info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ucore Rare Metals Inc. |

Ucore meldet aktuellen Stand der Trennung der einzelnen Seltenerdmetalle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ucore meldet aktuellen Stand der Trennung der einzelnen Seltenerdmetalle

28. April 2015 - Halifax, Nova Scotia - Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, weitere Ergebnisse der anhaltenden Tests zum Einsatz der Molekülerkennungstechnologie (Molecular Recognition Technology; MRT) bei der Trennung der Seltenerdmetalle (REE) aus dem Bokan-Dotson-Ridge-Rohmaterial bekanntzugeben. Das Unternehmen berichtet, dass die endgültige REE-Abscheidung - die Trennung von Samarium (Sm) und Gadolinium (Gd) - gelungen ist und zu folgenden Ergebnissen führte:

Seltenerdmetall Reinheit
1
Samarium (Sm) 99,2 %
Gadolinium (Gd) 99,2 %
1) Die Reinheit bezieht sich auf die Lösung vor der Salzproduktion.

Diese Ergebnisse ergänzen die erzielten Abscheidungen, die das Unternehmen in einer Pressemeldung am 2. März 2015 meldete.

Wir sind mit den weiteren Fortschritten von IBC im Hinblick auf die anhaltende Verbesserung des MRT-Seltenerdmetalltrennungsverfahrens sehr zufrieden, sagte Jim McKenzie, President und CEO von Ucore. Wir sehen der Durchführung von Tests dieser viel versprechenden Nano-Technologie im halbtechnischen Maßstab entgegen.

Die Testarbeiten erfolgten an aufbereitetem Material vom unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Bokan Dotson-Ridge im Südosten Alaskas. Die angereicherte Laugenlösung (Pregnant Leach Solution; PLS) wurde von Hazen Research, Inc. in Denver (Colorado) nach dem in der wirtschaftlichen Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment) des Unternehmens beschriebenen metallurgischen Verfahren (siehe Ucore-Pressemeldung vom 15. Januar 2013) hergestellt.

In einem urheberrechtlich geschützten Molekülerkennungstechnologie-(MRT)-Kreislauf von IBC Advanced Technologies Inc. aus American Fork (Utah) (IBC) wurden individuelle Sm- und Gd-Carbonate produziert. Unter Anwendung von IBCs SuperLig®-Harzprodukten im Säulen-Modus wurden Volllast-, Wasch- und Elutionszyklen durchgeführt. Die Eluierung erfolgte unter Zugabe geringer Mengen Elutionsmittel (Säure).

Wie das Unternehmen am 3. März 2015 berichtete, haben Ucore und IBC eine Vereinbarung über den Erwerb der Exklusivrechte an IBCs SuperLig®-Molekülerkennungstechnologie für den Einsatz in der Trennung und Verwertung von Seltenerdmetallen sowie in der Behandlung von Aufbereitungsrückständen abgeschlossen (siehe Ucore-Pressemeldung vom 3. März 2015).

Im nächsten Schritt sind zur Bestätigung der erfolgreichen Laborergebnisse Tests im halbtechnischen Maßstab geplant. Das von IBC konzipierte Fließbild ist zur Gewinnung der individuellen Seltenerdmetalle mit einem Reinheitsgrad von >99 % ausgelegt und beinhaltet die folgenden Schritte. Zunächst werden mehr als 99 % der Seltenerdmetalle als Gruppe aus der PLS gewonnen. Anschließend werden die REE in eine leichte Seltenerdmetallgruppe plus Yttrium (La, Pr, Nd + Y) (LREE + Y) und eine schwere Seltenerdmetallgruppe plus Samarium (Sm-Lu) (HREE + Sm) getrennt. Die individuelle selektive Abscheidung der Seltenerdmetalle in der jeweiligen Gruppe sowie die frühere individuelle Abscheidung von Sc und Ce erfolgt im Anschluss.

Steven R. Izatt, President und CEO von IBC, hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung freigegeben und ist als qualifizierter Sachverständiger für die Genauigkeit dieses Inhalts verantwortlich. Herr Izatt, ein eingetragenes Mitglied der Society for Manufacturing Engineers, hat sein M.S.-Diplom für technische Chemie und sein M.S.-Diplom für Technologie und Verfahrenstechnik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) erworben.

Über Ucore Rare Metals Inc.
Ucore Rare Metals Inc. ist ein Bergbauunternehmen, das sich in der Erschließungsphase befindet und sich mit dem Aufbau von seltenen Metallressourcen mit kurzfristigem Produktionspotenzial beschäftigt. Ucore verfügt über zahlreiche Projekte in ganz Nordamerika, konzentriert sich jedoch vornehmlich auf das zu 100 % unternehmenseigene Seltenerdmetallprojekt Bokan-Dotson Ridge in Alaska (USA). Das Seltenerdmetallprojekt Bokan-Dotson Ridge liegt 60 Kilometer südwestlich von Ketchikan (Alaska) und 140 Kilometer nordwestlich von Prince Rupert (British Columbia, Kanada). Das Projekt hat direkten Zugang zur Westpazifikküste, was bei der Errichtung von Produktionseinrichtungen und der Begrenzung von Investitionskosten im Zusammenhang mit dem Minenbau einen bedeutenden Vorteil darstellt.

Weitere Informationen erhalten Sie über Jim McKenzie, President und Chief Executive Officer von Ucore Rare Metals Inc., unter der Rufnummer +1-902-482-5214 oder auf http://www.ucore.com.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten sind. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung mit Ausnahme von historischen Fakten, die vom Unternehmen erwartete zukünftige Erkundungsbohrungen, Explorationsaktivitäten, Erschließungspläne und Ereignisse oder Entwicklungen betreffen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ucore Rare Metals Inc.
210 Waterfront Drive
Bedford, Nova Scotia
Canada
B4A0H3
902.482.5214
info@ucore.com


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ucore Rare Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 792 Wörter, 6179 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ucore Rare Metals Inc. lesen:

Ucore Rare Metals Inc. | 07.12.2016

Ucore/IBC geben technische Arbeiten für Prä-/Post-MRT-Produktionskreisläufe in Auftrag

Ucore/IBC geben technische Arbeiten für Prä-/Post-MRT-Produktionskreisläufe in Auftrag HALIFAX (NOVA SCOTIA), 7. Dezember 2016. Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V: UCU; OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich der...
Ucore Rare Metals Inc. | 23.11.2016

Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt

Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt 22. November 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, die die aktuellen Ernennungen im Board of Directors des Unterneh...
Ucore Rare Metals Inc. | 16.11.2016