info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
V.I.P. Management GmbH Düsseldorf |

V.I.P. Hotel Düsseldorf – Das günstige Messehotel im Herzen der Stadt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Tradition Düsseldorfs als Messestadt geht bis in das Jahr 1811 zurück.

Heutzutage finden alljährlich knapp 30 der wichtigsten internationalen Messen in Düsseldorf statt. Darunter Veranstaltungen wie die Boot, Medica, Beauty, Caravan oder Drupa.



Die gut besuchten Fachmessen mit entsprechend hohen Besucherzahlen führen regelmäßig zu ausgebuchten Hotels und Pensionen weit über die Grenzen der Stadt hinaus.



Natürlich hat das einen Einfluss auf die Preisbildung, denn die wird letztlich über Angebot und Nachfrage bestimmt.



Die Folge sind astronomische Hotelpreise zur Messezeit und das nicht nur in den 5-Sterne-Häusern der Stadt.



Da ist es wirklich erfrischend, wenn jemand einmal neue Wege geht…



Das V.I.P. Hotel im Zentrum Düsseldorfs, nur wenige Minuten von der Königsallee entfernt, kennt die Problematik zur Messezeit in Düsseldorf und hat sich entschieden absolut einzigartig zu reagieren.



Das V.I.P. Hotel wird aus reinen Marketingzwecken für den dazugehörigen Club betrieben und bietet ganzjährlich günstige Preise – auch zu den begehrten Messeterminen.

Die Zimmer werden inklusive warmem und kaltem Frühstücksbuffet vergeben, sowie mit einer Tageskarte zum Reisen im gesamten VRR-Gebiet.



Zur weltbekannten Beautymesse im April hat man nun zum ersten Mal einen eignen Messeshuttle angeboten, um einen möglichst stressfreien und komfortablen Aufenthalt für die Gäste zu ermöglichen.



Die Lage des Hotels ist geradezu perfekt um die Annehmlichkeiten der Innenstadt und der weltweit berühmten Altstadt zu genießen. Trotzdem ist eine hervorragende Anbindung zur Messe gegeben.

…und nach einem harten Tag kann man im dazugehörigen Club entspannen und den Abend ausklingen lassen.

Bis zum Bett ist es dann ja nicht mehr weit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Carsten Schmidt (Tel.: 0211 9 666 517), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2090 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema