info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

Kunst im Foyer der LV 1871: The Beatles & John Lennon – Beat, Love and Peace

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Begegnungen mit den Beatles und Erinnerungen an John Lennon zeigt die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ab 8. Mai.

"The Beatles & John Lennon – Beat, Love and Peace" ist der Titel der Ausstellung, mit der die LV 1871 erneut ein künstlerisches Highlight in ihr Foyer am Maximiliansplatz holt.



Die Ausstellung präsentiert Fotos aus dem Privatbesitz des Fotografen Elmar Welge. Gezeigt werden zahlreiche Bilder, die der damals 18-Jährige im Jahr 1966 während der Bravo-Beatles-Blitz-Tournee aufgenommen hat. Die Tournee startete in München und war die einzige Konzerttour der Beatles in Deutschland. Die führende deutsche Jugendillustrierte hatte hierzu eingeladen.



Blitztournee und Friedensaktion



Die Fotografien, Illustrationen und Objekte dokumentieren den kometenhaften Aufstieg der Beatles und das viel zu kurze Leben von John Lennon. Fotografisch festgehalten hat Elmar Welge auch 1969 die gemeinsame Friedensaktion "Bed-In" von John Lennon und Yoko Ono in Amsterdam. Nahezu alle Fotos hat er mit einer zweiäugigen Rolleiflex 3,5 aufgenommen, die ebenfalls im Foyer zu bestaunen ist.

Kunst im Stadtzentrum vom 8. Mai bis 2. Juli

Als in München ansässiges Versicherungsunternehmen bietet die LV 1871 kulturinteressiertem Publikum im Herzen von München öffentlich zugängliche Kunstausstellungen, in denen Werke von renommierten Künstlern und Nachwuchskünstlern präsentiert werden.



Die Ausstellung im Foyer der LV 1871 am Maximiliansplatz 5 in München ist vom 8. Mai bis 2. Juli 2015 montags bis freitags von 9:00 bis 19:00 Uhr zu sehen. Außerdem ist das Foyer am Sonntag, 17. Mai von 10 bis 17 Uhr geöffnet. An diesem Tag führt Elmar Welge persönlich durch die Ausstellung.



Mehr unter www.kunst-im-foyer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau J. Hauptmann (Tel.: 089551671111), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 1777 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 06.02.2017

Kunst im Foyer der LV 1871: Was in uns lebt

Ab 8. Februar lädt die neue Ausstellung im Foyer der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) Besucher ein zu einer Reise in die Natur mitten im Stadtzentrum. Der Eintritt ist frei. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Gerd Bannuscher i...
LV 1871 | 18.01.2017

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler ab zehn Jahren

"Wer jung ist, ist meistens auch fit. Daher sollten sich gerade Schüler frühzeitig ihren Berufsunfähigkeitsschutz sichern", empfiehlt LV 1871 Vorstand Dr. Klaus Math. Bei der Golden BU genießen Schüler von Anfang an den vollen Schutz der Golden ...
LV 1871 | 14.12.2016

Umfrage: So denken die Deutschen über ihr Begräbnis

Rund 40 Prozent unterschätzen die Kosten für eine Beerdigung. Das zeigt eine Umfrage von TNS-Emnid im Auftrag der LV 1871. Eine Trauerfeier mit Freunden und Verwandten und eine Bestattung auf dem Friedhof der Wahl - das gehört für zwei Drittel d...