info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INMAS GmbH |

Normungsseminare in Süddeutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


INMAS und GWP Academy kooperieren bei Schulungen zum Thema Normung und Standardisierung


INMAS und GWP Academy kooperieren bei Schulungen zum Thema Normung und StandardisierungBremen/Zorneding, 07.05.2015 - Die INMAS Institut für Normenmanagement GmbH (Bremen) und die GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH (Zorneding bei München) starten am 1. ...



Bremen/Zorneding, 07.05.2015 - Die INMAS Institut für Normenmanagement GmbH (Bremen) und die GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH (Zorneding bei München) starten am 1. Mai 2015 eine enge Kooperation, um Schulungen im Bereich Normung und Standardisierung für den süddeutschen Raum anzubieten. Die Weiterbildungen, die sich sowohl an Hersteller von Produkten als auch an Händler richten, werden überwiegend bei der GWP Academy in Zorneding stattfinden. Darüber hinaus sind auch Inhouse-Schulungen und -Beratungen möglich. Häufige Schulungsthemen sind beispielsweise die Grundlagen der Normung, das Erstellen von Werknormen oder die Weiterbildung zum CE-Koordinator.

"GWP verfügt über ein herausragendes Netzwerk an Experten rund um die Themen Werkstofftechnik und Materialwissenschaft", betont INMAS-Geschäftsführer Manfred Skiebe. "Wir freuen uns, das wichtige Know-how für den Bereich Normung und Standardisierung beisteuern zu können. Die Kooperation ermöglicht es auch, unsere süddeutschen Kunden noch besser vor Ort zu betreuen." Auch GWP-Geschäftsführer Dr. Julius Nickl hebt die Vorteile der Partnerschaft für mittelständische Unternehmen im Süden hervor: "Herr Skiebe ist ein ausgewiesener Experte, der mit INMAS sehr erfolgreiche Seminare durchführt. Für viele Unternehmen, in denen Normen bis jetzt noch nicht effizient und rechtssicher eingesetzt werden, sind dieses Wissen und die langjährige Erfahrung sehr wertvoll."

Folgende Schulungen sind von INMAS bereits in Zorneding geplant:

07.-08.07.2015 CE-Beauftragter
21.09.2015 Grundlagen der Normung
22.09.2015 Prozessorientiertes Normenmanagement
23.09.2015 Tragende Bauteile

Weitere Termine, die im Rahmen der GWP academy angeboten werden, sind im Internet unter www.gwp.eu/academy abrufbar.

Bei GWP ist INMAS erreichbar über Birgit Schneider, Tel. 08106 99 41 12, E-Mail info@inmas.de.

Über INMAS Institut für Normenmanagement GmbH: INMAS ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Normung und Standardisierung sowie für die CE-Kennzeichnung. INMAS unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Normen und Standards im gesamten Betrieb. So werden Qualitätsvorteile erzielt und existenzbedrohende Haftungsrisiken vermieden. Darüber hinaus wird das prozessorientierte Normenmanagement genutzt, um Einsparpotenziale zu erschließen. INMAS ist Mitglied des Deutschen Instituts für Normung (DIN).

Über GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH: GWP bietet umfassende Dienstleistungen rund um Laborservices, Schadensanalyse und Entwicklungsbegleitung an. Die Anwendungen kommen aus Bereichen wie Automotive, Luftfahrt, Medizintechnik, Elektrotechnik und Maschinenbau. Darüber hinaus bietet GWP im Rahmen der GWP Academy mit ihrem Expertennetzwerk ein breites Spektrum an Fachtagungen, Schulungen und Kolloquien an.

Weitere Informationen: www.inmas.de , www.gwp.eu Die INMAS GmbH ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Normung und Standardisierung sowie für die CE-Kennzeichnung. INMAS unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Normen und Standards im gesamten Betrieb. So werden Qualitätsvorteile erzielt und existenzbedrohende Haftungsrisiken vermieden. Darüber hinaus wird das prozessorientierte Normenmanagement genutzt, um Einsparpotenziale zu erschließen. INMAS ist Mitglied des Deutschen Instituts für Normung (DIN). Kontakt
INMAS GmbH
Manfred Skiebe
Hasteder Osterdeich 250
28207 Bremen
+49 (421) 4589-212
info@inmas.de
http://www.inmas.de



Web: http://www.inmas.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Skiebe (Tel.: +49 (421) 4589-212), verantwortlich.


Keywords: INMAS,Normenmanagement, Weiterbildungen,Inhouse-Schulungen,Werkstoffprüfung,Kooperation

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3844 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INMAS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INMAS GmbH lesen:

INMAS GmbH | 26.10.2016

Neue Herausforderungen bei der Standardisierung

Auf Unternehmen kommen im Bereich der Standardisierung durch die zunehmende Digitalisierung zahlreiche neue Herausforderungen zu - das war eine der Kernaussagen des 16. Normentags, der am 13. Oktober auf Einladung der INMAS GmbH an der Hochschule Bre...
INMAS GmbH | 06.09.2016

Endlich ist der da: Der 16. Normentag mit exklusiven Referenten

Der 16. Normentag in Bremen am 13.10.2016 wird wieder beispiellos: Der Normentag, organisiert von der Firma INMAS GmbH, ist bereits seit vielen Jahren Tradition und bei den Teilnehmern anerkannt. Der Normentag besteht aus ausgewählten Referenten, di...
INMAS GmbH | 31.03.2016

Maschinenrichtlinie rechtssicher anwenden: Schulung zum CE-Koordinator

Im April 2016 treten Veränderungen in mehreren EU-Richtlinien in Kraft, die zukünftig für weitere Produkte die Anbringung einer CE-Kennzeichnung als Nachweis der Sicherheit einfordern. Insbesondere die EU-Maschinenrichtlinie ist dabei für viele ...