info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit |

Leben ohne Barrieren hilft Senioren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die 50+-Generation bereitet sich frühzeitig aufs Alter vor.

Wer bis ins hohe Alter in seinem gewohnten Umfeld leben möchte, sollte sich sorgfältig darauf vorbereiten.

Mit zunehmendem Alter gibt es viele Dinge, die nicht mehr so einfach funktionieren, wie in jüngeren Jahren.



Eine sehr sorgfältige Planung des Wohn- und Lebensbereiches setzt immer einen hohen Informationsstand über alle relevanten Fragen rund um‘s Bauen voraus. Wenn die Planung zudem mit barrierefreien, generationengerechten Vorhaben verbunden ist, erhöht sich der Informationsbedarf noch einmal ganz erheblich.



Neben den einschlägigen Gesetzmäßigkeiten, Normen und Regeln gehören vor allem auch sehr gute Informationen über barrierefrei geeignete Produkte und nicht zuletzt über gute Kenntnisse zum Thema Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten dazu.



Nicht ohne Grund werden deshalb Handwerksbetriebe von L.o.B. und dem Institut für Barrierefreiheit (ifb) zu Fachbetrieben für barrierefreies Bauen zertifiziert.



Unabhängig davon, ob ein Bauherr eine fachkompetente Beratung in Anspruch nimmt oder sich zunächst selbst schlau machen möchte, gilt es, sich eine Übersicht über Möglichkeiten und Notwendigkeiten zu verschaffen.



Bevor die eigentliche Planungsphase beginnt, sollte bei bestehenden Gebäuden vor allem der aktuelle Ist-Zustand festgestellt und das angestrebte Ziel der vorgesehenen Bau- bzw. Anpassungsmaßnahme festgelegt werden. Außerdem ist eine realistische Beurteilung der finanziellen und materiellen Ressourcen und die Festlegung eines professionell erarbeiteten Budgets anzuraten.



L.o.B. hat mit zahlreichen Partnerunternehmen Möglichkeiten erarbeitet, die dieses schwierige Unterfangen erheblich erleichtern und keine Fragen offen lassen:



Da gibt es zum Einen als Selbsthilfeinstrument die 15-seitige L.o.B.-Checkliste, die jeder Bauherr im Internet unter www.lebenohnebarrieren.de abrufen und für sich nutzen kann. Sie dient im Übrigen auch den Profis als Grundlage für eine fachkompetente Beratung. Unter der gleichen Internetadresse ist auch die umfangreiche "L.o.B.-Wohnberatungs-Broschüre" als PDF abrufbar.



Zum Anderen gibt es den bundesweiten, kostenfreien "Barrierefrei-Check". Mit ihm finden vor Ort Begehungen des Hauses bzw. der Wohnung durch Fachleute statt. Mit ihnen wird der jeweiligen Ist-Zustand festgestellt und auf alle Möglichkeiten eines generationengerechten Wohnumfeldes hingewiesen.



Und: In Kürze gibt es eine Neuauflage der "L.o.B.-Vorbereitungsmappe für generationengerechte Wohn- und Lebensqualität" Eine Arbeitsmappe mit Erläuterungen, Hinweisen und Tipps, um mit erschwinglichem Komfort ein angenehmes Wohnen und Leben zu ermöglichen. Diese Arbeitsmappe kann unter info@lebenohnebarrieren.de zu 32,00 € zzgl. Versandkosten vorbestellt werden.



Die vielfältigen Möglichkeiten einer optimalen Wohngestaltung werden durch telefonische L.o.B.- Auskünfte unter 01805 954 954 (16 Cent aus dem Deutschen Festnetz) ergänzt.



Auch auf der Internetplattform von L.o.B.: www.lebenohnebarrieren.de gibt es eine Fülle an Informationen über optimal geeignete Produkte und Leistungen.



Ein besonderer Tipp: Die bisher schon sehr umfangreiche Dauerausstellung für barrierefreies, generationengerechtes Bauen und Wohnen in Krefeld wird momentan noch einmal erheblich erweitert und steht bald mit einem noch größeren Angebot allen Besuchern offen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dieter Soth (Tel.: 02821-45231), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3821 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von "Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit lesen:

"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 17.04.2015

Messeplatz für Barrierefreiheit: Nationale und internationale Baumessen mit barrierefreien Themen.

Das Interesse an Themen rund um barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben übersteigt bei weitem die angebotenen Informationsquellen. Besonders die Generationen 50+ und 60+ haben einen extrem hohen Informationsbedarf und gehören schon jetzt zu den am ...
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 04.04.2015

Bauherren-Seminare von Leben ohne Barrieren

Leben ohne Barrieren (www.lebenohnebarrieren.de) startet jetzt in NRW mit hochwertigen Kurzseminaren zum Thema "generationengerechtes Bauen und Wohnen" und schließt damit eine Lücke im Informationsangebot für potentielle Bauherren. Der Informatio...
"Leben ohne Barrieren" - Deutschlandweit | 20.03.2015

L.o.B. (Leben ohne Barrieren) reist in bester Gesellschaft in die Niederlande

Zweck der Reise ist eine stärkere Zusammenarbeit mit Niederländischen Unternehmen aus dem Bereich Altersgerechtes und barrierefreies Wohnen. Die Einladung kam von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer im Auftrag des Bundesministeriums für W...