkt der Aktivitäten. Delhaize geht davon aus, dass sie mit Cartesis 10 bei der Erstellung der Quartalsabschlüsse 20 Prozent an Zeit sparen, und gleichzeitig die Engpässe bei der Intercompany-Konsolidierung beseitigen.

Ein wichtiges Auswahlkriterium waren die kalkulierten Total-Cost-of-Ownership. Im Vergleich mit anderen, von Delhaize evaluierten Produkten verspricht sich der Handelskonzern deutlich niedrigere Implementierungs- und Betriebskosten. Delhaize verfolgt eine durchgängige Standardisierung auf Microsoft-Technologien; passend dazu arbeitet die Performance Management Suite Cartesis 10 mit dem Microsoft SQL Server 2005 als Datenbank.

„Die Cartesis-Lösung ist ein zentraler Baustein bei der Umsetzung unserer Finanzanalyse und Budgetierungsprozesse - und das sowohl auf der Konzern- als auch auf der Filialebene", sagt Jean-Luc Vandebroek, Corporate Director Financial Systems bei der Delhaize Group in Brüssel. „Mehrere Marktbeobachter haben uns die hohe Qualität des Stammdatenmanagements von Cartesis bestätigt. Die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Daten schafft die besten Voraussetzungen, damit wir detailliert Einblick in die finanzielle und betriebswirtschaftliche Lage des Unternehmens erhalten und unsere strategische Businessplanung gezielt umsetzen können."

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über Delhaize

Delhaize ist ein großer Handelskonzern in der Lebensmittelsbranche, der 1867 in Belgien gegründet wurde. Heute gehören 150.000 Mitarbeiter in 2.644 Filialen auf drei Kontinenten zur Delhaize-Gruppe. Das Unternehmen erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 18,6 Milliarden Euro und einen Gewinn von 364,9 Millionen Euro. Das internationale Unternehmen ist an der Brüsseler und New Yorker Börse notiert. Mehr Informationen unter www.delhaize.com.

Cartesis ist der weltweit führende Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM). Auf der Basis tief greifender Finanzexpertise bietet Cartesis integrierte Lösungen für strategische Planung, Forecasting, Reporting, Finanzkonsolidierung und Compliance. Die Applikationen vereinheitlichen Informationen und Prozesse in einem einzigen Datenmodell und ermöglichen die transparente Steuerung multinationaler Unternehmen. Air France KLM, Bertelsmann, Danone, Nissan, Roche, TUI oder Standard Life setzen die auf Standards basierenden Technologien von Cartesis ein. Hauptsitz von Cartesis ist Paris, die deutsche Zentrale befindet sich in Frankfurt/Main. In 44 Ländern betreut das Unternehmen mit 600 Mitarbeitern über 1.300 Kunden. Weitere Informationen: www.cartesis.de.

Kontakt

Cartesis Deutschland GmbH
James Fisher
Director Field Marketing
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
jfisher@cartesis.com
www.cartesis.de

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Account Manager
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.cartesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4613 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...