info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elcometer Instruments GmbH |

Materialdickenmessgerät

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Elcometer Ultraschallmessgeräte sind einfach zu bedienen, sind handlich und äußerst robust. Sie sind für den Einsatz in jeder Industriellen Umgebung perfekt geeignet.

Materialdickenmessgerät



Professionelle Materialdickenmessgeräte liefern zuverlässige Werte über die Materialdicke, die über eine Ultraschallprüfung ermittelt wird. Des Weiteren können Materialdickenmessgeräte innere und äußere Materialfehler in homogenen Hohlkörpern und Materialien identifizieren. Zu den Materialien, die zur Messung mit einem Materialdickenmessgerät geeignet sind zählen

Kunststoffe, Keramik, Glas und beinahe alle Metalle. Um das Material während einer Prüfung nicht zu schädigen, wird die Untersuchung des Zustandes von beispielsweise Rohrleitungen, Schweißnähten oder die Prüfung von Tragelementen in Schiffswandungen oder bei Flugzeugen via Ultraschallmessung durchgeführt.



Um den Zustand eines Werkstoffes mithilfe eines Materialdickenmessgeräte auf innere Fehler zu untersuchen, muss zunächst ein Koppelmittel, das heißt Wasser, Öl oder Gel, auf die Oberfläche getragen werden. Mit dem Prüfkopf, der mit dem Materialdickenmessgerät verbunden ist und ein Ultraschallsignal aussendet und empfängt, wird die Oberfläche des Werkstoffes anschließend abgefahren. Bei Vorliegen von Rissen, Einschlüssen oder anderen Materialfehlern ändert sich das akustische Signal des Materialdickenmessgerätes, da der ausgesendete Schallimpuls durch die Materialfehler reflektiert und an das Materialdickenmessgerät zurückgesendet wird. Dadurch, dass die Zeit vom Aussenden des Schallimpulses bis zum Eintreffen des reflektierten Echos gemessen wird, können Materialfehler und die Materialdicke durch das Materialdickenmessgerät auf unkomplizierte Weise zuverlässig ermittelt werden.



Materialdickenmessgeräte sind in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Dabei reichen die Modelle von einfachen Standard- Materialdickenmessgeräten bis zu professionellen Spezialgeräten für die Ermittlung der Dicke von Hohlkörpern oder Betondecken oder die Messung durch Farbschichten.

Das Messprinzip von Materialdickenmessgeräten erfolgt via Wirbelstrom oder magnetisch-induktiv. Üblicher Weise können Materialdickenmessgeräte auf Oberflächen unterschiedlichster metallischer Grundmaterialien, wie z.B. NE-Metalle, Legierungen, Metall und Eisen, wie auf nicht-metallischen Substraten, z.B Kunststoff, Holz, GFK oder Beton eingesetzt werden. Beispielsweise sollten Materialdickenmessgeräte in keinem Galvanikbetrieb fehlen.



Für eine genaue Qualitätsüberwachung beim Galvanisieren, Verzinken, bei der Materialprüfung in der Produktion, beim Eloxieren, sowie für die Messung von Lack-und Farbschichten (beispielsweise im KFZ-Bereich), eignen sich sogenannte Handy-Materialdickenmessgeräte, die additional aufrüstbar sind. In der Automobilbranche werden Materialdickenmessgeräte zum Erkennen von Unfallschäden ( beispielsweise verrät die Dicke der Spachtelmasse die Beseitigung eines Unfallschadens) eingesetzt. Zudem sind Materialdickenmessgeräte Instrumente, welche eine zerstörungsfreien Messung der Farbdicke ermöglichen. Durch sogenannte Mehrfach-Echos durchdringt das Ultraschall-Wanddickenmessgerät unterschiedliche Schichten und ermittelt die Dicke von Wänden. Auf Gerüsten oder Leitern kommen speziell für die freihändige Nutzung konzipierte Materialdickenmessgeräte zum Einsatz.



Das Materialdickenmessgerät sollte immer den neusten Sicherheitsstandards entsprechen und qualitativ hochwertig verarbeitet sein. Qualitätsgeprüfte Geräte sind üblicher Weise durch ein Siegel gekennzeichnet. Das Materialdickenmessgerät sollte zudem immer dem Einsatzbereich entsprechend ausgewählt werden. Das breite Spektrum von modernen Materialdickenmessgeräten bietet die passenden Modelle und Ausführungen für jeden Einsatzbereich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Sellars (Tel.: 07361 - 52806-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 4094 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elcometer Instruments GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elcometer Instruments GmbH lesen:

Elcometer Instruments GmbH | 21.09.2015

Elcometer

Um einen Schutz von Bauteilen und ein schönes Aussehen zu gewährleisten, muss eine zuverlässige Haftung der Beschichtung gegeben sein. Werden bei der Vorbereitung des Substrates oder bei der Applikation der Beschichtung Fehler gemacht, mindert die...
Elcometer Instruments GmbH | 04.05.2015

Glanzschleier Messgerät

Ein Messgerät zur Ermittlung des Glanzes beziehungsweise des Glanzschleiers auf glatten Oberflächen wird meist im Automobilsektor angewendet. Man kann diese Messgeräte aber auf allen hochglänzenden Oberflächen benutzen. Das Prinzip der Messung d...