info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Webster Vienna Private University |

US-Botschafterin & Wiener Rathaus feiern mit Webster Vienna Private University

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


In festlichem Rahmen lassen 160 Absolventen der weltweit aktiven Universität die


Am kommenden Samstag steht das Wiener Rathaus ganz im Zeichen einer alten amerikanischen Universitätstradition: 160 Studierende der Webster Vienna Private University werden nach Erhalt ihres Diploms die wohlbekannten eckigen Quastenkappen in die Luft werfen und ihren Eintritt in "Academia" feiern. Dass diese Feier erstmals im großen Festsaal des Wiener Rathauses stattfinden kann, verdankt die Universität dabei dem Bürgermeister Dr. Michael Häupl. Dieser heißt aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der in den USA ursprünglich als eines der ersten Frauen-Colleges gegründeten und nun weltweit aktiven Universität die internationalen Studentinnen und Studenten und ihre Gäste willkommen. Zu den bis zu 800 Gästen der jährlichen Zeremonie gehört auch die österreichische US-Botschafterin H. E. Alexa Wesner, deren Keynote ein Höhepunkt des Festprogramms ist.



Dr. Arthur Hirsh, Direktor der Webster Vienna Private University, wird den musikalisch untermalten festlichen Einzug der Studierenden und ihrer Professoren in den Saal anführen. Mit Blick auf "seine" Studenten meint er: "Unsere Absolventen blicken in eine erfolgreiche und internationale Zukunft. Ein Diplom der Webster Vienna Private University dient vielen unserer Studenten durch seine amerikanische Akkreditierung als Sprungbrett zur Fortführung ihrer Studien an den renommiertesten internationalen Universitäten oder öffnet ihnen weltweite Möglichkeiten für den Berufseinstieg." Tatsächlich kommen die gut 160 Absolventen aus über 40 Nationen und unterstreichen damit den hohen internationalen Anspruch, den die amerikanische Universität seit Anfang an in Österreich an die akademische Ausbildung stellt. Weltoffenheit, Toleranz und Internationalität waren neben den hohen akademischen Standards schon immer die leitenden Grundsätze der Webster University, die mit ihrem 100-jährigen Jubiläum älteste und traditionsreichste Privatuniversität in Österreich ist. 172.000 Webster Alumnis weltweit studierten neben dem Hauptstandort in St. Louis, USA, an internationalen Campussen auf 4 Kontinenten, 8 Ländern und 60 Städten. Der Campus in Wien zählt seit mittlerweile mehr als 30 Jahren zu einem der erfolgreichsten internationalen Campusse des Webster Netzwerkes.

 

"Mit rund 200.000 Studierenden ist Wien die größte Studentenstadt Mitteleuropas und im deutschsprachigen Raum. Daran hat auch die Webster University ihren Teil, vor allem daran, Wien weltoffener zu machen und international auszurichten", betonte Wiens Wissenschaftsstadtrat, Dr. Andreas Mailath-Pokorny, anlässlich der Eröffnung des neuen Universitätsgebäudes im 2. Wiener Gemeindebezirk. Mit dem vor einigen Monaten erfolgten Umzug in das respektable und komplett renovierte Palais Wenkheim stehen den Studierenden modernste Technologie, großzügige Klassenzimmer und eine einmalige Campus-Umgebung zur Verfügung. Der Umzug gilt dabei auch als klares Bekenntnis der amerikanischen Universitätsleitung, in den kommenden Jahren die Anzahl an Studierenden zu verdoppeln – auf bis zu 1000. Bei zukünftigen Graduierungs-Zeremonien werden dann noch wesentlich mehr Quastenkappen durch die Luft fliegen.

 

Journalisten sind zum feierlichen Festakt am Samstag, 9. Mai, ab 12.30 Uhr im Wiener Rathaus herzlich eingeladen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den u. g. Webster-Kontakt.

 

 

Über die Webster Vienna Private University

Die Webster Vienna Private University bietet als Österreichs einzige Universität eine internationale Ausbildung im Herzen Europas mit amerikanischer und österreichischer Akkreditierung. Die Bachelor-, Master- und MBA-Studien der Webster Vienna Private University sind des Weiteren durch das ACBSP (Accreditation Council for Business Schools & Programs) anerkannt.

Die Webster University feiert 2015 weltweit ihr 100-jähriges Jubiläum und bietet in Österreich Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Business & Management, International Relations, Psychology sowie Media Communications. Aktuell besuchen mehr als 500 Studierende aus gut 70 Ländern die Webster Vienna Private University. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Studien-Neuanmeldungen, das jährliche Wachstum liegt bei zehn Prozent, bezog die Privatuniversität im Herbst 2014 nahe dem Schwedenplatz ihr neues, modernst ausgestattetes Quartier im Palais Wenkheim, das Platz für bis zu 1000 Studenten bietet.

Weltweit unterhält die Webster University über 100 Campusse in acht Ländern auf vier Kontinenten. Die Auslandsniederlassungen befinden sich neben Österreich in der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, China, Thailand sowie in Ghana.

http://www.webster.ac.at

 

 

Kontakt:

Alma Prüfert, Public Relations,

Webster Vienna Private University, Palais Wenkheim, Praterstraße 23, 1020 Wien

T +43 / (0)1/269 92 93-4333 oder 0676/958 38 58

E-Mail: alma.pruefert@webster.ac.at

 

Redaktion & Aussendung:

PR&D – Public Relations für Forschung & Bildung

Mariannengasse 8, 1090 Wien

T +43 / (0)1 / 505 70 44

E-Mail: contact@prd.at

W http://www.prd.at

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Till C. Jelitto (Tel.: +43 / (0)1 / 505 70 44), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 559 Wörter, 5036 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Webster Vienna Private University


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Webster Vienna Private University lesen:

Webster Vienna Private University | 02.06.2015

Schreckreflex statt Hirnscan

Unbewusstes Augenblinzeln verrät mehr über unsere Vorlieben und Sympathien als umfangreiche Befragungen oder komplexe Hirnscans. Denn unbewusste affektive Sinnesverarbeitung – und nicht so sehr bewusste Wahrnehmung – ist verantwortlich dafür, ...
Webster Vienna Private University | 07.05.2015

Medien-Trends und Meinungs-Macher an der Webster Vienna Private University

Content & Kontrolle Die Konferenz wird die Beziehung zwischen Medien und Macht analysieren und dabei auf staatliche Zensur, Markt- und Medienkonzentration – sowohl publizistisch als auch ökonomisch – sowie auf den Einfluss externer Player a...
Webster Vienna Private University | 31.03.2015

Meine zwei Ichs: Wiener Neurobiologe findet einfachen Test für komplexe Persönlichkeitsstörungen

Vier Worte lesen – das könnte zukünftig ausreichen, um bei Kindern und Erwachsenen Persönlichkeitsstörungen wie Schizophrenie und Autismus besser zu diagnostizieren – zumindest dann, wenn gleichzeitig auch Hirnstromaktivitäten gemessen werde...