info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cankado |

Cankado gewinnt beim Medizin Management Preis 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


30. April 2015, Kirchheim bei München: Auf dem diesjährigen ConhIT- Kongress (Connecting Healthcare IT) in Berlin gewinnt Cankado den 3. Platz beim Medizin Management Preis 2015. Als Begründung nannte die Jury den hohen Innovationsgrad. Cankado entwickelt für die onkologische, orale Selbstmedikation eine web-basierte Lösung zur Verbesserung der Therapietreue bei Patienten sowie echtzeit-nahen ärztliche Therapiebetreuung.



Prof. Dr. Timo Schinköthe, Initiator und verantwortlich für die Gesamtleitung: „Wir bedanken uns für den 3 Preis.“. Schinköthe sieht in Cankado neben dem Zeitgewinn für behandelnde Ärzte vor allem einen Vorteil: „Cankado erhöht den Therapieerfolg!“.

 

Orale Selbstmedikation ersetzt zunehmend die intravenöse Chemotherapie und führt beim Patienten zu mehr Selbstverantwortung. Ärzte haben dadurch seltener persönlichen Kontakt zum Patienten und erhalten Informationen über den Therapieverlauf, wie zum Beispiel Nebenwirkungen, zeitversetzt. Schinköthe: „Unser Ziel ist beim Patienten die möglichst exakte Einnahme von Medikamenten bei gleichzeitiger, echtzeitnaher Therapiebegleitung durch den Arzt. Cankado bietet eine Therapieverbesserung bei reduziertem Zeitaufwand für Arzt und Patient.“ Das individualisierte Cankado-System erinnert den Patienten an seine Medikamenteneinnahme, und dieser dokumentiert neben der Einnahme auch Gesundheitsbefinden und Nebenwirkungen. Diese Daten kann der Arzt jederzeit an seinem PC abrufen, zudem erhält er automatisch morgendlich einen Statusbericht über den Therapieverlauf und bei Besonderheiten außerhalb der Norm erhält der Arzt ad hoc eine Meldung.

 

Wenn Patienten die Dokumentation zeitnah durchführen, „belohnt“ sie das System. Durch die Einbindung von lobenden und bestätigenden grafischen Spielelementen erreicht das System eine gesteigerte Motivation und somit eine gesteigerte Therapietreue bei den Patienten. Schinköthe: „Cankado verwendet ein Gamification-Konzept basierend auf modernsten Erkenntnissen der kognitiven Verhaltenstherapie.“ Außerdem vermittelt Cankado dem Patienten aktiv sowie auf Abruf Hintergrundinformationen zur Therapie. Cankado ist gebührenfrei, unabhängig und sucht interessierte Ärzte.



Web: http://www.cankado.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Spiering (Tel.: 030/88710227), verantwortlich.


Keywords: Onkologie, E-Health, Healthcare-IT, Krebs, Krebstherapie

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 1928 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Cankado


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema