info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NORAND Industrieservice GmbH |

Langfristige Reinheit durch regelmäßige Teichentschlammungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

Im industriellen Sektor spielt nicht nur die reine Herstellung und Produktion einzelner Teile eine große Rolle, sondern auch der Begriff "Industriereinigung" wird heutzutage immer bedeutsamer. Nicht zuletzt wegen der immer schärferen Auflagen für die einzelnen Konzerne muss jedes Unternehmen die eigene Hygiene kritisch überdenken und zahlreiche Reinigungsvorgänge anregen. Ob Maschinenreinigungen oder aber die genaue Abfalltrennung: Die Industriereinigung hat heutzutage einen derart weitläufigen Bereich eingenommen, so dass sich bereits einzelne Unternehmen ausschließlich mit dieser Thematik und den dazugehörigen Arbeiten befassen.
Ein wesentliches Arbeitsfeld in diesem Zusammenhang stellt die Teichentschlammung dar, die in vielen Gewässern regelmäßig durchgeführt werden sollte.

Grundsätzlich kann nahezu jedes Gewässer verschlammen: Ob der eigene Gartenteich, der große See oder aber eine spezielle Grube. Voraussetzung hierfür ist ein weiterer Bestandteil (oftmals organischen Ursprungs), der dem Wasser zugefügt wird. Ob Algen, Ausscheidungen oder andere Materialien - diese Produkte werden durch die Mikroorganismen im Wasser zersetzt, werden in eine feste Masse (Schlamm) umgewandelt und sinken anschließend zu Boden.
Wenn dieser Schlamm nicht regelmäßig abgepumpt bzw. entfernt wird führt dies langfristig zu einer Verschlammung der jeweiligen Gewässer. Zusätzlich kann hierdurch das physiologische Gleichgewicht gefährdet werden, was zu erheblichen Störungen im Wasserhaushalt führen kann.

Die speziellen Reinigungsunternehmen für den industriellen Bereich verfügen mittlerweile über ganz spezielle Ausrüstungen, mit denen nahezu jeder Teich verlässlich gesäubert werden kann. Gesonderte Rohre werden dafür in das jeweilige Gewässer bis hin zum eigentlichen Schlamm vorgelassen, so dass dieser im Anschluss direkt "abgesaugt" werden kann. Dieses Verfahren lässt sich mit dem herkömmlichen Staubsauger vergleichen - lediglich mit dem einzigen Unterschied, dass bei der Entschlammung eines Teiches die Tätigkeit innerhalb des Wassers stattfindet. Nach dem Transfer durch die Rohre gelangt der Schlamm entweder an eine dafür vorgesehen Stelle (Feld, etc.), oder ein entsprechender Tanker wird den Schlamm sammeln und anschließend entsorgen. Je nach Auftragsform kann das entsprechende Unternehmen auch diese Aufgabe übernehmen, so dass der Kunde nach getaner Arbeit einen reinen Teich vorfindet.

Der Anbieter norand-hochdruckwasser.de bietet zahlreiche Dienstleistungen im Bereich Industrieservice, Reinigung innerhalb der Industrie und Kanaldienstleistungen an. In diesem Zusammenhang kann auch eine Teichentschlammung durchgeführt werden - dank der reichhaltigen Ausstattung des Unternehmens können auch Teichanlagen in besonderer Größe fachmännisch entschlammt werden. Je nach Kundenauftrag wird entweder lediglich entschlammt, oder aber die Entsorgung dieses Materials ebenfalls übernommen. Dank der kompetenten Mitarbeiter und einer hochmodernen Ausstattung lassen sich alle Dienstleistungsbereiche dieses Anbieters verlässlich ausführen, so dass der Aspekt der Sicherheit und der Sauberkeit im industriellen Sektor bedingungslos erfüllt werden kann.



Web: http://www.norand-hochdruckwasser.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Maier (Tel.: 08031000000), verantwortlich.


Keywords: industriereinigung, teichentschlammung

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3278 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NORAND Industrieservice GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema