info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dormer Pramet |

Dormer Pramet: Vielseitige Gewindefräser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erlangen, 29. April 2015 – Dormer Pramet präsentiert  neue Gewindefräser und bietet Industrieunternehmen damit ein umfangreiches Programm für vielseitige Gewindefräsoptionen in den meisten Materialien, von  einschließlich Stahl, Edelstahl, Gusseisen, Titan, Nickel, Kupfer, Aluminium und Kunststoffen. Insgesamt sind zehn universelle Fräser-(J2xx)-Typen mit einem Mix der gängigsten Gewindeformen verfügbar; einschließlich M, MF, UNC, UNF, G (BSP) und NPT, mit oder ohne interne Kühlmittelzufuhr.



Gewindefräsen bringt zahlreiche Vorteile im Vergleich zur konventionellen Gewindebearbeitung mit sich, bspw. höhere Zuverlässigkeit, längere Werkzeugstandzeit sowie präziser Toleranzabgleich – auch ist das Verfahren problemlos für die Trockenbearbeitung einsetzbar. Ein und derselbe Fräser kann zudem für viele Materialen und Durchmesser verwendet werden, sofern die Steigung dieselbe ist. Ricky Payling, Dormer Pramet-Anwendungsspezialist für Rotationswerkzeuge, erläutert: „Gewindefräsen ist gerade bei größeren Durchmessern ein relativ zeitintensiver Vorgang, allerdings kann die Qualität des Ergebnisses und die Genauigkeitsstufe diesen temporären Nachteil bei der Bearbeitung kompensieren.“

Beschichtet sind die neuen Dormer-Gewindefräser mit einer besonders verschleißfesten Alcrona-Pro-Beschichtung. In Verbindung mit dem Hartmetallkörper ergibt sich eine robuste Struktur, die eine prozesssichere und zuverlässige Gewindebearbeitung erlaubt; die Abtragsleistung verbessert sich, die Werkzeugstandzeit wird erhöht.

„Unsere neuen Gewindefräser bieten zahlreiche Möglichkeiten für den Zerspaner. Sie können die Fräser in fast allen Materialien, ob Links- oder Rechtsgewinde oder mit verschiedenen Gewindeformen einsetzen“, sagt Ricky Payling, Dormer Pramet-Anwendungsspezialist für Rotationswerkzeuge.

Damit schließlich auch die Auswahl des richtigen Gewindefräsers keine Probleme macht, steht mit dem „Product Selector“, eine Online-Auswahlsoftware, unterstützend zur Seite. „Grundsätzlich ist für die Gewindefräsoperationen eine zyklusgesteuerte Maschine, die Kreisbahnen fahren kann, notwendig. Um die Auswahl möglichst einfach fällen zu können, schlägt unsere Online-Software „Product Selector“ den am besten geeigneten Gewindefräser mit einschlägigen Daten für das CNC-Programm vor.“


Bild: Robust, verschleißfest und vielseitig einsetzbar: Die neuen Dormer Pramet-Hartmetall-Gewindefräser eignen sich, mit Innenkühlkanal, sowohl für Nass- wie auch Trockenbearbeitung.

http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Dormer_Pramet/DORMER_thread_milling_cutters.jpg


Über Dormer Pramet
Die Fusion von Dormer Tools, dem Hersteller von Rundwerkzeugen und Pramet Tools, dem Spezialisten für Werkzeuge aus gesintertem Hartmetall, fand 2014 statt. Das kombinierte Produktprogramm umfasst jetzt ein umfassendes Sortiment von Dreh- und Wendeplattenbohrern sowie Fräs-, Gewindeschneid- und Drehwerkzeugen für den Maschinenbau. Ein erweiterter Verkaufs- und Kundendienst sowie technischer Support steht jetzt in über 30 Büros zur Verfügung, die über 100 Absatzmärkte weltweit bedienen. Sie werden durch hochmoderne Produktionsstätten in Europa und Südamerika und ein weltweites Vertriebsnetz mit fünf strategisch günstig gelegenen Vertriebszentren ergänzt. www.dormerpramet.com


Pressekontakt:

Dormer Pramet
Am Weichselgarten 34
91058 Erlangen
Tel: 09131 933 08 70
www.dormerpramet.com

Elena Schmudlach
Leiterin Marketing Deutschland, Dormer Pramet
Telefon: +49 9131 933 08 745
Telefax: +49 9131 933 08 742
elena.schmudlach@pramet.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon: 0711/71899-03/04
Telefax: 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de








Web: http://www.dormerpramet.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 0711-71899-03), verantwortlich.


Keywords: fräsen, Maschinenbau, bohren, Bohrer, Gewinde

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3611 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dormer Pramet lesen:

Dormer Pramet | 28.11.2016

Feinbearbeitung vom Feinsten

Die zwei positiven NF1- und NF2-Spanbrecher wurden speziell für das Drehen von Edelstahl entwickelt. Die ausbalancierte Form der Wendeschneidplatten bietet laut Hersteller eine hervorragende Spankontrolle, mit geringen Schnittkräften und sorgt für...
Dormer Pramet | 31.10.2016

Fräsen aus einem anderen Winkel

Laut Hersteller Pramet sind die neuen Wendeschneidplatten flexibel und  bei zahlreichen Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl, Gusseisen und NE-Metalle einsetzbar und eignen sich für die unterschiedlichsten Zerspanungsaufgaben, darunter Eck-, Plan- und ...
Dormer Pramet | 02.08.2016

Vielseitigkeit in der Tiefe

Dies gilt für die Bohrer 3xD (A920, A921), 6xD (A900, A901), 10xD (A940, A941) und 15xD bis 25xD (A976, A977, A978). Die Werkzeuge verfügen über einen geraden Schaft mit parabolischer Spiralnut für ein höheres Spanvolumen und eine verbesserte Sp...