info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Kernkraft erobert Türkei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In der türkischen Provinz Mersin wird das Kernkraftwerk Akkuyu entstehen. Bis 2030 sollen insgesamt drei Atomkraftwerke Strom liefern. Uranfirmen wie Fission Uranium - http://bit. ...



In der türkischen Provinz Mersin wird das Kernkraftwerk Akkuyu entstehen. Bis 2030 sollen insgesamt drei Atomkraftwerke Strom liefern. Uranfirmen wie Fission Uranium - http://bit.ly/1yqv8wb - bereiten sich auf künftigen Uranbedarf vor

Fission Uranium (ISIN: CA33812R1090) ist wohl eine der am meisten beachteten Urangesellschaften. Denn die Meldungen von neuen hervorragenden Bohrergebnissen des Patterson Lake South Projektes in Saskatchewan reißen einfach nicht ab. Das PLS-Projekt umfasst rund 31.000 Hektar und befindet sich zu 100 Prozent im Besitz von Fission Uranium. Nachdem aus fast allen Teilen der Welt der Bau von Atomkraftwerken gemeldet wird, jüngst aus der Türkei, dürfte die Spezialisierung auf Uran nicht die schlechteste sein.
Der Bau des ersten türkischen Kernkraftwerkes hat an der Mittelmeerküste begonnen. Den Grundstein legten Sergej Kirijenko, Chef der russischen Rosatom und Taner Yildiz, Energieminister der Türkei am 14. April 2015. Fertigstellung soll 2020 sein. Besitzer und Betreiber ist Russland, was ein Novum darstellt. Auch die Errichtung liegt in russischer Hand.
Ein zweites Kraftwerk soll im Norden in der Provinz Sinop entstehen. Der dritte Atomstandort ist noch nicht bekannt. In Sinop wird der französische Energiekonzern GDF Suez den Bau übernehmen. Nicht ganz ohne Kritik, da es sich um ein Erdbebengebiet handelt. 22 Milliarden wird das Projekt verschlingen. Frankreichs Investitionen in den türkischen Energiemarkt ziehen wohl auch eine Abhängigkeit von Frankreich nach sich.

Doch Öl und Gas zu importieren, kostet die Türkei viel Geld. Also möchte sie die Abhängigkeit von teuren Öl- und Gaslieferungen verringern - das ist der Hintergrund. Mit involviert ist Japan. Denn die Anlage wird im Besitz der japanischen Mitsubishi und Itochu, sowie Areva und GDF (65 Prozent) und dem türkischen Staat (35 Prozent) sein. Die Reaktoren werden von Areva und Mitsubishi geliefert werden. Nicht nur die Türkei, auch rund um den Globus werden Atomkraftwerke gebaut um den Energiehunger zu stillen. Die Aussichten für Uran und Urangesellschaften sollten also nicht schlecht sein. WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN! TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER! Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV & Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich kostenlos zur Verfügung. Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen. Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen. www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch


Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info



Web: http://www.resource-capital.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501), verantwortlich.


Keywords: Kernkraft

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4223 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 05.12.2016

TerraX entdeckt 66,7 g/t Gold in Stichproben

  TerraX Minerals Inc. (ISIN:CA88103X1087 / TSX-V:TXR - https://www.youtube.com/watch?v=hs50WUF9_2Q -) gab die Ergebnisse der auf 'Dave's Pond' übertägig gesammelten Proben bekannt. 'Dave's Pond' ist eine neue Vererzungsstruktur, die dur...
Swiss Resource Capital AG | 05.12.2016

Drei neue Kupfer-Goldsysteme auf Altonas ‚Roseby South’-Projekt entdeckt

Altona Mining (ISIN: AU000000AOH9 / ASX: AOH - https://www.youtube.com/watch?v=AM6fcy5MOPg -) veröffentlichte vergangene Woche weitere Ergebnisse der Rückspühl-Bohrungen auf dem Unternehmenseigenen 'Roseby South'-Projekt. 'Roseby South' liegt an...
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Pershing Gold sichert sich weitere Finanzierung für 'Relief Canyon'

Der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153022048 - NASDAQ / TSX: PGLC - https://www.youtube.com/watch?v=3SiN7IfasfM&t=17s -) kann für die geplante Wiederinbetriebnahme seiner 'Relief Canyon'-Mine im Nordwesten Nevadas ab...